Mölltaler Gletscher

geschlossen

Pistenplan Mölltaler Gletscher
Pistenplan Mölltaler Gletscher  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Traumpanorama im Skigebiet Mölltaler Gletscher
Traumpanorama im Skigebiet Mölltaler Gletscher  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Eisseebahn mit Glaspalast
Eisseebahn mit Glaspalast  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Bergrestaurant Eissee auf 2.800 Metern Seehöhe
Bergrestaurant Eissee auf 2.800 Metern Seehöhe  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Bergstation und Gondelbahn Eissee auf 2.800 Metern im Skigebiet Mölltaler Gletscher
Bergstation und Gondelbahn Eissee auf 2.800 Metern im Skigebiet Mölltaler Gletscher  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Mölltaler Gletscher Traumpiste und Lift
Mölltaler Gletscher Traumpiste und Lift  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Gletscher Jet auf 3.122 Meter Seehöhe im Skigebiet Mölltaler Gletscher
Gletscher Jet auf 3.122 Meter Seehöhe im Skigebiet Mölltaler Gletscher  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Der Snowpark im Mölltaler Gletscher
Der Snowpark im Mölltaler Gletscher  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
Bestens präparierte Trainingspisten am Mölltaler Gletscher
Bestens präparierte Trainingspisten am Mölltaler Gletscher  © Mölltaler Gletscherbahnen
Vollbild
9 Lifte

Sessellifte

5

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

2

Weitere

1

17.4 km Pisten
30%
41%
29%

Pisten leicht5.2 km

Pisten mittel7.2 km

Pisten schwer5 km

Liftkapazität: 15400 Pers. / h

Beschneiung: 90%

Höhe:1245 m - 3088 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:22.05.2021 - 08.05.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Alpenhotel Badmeister

Flattach, Kärnten, Österreich

ab61€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

6°C / 11°C

- cm

Talwetter

13°C / 28°C

- cm

Skipass

52,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Snowpark

 Anzeige

Faszination Mölltaler Gletscher im Nordwesten Kärntens

Auf dem 3.122 Meter hohen Mölltaler Gletscher im Nordwesten Kärntens ist ganzjähriger Pistenspaß garantiert – denn das Gebiet des "Möllis" zählt zu Österreichs schneesichersten Skigebieten und die Alpensüdseite ist zudem die sonnenreichste Region des Landes. Tolle Schneebedingungen und Sonnenschein – die perfekte Kombination für den Skiurlaub.

Was zeichnet das Skigebiet aus?

  • 17 Pistenkilometer und 7 km Variantenabfahrten
  • Grandiose Aussicht auf rund 30 Berggipfel, darunter der Großglockner
  • Gletscher-Snowpark mit Wellenbahn, Steilkurven und Kicker
  • FIS-Abfahrt mit 7 km Länge und über 1.000 Höhenmeter

Nachbar-Skigebiete ergänzen das Angebot

In den Mehrtageskarten SkiHit ist die Nutzung der umliegenden Skigebiete inklusive. Der Skipass ist so nicht nur auf dem Mölltaler Gletscher sondern auch in den Skigebieten Ankogel, Großglockner Resort, Hochpustertal/Sillian, St. Jakob, Lienz, Obertilliach und Kartitsch gültig.

Wintersportangebote

Der Snowpark am Gletscher am Schareck bietet eine Wellenbahn, Steilkurven und mehrere Kicker und Jumps. In den umliegenden Orten Flattach, Mallnitz und Obervellach gibt es zahlreiche weitere Wintersportmöglichkeiten. So verfügt Flattach über 12 km Langlaufloipen, außerdem gibt es eine 1,3 km lange beleuchtete Naturrodelbahn. In Flattach sorgt das Schnee-Erlebnisland mit Tubingbahn, Karussell, Bob- und Rodelbahn für Abwechslung.

Atemberaubender Glaspalast auf 2.800m

Eine Unterkunft der besonderen Art ist das Jugendhotel Eissee, das direkt im Gletscherskigebiet auf 2.800 Metern Höhe liegt. Das auf Jugend- und Trainingsgruppen spezialisierte Hotel bietet 48 Betten in Mehrbettzimmern und beeindruckt nicht nur durch seine perfekte Lage, sondern auch durch die eindrucksvolle Architektur aus Glas und Stahl. Denn in den großzügigen Glasfassaden spiegelt sich die umliegende Bergwelt. Wer nicht dort übernachtet, kann im Restaurant Eissee seinen Einkehrschwung verbringen und das Bergpanorama von der Sonnenterrasse aus genießen.

