Petzen

geschlossen

Pistenplan Petzen
Pistenplan Petzen
Vollbild
Blick vom Petzen
Blick vom Petzen  © Petzen Bergbahnen
Vollbild
Snowbiken am Petzen
Snowbiken am Petzen  © Petzen Bergbahnen
Vollbild
Piste am Petzen
Piste am Petzen  © Petzen Bergbahnen
Vollbild
5 Lifte

Sessellifte

1

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

3

15 km Pisten
55%
38%
7%

Pisten leicht8.2 km

Pisten mittel5.7 km

Pisten schwer1.1 km

Liftkapazität: 5330 Pers. / h

Beschneiung: 50%

Höhe:656 m - 1891 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:11.12.2021 - 20.03.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Kitzelberg 1-4 Pers.

St. Kanzian, Kärnten, Österreich

ab122€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

10°C / 14°C

- cm

Talwetter

16°C / 26°C

- cm

Skipass

36,-€ / Tag

  • Talfahrt
  • Snowpark

 Anzeige

Petzen – der südlichste Skiberg Österreichs!

Mit der Petzen-Kabinenbahn gelangt man innerhalb weniger Minuten auf eine Höhe von 1.700 Meter über dem Meeresspiegel und in das Skigbiet Petzen im südlichen Kärnten. Die Petzen ist der Hausberg von Völkermarkt und wird auch gerne "Top of Südkärnten" genannt.

Was bietet das Skigebiet?

  • Fünf Lifte und 18 präparierte Pisten
  • Zwei Skirouten
  • Snowpark mit Jib-Area
  • Aufstiegsspur für Tourengeher

Auf der Petzen befindet sich Kärntens größter Snowpark

Einer der besten und größten Snowparks in Kärnten findet sich im Skigebiet Petzen. Neben 14 verschiedenen Obstacles wie Boxen, Kicker und Rails gibt es eine JUFA-Chill-Area mit Liegestühlen und Musik. Zuletzt wurde eine JIB-AREA eingerichtet!

Video: Freestyle Area Petzen

Weitere Wintersportmöglichkeiten in der Region Klopeiner See

Im Langlaufzentrum Pirkdorfer See kann man Biathlon ausprobieren, auf den Seen wie am Turnersee und am Pirkdorfer See kann Schlittschuh gelaufen werden und zahlreiche Winterwanderwege laden zum Spazierengehen ein. Schön ist beispielsweise eine Tour durch die Trögerner Klamm oder auf den Hemmaberg.

Video: Skigebiet Petzen - Top of Südkärnten

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Petzen

...
Talstation Übungslift

Höhenwert1m

...
Talstation Stollenlift auf der Petzen

Höhenwert1m

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Familienabfahrt

Blaue Piste Länge: 2,0 km

Angebote in Petzen

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Petzen Bergbahnen GmbH
Unterort 52
St. Michael ob Bleiburg
Österreich
Tel.: +43 4235 2246

...

Bleiburg

Petzen, Kärnten,

Willkommen in der ältesten Stadt KärntensBleiburg (slowenisch Pliberk) ist eine Stadt und Bezirksgerichtssitz im Bezirk Völkermarkt. Die Stadt liegt im Jauntal, am Fuße der Petzen. Ihren Namen verdankt sie dem früheren Bergbau. Durch ihre Lage nahe der österreichischen Südgrenze weist sie einen relativ hohen slowenischsprachigen Bevölkerungsanteil auf.Die Stadt Bleiburg gilt als das gesellschaftliche und wirtschaftliche Zentrum des Jaunfeldes. Die Nähe zu den Südkärntner Badeseen und zur Petzen lässt Bleiburg ganzjährig zu einem beliebten Urlaubs- und Erholungsort werden. Bleiburg ist eine der ältesten Städte Kärntens. Seit 1393 besitzt die Stadt das Recht zur Abhaltung des Wiesenmarktes, dem größten Ereignis im Kärntner Unterland. Bleiburg und seine Umgebung bieten eine Fülle von Schönheiten, die der Besucher auf den zahlreichen Rad- und Wanderwegen zu entdecken eingeladen ist.Urtümliche LandschaftenDer eigentümliche Reiz der Unterkärntner Landschaft mit seinen zahlreichen Kirchen und Bildstöcken hat auch den Maler Werner Berg (1904-1981) in den Bann gezogen, dessen Galerie am Bleiburger Hauptplatz zu einem Anziehungspunkt für Kunstliebhaber aus ganz Europa geworden ist. Das Freibad Bleiburg ist eine der architektonisch interessantesten und modernsten Freizeiteinrichtungen Südkärntens.
...

St. Kanzian

Petzen, Kärnten,

St. Kanzian am Klopeiner SeeSt. Kanzian liegt im Jauntal in Kärnten. Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf 37 Ortschaften. Drei Seen (Klopeiner See, Turner- und Kleinsee), die alle Überreste nacheiszeitlicher größerer Gewässer sind, gehören, wie der Georgiberg, ebenfalls zur Gemeinde.Geschichte von St. KanzianBesiedelt war das Gebiet schon um 900 v. Chr. Weitere Funde aus der Spätantike und dem frühen Mittelalter belegen eine lange Besiedlungsgeschichte. Heute kann man sich an den Sehenswürdigkeiten erfreuen. Mehrere interessante, alte Kirchen warten auf Besuch wie die Pfarrkirche Hl. Kanzian mit Teilen aus dem 16. Jahrhundert oder das Wunschglöcklein auf dem Georgibergl. Jungfrauen, die das Glöcklein läuten, sollen der Sage nach bald einen Ehemann bekommen. Aber auch profane Bauten, wie die alte Volksschule oder das Bahnhofsgebäude der Drautalbahn, stehen auf der Liste der geschützten Bauwerke.St. Kanzian bietet aber noch mehr. Der Kulturwanderweg Gracarca führt über zwei Kilometer auf den Berg, der ein Fundort für Fossilien und Reste der keltischen Besiedlungen ist. Dort findet man auch das Keltenmuseum.Wintersport rund um St. KanzianWanderungen in der wunderschönen Gegend sind auch im Winter reizvoll und für den Skisport steht das Skigebiet Petzen mit seinen 15 Pistenkilometer zur Verfügung. Der Familienskiberg ist nur etwa 30 Autominuten entfernt.

Unsere Partner

... ... ... ... ...