Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Obervellach, Kärnten

liegt auf 686 m

  • Betten: 600
  • Einwohner: 2269
  • Restaurant: 12

Urlaub in Obervellach

Die Marktgemeinde Obervellach mit ihren rund 2.300 Einwohnern liegt im schönen Mölltal. Sie gehört zum Bundesland Kärnten in Österreich. Obervellach ist ein gesetzlich anerkannter Luftkurort, der schon seit vielen Jahren zu jeder Jahreszeit zahlreiche Gäste anzieht. Insbesondere im Winter werden durch die nahen Skigebiete zahlreiche Wintersportler angezogen. Das Skigebiet Hochgebirgsbahnen Ankogel und der Mölltaler Gletscher gehören zu den beliebtesten. Willkommen sind hier unter anderem Familien mit Kindern ebenso wie Freeride-Sportler.

Blick auf Burg Groppenstein in Obervellach
Burg Groppenstein / © Manuel Egger, Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

In Obervellach finden Gäste zudem die eine oder andere Sehenswürdigkeit, die einen Besuch lohnt. Hier zu zählen die Burgen Groppenstein, Oberfalkenstein und Niederfalkenstein sowie das Schloss Trabuschgen. Wanderungen in die einzigartige Umgebung sind ebenfalls empfehlenswert.

Wintersport in Obervellach und Umgebung

Wintersportler finden in der Region zahlreiche sehr gut ausgestattete Skigebiete. Der Mölltaler Gletscher gehört mit seinen 17,4 Pistenkilometern und neun Aufstiegsanlagen nicht unbedingt zu den Großen, dennoch wer nicht lange warten möchte und die Freundlichkeit Kärntens zu schätzen weiß, ist hier genau richtig.

Bergpanorama am Ankogel
Bergpanorama am Ankogel / © www.schultz-ski.at

Neben des einzigartigen Panoramablicks begeistern die Wintersportler auch die Freeriderouten. Skischulen, eine absolute Schneesicherheit und diverse Gastronomiebetriebe, die nahezu keine Wünsche unerfüllt lassen, runden das Gesamtbild des Skigebiets ab.

Das Skigebiet Hochgebirgsbahnen Ankogel zeichnet sich ebenfalls durch seinen eher familiären Charakter aus. 12,8 Kilometer Piste in allen Schwierigkeitsgraden und den beiden Freeride-Routen warten auf begeisterte Wintersportler jeden Alters.

Freizeitmöglichkeiten in Obervellach

Innenansicht der Pfarrkirche St. Martin in Obervellach
St. Martin / © Rollroboter, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Schneeschuhwandern, Skilanglauf oder Rodeln sind weitere Sportarten, denen Wintersportler in Obervellach nachgehen können. Romantische Fahrten mit dem Pferdeschlitten gehören nicht nur für frischverliebte Paare zum festen Urlaubsprogramm.

Obervellach hat jedoch noch viel mehr zu bieten, wie etwa den Wehrfriedhof, übrigens der einzige in Kärnten. Die Pfarrkirche St. Martin mit dem einzigartigen Frangipani Altar oder das Schloss Trabuschgen laden ebenfalls zum Besuch ein. Die Groppensteinschlucht sollte auf der Liste der zu besuchenden Orte keinesfalls fehlen.

Karte Obervellach in Kärnten

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 2
  • Apotheken 1
  • Ärzte 3
  • Geldautomaten 2
  • Supermärkte 3
  • Restaurants 12
  • Tankstellen 2
  • Sportgeschäfte 1
  • öffentl. Bäder 1
  • Squash 1
  • Tennishallen 1

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Bezirkskrankenhaus Spittal" ist 30,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Mallnitz-Obervellach" ist 8,0 km entfernt.

Nach Oben