Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Donnersbachwald, Steiermark

liegt auf 960 m

  • Betten: 960
  • Einwohner: 314
  • Restaurant: 15

Der kleine österreichische Ort Donnersbachwald befindet sich im oberen Ennstal im Bezirk Lietzen, der wiederum Teil des Bundeslands Steiermark ist. Die Gemeinde hat nur rund 300 Einwohner und liegt 960 Meter über dem Meeresspiegel. Im Jahr 2015 wurde der Ort im Zuge einer Gemeindegebietsreform mit anderen Ortschaften zusammengelegt. Somit ist nun Donnersbachwald Teil der neugeschaffenen Gemeinde Irdning-Donnersbachtal.

Wintertourismus in Donnersbachwald

Blick in den Innenraum der St. Leonhard-Kirche in Donnersbachwald
St. Leonhard / © Wolfgang Sauber, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die Gemeinde Donnersbachwald lebt hauptsächlich vom Wintertourismus. Neben Hotels und Pensionen gibt es hier etliche Restaurants, die häufig mit regionalen Spezialitäten aufwarten. Bei den zahlreichen Dorffesten sind die Touristen gern gesehene Gäste.

Die im Zentrum des Ortes gelegene Pfarrkirche Sankt Leonhard und Patritius ist ein kulturhistorisches Juwel. Der Hauptaltar der Kirche wurde von dem berühmten Wiener Maler des Rokoko, Michael Angelo Unterberger, geschaffen. Insgesamt ist das kleine Bergdorf ideal für Touristen, die sich eher nach einem ruhigen Urlaub sehnen sowie für Familien mit Kindern.

Skigebiete bei Donnersbachwald

Wintersportler bei der Abfahrt im Skigebiet Riesneralm
Riesneralm / © Alpha908, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Donnersbachwald liegt direkt im Skigebiet Riesneralm. Eine Bergbahn führt direkt auf 1.800 Meter gelegenen "Hochsitz". Hier ist der Ausgangspunkt von 32 km Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden. Besonders beliebt bei den Kleinen ist die erste in Österreich errichtete Kinder-Skischaukel. Seit kurzem befindet sich in diesem Skigebiet auch eine Actionpiste.

Die Riesneralm ist Teil des Skiverbunds Schladming Dachstein, in dem man Skisport mit einem Erlebnisurlaub verbinden kann. 76 moderne Liftanlagen bringen die Skifahrer zu den Ausgangspunkten der verschiedenen Pisten. Diese sind von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so dass sowohl Profis als auch Anfänger in diesem Skigebiet ihre Freude haben werden. Eine besondere Attraktion bietet die Piste 33 mit ihrer Fluchtlichtanlage, die zum Nachtskilauf einlädt. Mit den Skibussen des öffentlichen Nahverkehrs lassen sich die unterschiedlichen Orte des Skigebiets problemlos erreichen.

Karte Donnersbachwald in der Steiermark

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 1
  • Ärzte 3
  • Geldautomaten 1
  • Supermärkte 1
  • Restaurants 15
  • Sportgeschäfte 1
  • Kegelbahnen 1

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Stainach-Irdning" ist 18,0 km entfernt.

Nach Oben