Einkehrschwung und Après-Ski

Neben dem Panoramarestaurant Eissee ergänzen die alteingesessenen Hütten Weißseehaus, Duisburger Hütte und Goldgräberhütte das kulinarische Angebot am Mölltaler Gletscher. Und vor der Talfahrt mit dem Gletscher Express feiert man noch zünftigen Après-Ski in der Europabar.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Eissee-FIS-Abfahrt

Schwarze Piste Länge: 7,0 km

Alteck Racing Piste

Schwarze Piste Länge: 1,0 km

Piste Alteck 1

Rote Piste Länge: 1,5 km

Piste Alteck 2

Schwarze Piste Länge: 1,0 km

Angebote in Mölltaler Gletscher

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Mölltaler Gletscherbahnen GesmbH & Co KG
Innerfragant 46
Flattach
Österreich
Tel.: +43 4785 8110

Flattach

Mölltaler Gletscher, Kärnten,

Urlaub in FlattachEin Winter in Flattach, das bedeutet Schnee von Oktober bis Ostern, garantiert! Mit der längsten Tunnelbahn der Welt geht‘s in nur 8 Minuten ganz bequem mitten hinein in Kärntens höchstgelegenes Wintersport-Paradies. Ein wahres Ski- und Snowboard-Eldorado tut sich auf. Trotz der Nähe zum Gletscher ist sich Flattach treu geblieben und hat sein ursprüngliches Ortsbild bewahrt.Mitten im Nationalpark Hohe TauernMittendrin in der einzigartigen Naturoase Nationalpark Hohe Tauern bietet der Kärntner Ferienort Flattach im oberen Mölltal - das Dorf am Fuße des Mölltaler Gletschers - echte Winterferien der ganz besonderen Art. Wer nicht zu den Skifahrern zählt, kann in Flattach trotzdem einen schönen Winter erleben, da der Ort noch viel mehr zu bieten hat: Schneeschuhwandern, Eisklettern, Wintertrekking, Rodeln, Schlittschuhfahren, Langlaufen, Skialpintouren und noch viel mehr.Unterwegs abseits der PistenUnd danach? Gemütliches Zusammensitzen und/oder heißer Après-Ski sind angesagt, z.B. in der Gletschermühle, im Ice, in der Mölli Bar direkt an der Talstation, in Reiter‘s Gletschertreff, beim Hüttenwirt oder im Musik-Bierpub s‘Türml.
...

INTERSPORT - Flattach/Außerfragant

Flattach, Mölltaler Gletscher, Österreich

Zeitersparnis durch Onlinereservierung  Top-Beratung vor Ort  Hochwertiges Sport-Equipment Höchste Hygienestandards INTERSPORT Mentil hat die richtige Ausrüstung für eine unvergessliche Zeit im Schnee! Entdecke die große Auswahl an Wintersport-Equipment und lass dich von unseren RENTertainern professionell beraten. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand: Egal ob Ski, Snowboards oder Bekleidung, Ausrüstung für Kinder oder Erwachsene, für Anfänger oder Profis - miete was dir gefällt und lass dich überzeugen! Tipp: Damit dein Lieblings-Sportequipment bei deiner Ankunft auch verfügbar ist, reserviere gleich online und spare wertvolle Urlaubszeit!Benefits: Kostenlos stornieren7 Tage fahren und nur 6 Tage zahlenKinder bis 10 Jahre gratisKinder und Jugendliche bis 14 Jahre -50%Kontaktlose RückgabeSkiserviceBootfitting
...

INTERSPORT - Mölltaler Gletscher Bergstation Stollenbahn

Flattach, Mölltaler Gletscher, Österreich

Zeitersparnis durch Onlinereservierung  Top-Beratung vor Ort  Hochwertiges Sport-Equipment Höchste Hygienestandards INTERSPORT Mentil hat die richtige Ausrüstung für eine unvergessliche Zeit im Schnee! Entdecke die große Auswahl an Wintersport-Equipment und lass dich von unseren RENTertainern professionell beraten. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand: Egal ob Ski, Snowboards oder Bekleidung, Ausrüstung für Kinder oder Erwachsene, für Anfänger oder Profis - miete was dir gefällt und lass dich überzeugen! Tipp: Damit dein Lieblings-Sportequipment bei deiner Ankunft auch verfügbar ist, reserviere gleich online und spare wertvolle Urlaubszeit!Benefits: Kostenlos stornieren7 Tage fahren und nur 6 Tage zahlenKinder bis 10 Jahre gratisKinder und Jugendliche bis 14 Jahre -50%Kontaktlose RückgabeSkidepotSkiserviceBootfitting
...

