La Thuile

geschlossen

Pistenplan San Bernardo
Pistenplan San Bernardo  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
Sessellift in La Thuile
Sessellift in La Thuile  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
Skifahrer in La Thuile
Skifahrer in La Thuile  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
Gondelbahn in La Thuile
Gondelbahn in La Thuile  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
Blick auf einen Berg im Skigebiet La Thuile
Blick auf einen Berg im Skigebiet La Thuile  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
Blick auf den Ort La Thuile
Blick auf den Ort La Thuile  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
Verschneite Winterlandschaft in La Thuile
Verschneite Winterlandschaft in La Thuile  © La Thuile Valle d'Aosta
Vollbild
39 Lifte

Sessellifte

20

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

14

Weitere

4

160 km Pisten
33%
51%
17%

Pisten leicht52 km

Pisten mittel81 km

Pisten schwer27 km

Liftkapazität: 63200 Pers. / h

Beschneiung: 27%

Höhe:1475 m - 2595 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:04.12.2021 - 18.04.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

6°C / 12°C

- cm

Talwetter

15°C / 20°C

- cm

Skipass

47,-€ / Tag

Skikurs

ab 350,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt

 Anzeige

La Thuile liegt im italienischen Aostatal

Das Skigebiet von La Thuile befindet sich im Aostatal auf einer Höhe zwischen 1.440 und 2.580 Metern. Es liegt nahe der italienisch-französischen Grenze und bildet gemeinsam mit La Rosière in Frankreich den gemeinsamen Skiverbund Espace San Bernardo.

La Thuile gehört zu Espace San Bernardo

Gemeinsam mit La Rosière bildet La Thuile das grenzüberschreitende Skigebiet Espace San Bernardo. Hier warten über 150 km Pisten auf die Skifahrer, außerdem gibt es im Skiverbund zwei Slalom Stadien, einen Snowpark, eine Boardercross-Strecke, zwei Funcross-Pisten und eine gesicherte Freeride-Zone. Kinder können sich in zwei Spielparks im Skigebiet austoben.

Die Besonderheiten von La Thuile:

  • Skiweltcup-Piste Franco Berthod
  • Ski-Sauna auf der Piste
  • Vier Photo-Stationen im Skigebiet
  • Ausgewiesener Snowkite-Bereich

Die Skifahr-Elite trifft sich in La Thuile auf der Weltcup-Piste

Auf der Piste Franco Berthod 3 in La Thuile fanden bereits Speed-Rennen der Damen im Skiweltcup statt, auch der Telemark World Cup machte hier bereits Station.

Was kann man in La Thuile sonst noch tun?

Nahe der Grenze gibt es im Skigebiet eine ausgewiesene Snowkite Zone: Am Colle del Piccolo ist der Hotspot für alle Snowkiter, der Bereich ist gut mit den Skiliften zu erreichen. Besucher von La Thuile freuen sich außerdem über die neun Schneeschuhtrails, deren Begehung zwischen einer und vier Stunden dauert. Zudem gibt es rund um den Wintersportort mehrere Langlaufloipen mit einer Länge von einem bis 7,5 Kilometer.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams La Thuile

...
Les Souches bei La Thuile
...
Les Suches in La Thuile

Höhenwert2.310m

Angebote in La Thuile

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Consorzio Operatori Turistici La Thuile
Via M. Collomb 36
La Thuile
Italien
Tel.: +39 0165 883049

...

La Thuile

La Thuile, Aostatal,

La Thuile und die unberührte LandschaftUrlaub am Kleinen Sankt Bernhard PassLa Thuile liegt an der geschichtlich wichtigen Straße des Kleinen Sankt Bernhard Pass zwischen dem Mont Blanc Massiv und der französischen Region Vanoise. Das Erscheinungsbild von La Thuile wird von den Gletschern des Rutor geprägt, deren Wasserfälle die mächtigsten der Alpen sind.EntdeckungsreiseTouristen, die in La Thuile ihren Urlaub verbringen möchten, erwartet eine reine, natürliche Umgebung. Wälder und Wasserfälle sind Zeuge einer immer noch unberührten Landschaft.Der Ort besticht durch seine in den Alpen typische Anordnung der Häuser in kleinen Gruppen, oftmals aus Stein und Holz, in deren Zentrum eine malerische Kirche steht.Skifahren in La Thuile bedeutet, dass mehr als 150 km jederzeit bestens präparierter Pisten zur Verfügung stehen, welche von einem der schönsten Täler der Alpenregion umeben sind. Der Mont Blanc auf der einen Seite und der majestätische Mount Rutor auf der anderen, ziehen die Skifahrer in ihren Bann. Egal welche Hänge man hinabfährt, die Präsenz dieser zwei Riesen ist immer spürbar.Seit 1986 besteht außerdem eine Verbindung zu dem französischen Skigebiet von La Rosière.

Unsere Partner

... ... ... ... ...