Riesneralm

geschlossen

Pistenplan Riesneralm
Pistenplan Riesneralm
Vollbild
Bergstation Riesneralm
Bergstation Riesneralm  © Schladming-Dachstein.at/Petz
Vollbild
Hochsitz Riesneralm
Hochsitz Riesneralm  © Schladming-Dachstein.at/Petz
Vollbild
Kinderland auf der Riesneralm
Kinderland auf der Riesneralm  © Schladming-Dachstein.at/Petz
Vollbild
Riesneralm
Riesneralm  © Schladming-Dachstein.at/Petz
Vollbild
Blick auf die Abfahrt der Riesneralm
Blick auf die Abfahrt der Riesneralm  © Schladming-Dachstein.at/Petz
Vollbild
Sesselbahn Riesneralm
Sesselbahn Riesneralm  © Schladming-Dachstein.at/Petz
Vollbild
7 Lifte

Sessellifte

3

Schlepplifte

1

Weitere

3

32.5 km Pisten
48%
43%
9%

Pisten leicht15.5 km

Pisten mittel14 km

Pisten schwer3 km

Liftkapazität: 5500 Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:981 m - 1790 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:03.12.2021 - 18.04.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Dirndl und Bua 1-2 Pers.

Donnersbach, Steiermark, Österreich

ab101€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

8°C / 16°C

- cm

Talwetter

8°C / 24°C

- cm

Skipass

45,-€ / Tag

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1

 Anzeige

Die Riesneralm liegt in der Obersteiermark

Das Skigebiet der Riesneralm befindet sich in den Wölzer Tauern der Obersteiermark. Es gehört zur Gemeinde Donnersbachwald, von Liezen ist es rund 30 Kilometer entfernt. Sieben Liftanlagen erschließen das Gebiet und eröffnen jedem Wintersportfan den Freiraum auf insgesamt rund 32 km Abfahrten und Pisten.

Das bietet die Riesneralm

  • 19 präparierte Pisten
  • Rennpiste und Cross Ride Track
  • Eigenes Kinderskigebiet
  • Tourenski auf den Hochsitz

Die Riesneralm ist schneesicher von Dezember bis April

Dank der modernen Beschneiungsanlagen können auf der Riesneralm 100 % der Pisten beschneit werden, unter anderem durch 88 Schneelanzen und 34 Schneekanonen. Da die Wintersaison in der Regel von Dezember bis April dauert, ist in dieser Zeit die Schneesicherheit auf den Pisten stets gewährleistet.

Europacup auf der Riesneralm

Mit den variantenreichen blau-rot-schwarzen Pistenkategorien kann man für jeden etwas bieten. Die Panoramaabfahrt misst 7 km und der Europacuphang, auf dem schon Skistars wie Benjamin Raich Siege feiern konnten, wurde schon einmal unter die TOP 10 Skipisten Österreichs gewählt. Als erstes steirisches Skigebiet bekam die Riesneralm außerdem das "Internationale Pistengütesiegel" verliehen.

Die Riesneralm ist eine Kinderskischaukel

Über eine Fläche von 5 Hektar zieht sich das Kinderskigebiet auf der Riesneralm. Hier können Kinder auf fünf Abfahrten ihre ersten Schwünge üben, hinauf führt eines der längsten Förderbänder in Österreich. Außerdem gibt es eine Wellenbahn, ein Spielhaus und ein Erlebnis-Parcours.

Das sind die Highlights des Skigebiets Riesneralm

Auf der permanenten Rennstrecke kann man ein eigenes Video drehen, aktiviert wird die Aufnahme mit dem eigenen Skipass, im Anschluss kann man das Video downloaden. Actionreich geht es auf dem Cross-Ride-Track mit den Steilkurven zu.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Riesneralm

...
Riesneralm, Donnersbachwald

Höhenwert1.840m

...
Riesneralm

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Naturrodelbahn von der Mörsbachalm

Länge: 3,5 km

Waldabfahrt

Blaue Piste Länge: 7,0 km

Europacuphang

Schwarze Piste Länge: 2,3 km

Angebote in Riesneralm

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Riesneralm Bergbahnen GmbH & Co KG
Donnersbachwald 89
Donnersbachwald
Österreich
Tel.: +43 3680 606

Donnersbach

Riesneralm, Steiermark,

Österreichs schönstes DorfDass auch kleine Orte etwas bewegen können, beweist das 1.200- Seelen-Dorf Donnersbach. Neben vielen Projekten ist man hier in der Ortsbildpflege sehr aktiv - und das mit Erfolg! Nach dem Titel Schönstes Blumendorf der Steiermark im Jahr 2005 darf sich die Gemeinde seit 2006 nun auch Schönstes Dorf Österreichs nennen.Das ruhige Bergdorf Donnersbach bietet dem Gast, zusammen mit dem höchstgelegenen steirischen Skidorf Planneralm, ideale Möglichkeiten, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen. Neben Alpin-Ski, Snowboarden und Langlauf hat man auch die Möglichkeit zu ausgedehnten Winterwanderungen oder zu einer Rodelpartie.
...