Mallnitz

Mölltaler Gletscher, Kärnten,

Mallnitz - Das Tor zum NationalparkMallnitz ist ein Ort in Kärnten. Die Gemeinde hat rund 800 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 1.200 Metern im Bezirk Spittal. Das Gebiet ist seit der Bronzezeit besiedelt. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1299. Das Gemeindegebiet erstreckt sich in einem kleinen Seitental links von der Möll. Zwei Bäche durchfließen den romantischen Ort: der Mallnitzbach sowie der Seebach.Mallnitz strahlt pure alpine Idylle aus. Dies liegt an dem wunderschönen erhaltenen Dorfcharakter und den gepflegten Hotels und Gaststätten. Die Gemeinde punktet auch durch ihre Gebirgslage in der Goldberg- und Ankogelgruppe. Sie gehört zum Nationalpark Hohe Tauern. Mallnitz zählt seit 2009 zu den sogenannten "Alpine Pearls": Das sind Urlaubsorte, die für einen nachhaltigen Tourismus stehen.Mallnitz ist ein wunderschönes Bergparadies in den Hohen Tauern. Hier finden Naturliebhaber, Ruhesuchende und aktive Wintersportler beste Voraussetzungen für einen großartigen Urlaub. Für Kulturliebhaber sind die seit rund 20 Jahren stattfindenden Pro Musica Mallnitz Konzerte und Musikfestspiele ein Begriff.Wintersport rund um MallnitzSchon im Dezember wirken Mallnitz und die nahen majestätischen Dreitausender wie ein Wintermärchenland. Diese Landschaft begeistert jeden Wintersportler. Der Ankogel besitzt durch die moderne Beschneiungsanlage die längste schneesichere Abfahrt in Kärnten.Das Skigebiet Hochgebirgsbahnen Ankogel und der Mölltaler Gletscher machen Winterträume wahr. Hier gibt es sanfte Hänge sowie anspruchsvolle und steile Pisten oberhalb der Baumgrenze. Auf dem 3.130 Meter hoch gelegenen Gletscher gibt es Pistenspaß pur. Wintersportler genießen tolle Aussichten auf die fantastische Bergwelt und den Großglockner. Ein Highlight ist der Gletscher-Snowpark mit der Boardercross-Strecke sowie die bekannte Wellenbahn.Das Winter-Skigebiet am Ankogel ist optimal für Familien. Hier befördern fünf Liftanlagen bequem auf eine Höhe von 2.636 Meter. Freerider finden ausgewiesene Flächen zum Austoben. Und die Kleinsten können erste Skiversuche im Bobo Club machen. Wer keine Lust auf alpine Skipisten hat, kann auf perfekt gespurten Loipen Langlauf-Ski betreiben, rodeln, auf geführten Schneeschuhwander-Trails oder mit dem Pferdeschlitten die zauberhafte Winterlandschaft entdecken.
...

Obervellach

Mölltaler Gletscher, Kärnten,

Urlaub in ObervellachDie Marktgemeinde Obervellach mit ihren rund 2.300 Einwohnern liegt im schönen Mölltal. Sie gehört zum Bundesland Kärnten in Österreich. Obervellach ist ein gesetzlich anerkannter Luftkurort, der schon seit vielen Jahren zu jeder Jahreszeit zahlreiche Gäste anzieht. Insbesondere im Winter werden durch die nahen Skigebiete zahlreiche Wintersportler angezogen. Das Skigebiet Hochgebirgsbahnen Ankogel und der Mölltaler Gletscher gehören zu den beliebtesten. Willkommen sind hier unter anderem Familien mit Kindern ebenso wie Freeride-Sportler.In Obervellach finden Gäste zudem die eine oder andere Sehenswürdigkeit, die einen Besuch lohnt. Hier zu zählen die Burgen Groppenstein, Oberfalkenstein und Niederfalkenstein sowie das Schloss Trabuschgen. Wanderungen in die einzigartige Umgebung sind ebenfalls empfehlenswert.Wintersport in Obervellach und UmgebungWintersportler finden in der Region zahlreiche sehr gut ausgestattete Skigebiete. Der Mölltaler Gletscher gehört mit seinen 17,4 Pistenkilometern und neun Aufstiegsanlagen nicht unbedingt zu den Großen, dennoch wer nicht lange warten möchte und die Freundlichkeit Kärntens zu schätzen weiß, ist hier genau richtig.Neben des einzigartigen Panoramablicks begeistern die Wintersportler auch die Freeriderouten. Skischulen, eine absolute Schneesicherheit und diverse Gastronomiebetriebe, die nahezu keine Wünsche unerfüllt lassen, runden das Gesamtbild des Skigebiets ab.Das Skigebiet Hochgebirgsbahnen Ankogel zeichnet sich ebenfalls durch seinen eher familiären Charakter aus. 12,8 Kilometer Piste in allen Schwierigkeitsgraden und den beiden Freeride-Routen warten auf begeisterte Wintersportler jeden Alters.Freizeitmöglichkeiten in ObervellachSchneeschuhwandern, Skilanglauf oder Rodeln sind weitere Sportarten, denen Wintersportler in Obervellach nachgehen können. Romantische Fahrten mit dem Pferdeschlitten gehören nicht nur für frischverliebte Paare zum festen Urlaubsprogramm.Obervellach hat jedoch noch viel mehr zu bieten, wie etwa den Wehrfriedhof, übrigens der einzige in Kärnten. Die Pfarrkirche St. Martin mit dem einzigartigen Frangipani Altar oder das Schloss Trabuschgen laden ebenfalls zum Besuch ein. Die Groppensteinschlucht sollte auf der Liste der zu besuchenden Orte keinesfalls fehlen.

Unsere Partner

... ... ... ... ...