Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Ramsau am Dachstein, Steiermark

liegt auf 1135 m

  • Betten: 6100
  • Einwohner: 2813
  • Restaurant: 23

Karte des Ortes

Langlaufen, Skifahren, Genießen und mehr...

Die Bergstation auf dem Hunerkogel an der Südwand des Dachsteins
Bergstation am Hunerkogel / © Vorwerk, Wikimedia Commons

Mit ca. 2.800 Einwohnern und ca. 6.500 Gästebetten ist Ramsau am Dachstein die größte touristische Gemeinde der Steiermark. Das Hochplateau, auf dem die Gemeinde Ramsau liegt, ist ca. 1.100 m bis 1.700 Meter hoch, 18 km lang, 4 km breit und erstreckt sich bis zu den Südwänden des Dachsteingebirges.

Bekannt für den Langlaufsport

Piste Schladminger Lift am Dachsteingletscher
Piste Dachsteingletscher / © Fiz10, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Nördlich von Ramsau liegt das Ganzjahresskigebiet Dachsteingletscher und südlich die Nachbargemeinde Schladming mit dem nach Süden ausgerichteten Skigebiet Schladming-Dachstein.

Ramsau am Dachstein ist bekannt für den Langlaufsport. Die Nordischen Weltmeisterschaften haben 1999 hier stattgefunden. 220 km lang ist das Loipennetz und geht bis in Höhen von ca. 2.700 Metern in allen Schwierigkeitsstufen. Eine Nachtloipe, die täglich bis 21 Uhr beleuchtet ist, befindet sich im Langlaufstadion und ein zusätzlicher Service ist der Kinderlanglaufpark.

Mit der Dachstein-Gletscherbahn auf 2.700 Meter

Das Skigebiet Ramsau-Dachstein wird auch die "sonnigen Skiwiesen" genannt und hat viele abwechslungsreiche Pisten mit urigen Hütten für Pausen zum Erholen. Zehn Liftanlagen bringen den Skifahrer vom Ramsauer Hochplateau zu den knapp 20 Pistenkilometern.

Blick auf den Skywalk und die Hängebrücke am Dachsteingletscher
Skywalk und Hängebrücke / © SchiDD, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Der benachbarte Dachsteingletscher liegt auf einer Höhe von 2.264 bis 2.700 m, besitzt 18 km gespurte Loipen, 10 km Skipisten, den Sky Walk, einen Funpark, den Eispalast und die Hängebrücke mit der "Treppe ins Nichts".

Hier am Gletscher gibt es gute Möglichkeiten für Freerider, z.B. den Klassiker: die Dachsteinüberquerung nach Obertraun, die auch "Österreichs Nationaltour" genannt wird. Außerdem besteht noch eine 18 km lange Abfahrt im Tiefschnee vom Dachstein ins Tal.

Karte Ramsau am Dachstein in der Steiermark

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 3
  • Apotheken 2
  • Ärzte 1
  • Geldautomaten 4
  • Supermärkte 2
  • Restaurants 23
  • Tankstellen 1
  • Sportgeschäfte 4
  • Kegelbahnen 1
  • öffentl. Bäder 1
  • Squash 1
  • Tennishallen 1

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Schladming" ist 7,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Schladming" ist 7,0 km entfernt.