Donnersbachwald

Riesneralm, Steiermark,

Der kleine österreichische Ort Donnersbachwald befindet sich im oberen Ennstal im Bezirk Lietzen, der wiederum Teil des Bundeslands Steiermark ist. Die Gemeinde hat nur rund 300 Einwohner und liegt 960 Meter über dem Meeresspiegel. Im Jahr 2015 wurde der Ort im Zuge einer Gemeindegebietsreform mit anderen Ortschaften zusammengelegt. Somit ist nun Donnersbachwald Teil der neugeschaffenen Gemeinde Irdning-Donnersbachtal.Wintertourismus in DonnersbachwaldDie Gemeinde Donnersbachwald lebt hauptsächlich vom Wintertourismus. Neben Hotels und Pensionen gibt es hier etliche Restaurants, die häufig mit regionalen Spezialitäten aufwarten. Bei den zahlreichen Dorffesten sind die Touristen gern gesehene Gäste.Die im Zentrum des Ortes gelegene Pfarrkirche Sankt Leonhard und Patritius ist ein kulturhistorisches Juwel. Der Hauptaltar der Kirche wurde von dem berühmten Wiener Maler des Rokoko, Michael Angelo Unterberger, geschaffen. Insgesamt ist das kleine Bergdorf ideal für Touristen, die sich eher nach einem ruhigen Urlaub sehnen sowie für Familien mit Kindern.Skigebiete bei DonnersbachwaldDonnersbachwald liegt direkt im Skigebiet Riesneralm. Eine Bergbahn führt direkt auf 1.800 Meter gelegenen "Hochsitz". Hier ist der Ausgangspunkt von 32 km Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden. Besonders beliebt bei den Kleinen ist die erste in Österreich errichtete Kinder-Skischaukel. Seit kurzem befindet sich in diesem Skigebiet auch eine Actionpiste.Die Riesneralm ist Teil des Skiverbunds Schladming Dachstein, in dem man Skisport mit einem Erlebnisurlaub verbinden kann. 76 moderne Liftanlagen bringen die Skifahrer zu den Ausgangspunkten der verschiedenen Pisten. Diese sind von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, so dass sowohl Profis als auch Anfänger in diesem Skigebiet ihre Freude haben werden. Eine besondere Attraktion bietet die Piste 33 mit ihrer Fluchtlichtanlage, die zum Nachtskilauf einlädt. Mit den Skibussen des öffentlichen Nahverkehrs lassen sich die unterschiedlichen Orte des Skigebiets problemlos erreichen.

Irdning

Riesneralm, Steiermark,

Im grünen Herzen der SteiermarkIrdning liegt in der Steiermark. Das Zentrum der Marktgemeinde befindet sich auf ca. 673 m Höhe.Die Gemeinde ist für ihre alljährlichen kulturellen Veranstaltungen bekannt. So finden hier die Internationalen Kammermusiktage Raumberg, das Grimmingsymposion für Holz- und Steinbildhauer und der Internationale Meisterkurs für Violoncello statt. Im Skulpturenpark Irdning kann man die Arbeiten internationaler Künstler besichtigen.Irdning ist auch reich an denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten. Mehrere Kirchen, Klöster und Kapellen laden zum Besuch ein. Aber auch profane Gebäude wie eine alte Schmiede oder das Schloss Gumpenstein warten auf Interessierte.Der Wintersport kommt in Irdning nicht zu kurz. In der unmittelbaren Nähe des Ortes befinden sich gleich drei Skigebiete: die Planneralm ? das höchstgelegene Skigebiet der Steiermark, die Riesneralm und die Tauplitzalm. Ein Gratis-Skibus bringt Sie bequem zu den ersten beiden Resorts.Langlaufloipen, Winterwanderungen, Rodeln und Eisstockschießen ergänzen das Wintersportprogramm perfekt.

Lassing

Riesneralm, Steiermark,

Einheit von Land, Mensch und NaturUrsprünglich besteht Lassing aus zwei selbständigen Gemeinden: die goldene Hälfte des Wappens steht für Lassing-Sonnseite, die grüne für die Teilgemeinde Lassing-Schattseite. Der Turm symbolisiert die Burg Strechau, die Muschel, als das Zeichen des Hl. Jakob, die Kirche von Lassing. Damit sind die beiden geschichtlich bedeutsamsten Institutionen des Ortes im Gemeindewappen vertreten.Bei aller ruhigen, wenn nicht gar abgeschiedenen Lage erwartet Lassing den Besucher mit einem breiten Angebot an Sportmöglichkeiten: ein Badesee, Tennisplätze, ein Golfplatz, ein Fußballplatz, ein Armbrust-Schützen-Stand, ein Reitstall. Abenteuerliches gibt es in Form von Raftingtouren auf der Enns, dem Goldgräbercamp in Oppenberg, Paragleiten oder Bergsteigen. 70 km gut markierte Wanderwege werden dazu beitragen, dass Sie mit frischer Kraft aus dem Sommerfrische-Urlaub von Lassing nach Hause zurückkehren.Lohnende Ausflugsziele sind die umliegenden Berg- und Almregionen, insbesonders das wildromatische Gesäuse, die vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten wie das Stift Admont, Schloß Trautenfels oder Burg Strechau.WintersportLassing befindet sich in zentraler Lage zu mehreren Skigebieten. Das Lassing nächstgelegene Skigebiet ist die Riesneralm.Komfortable Sesselbahnen erschließen die Riesneralm und eröffnen jedem Wintersportfan den Freiraum auf insgesamt 25 km schneesicheren Abfahrten und Pisten. Die variantenreiche Vielfalt bietet ein unverwechselbares Schneeerlebnis.

Unsere Partner

... ... ... ... ...