schneehoehen.de Logo

Kästle TX93 (Skitest 2021/2022)

Facts: Kästle TX93

Getestete Länge: 178 cm
Radius: 17,1 m
Mittelbreite: 93 mm
Gewicht: 1.335 g/Ski
Erhältliche Längen: 162, 170, 178, 186
Empfohlener VK-Preis: 749,00 Euro

Testermeinung

Wie der „Dynastar“ ist auch der „Kästle“ sehr nahe am „Sehr gut“ dran. Vor allem das Handling der Felle wurde von unseren Testern sensationell bewertet. Seine Stärken spielt er bei der Abfahrt gekonnt aus, dort können lange Schwünge geschmeidig und laufruhig in den Schnee gezaubert werden. Unsere Tester konnten dem „TX 93“ auf jeden Fall sehr viel Gutes abgewinnen

Testergebnis

Testnote
gut
Mittelwert
44,8 (von max. 60 Punkten)
Handling, Felle
9,0
Langer Schwung
7,8
Kurzer Schwung
6,2
Laufruhe
7,8
Kraftaufwand
6,7
Gesamteindruck
7,3

Herstellerbeschreibung

Die neue innovative Karbon-Glasfaser-Konstruktion mit DUAL RISE Technologie sorgt für maximale Stabilität und angenehmen Auftrieb. Der TX93 überzeugt durch unerreichte Abfahrtsperformance bei minimalem Gewicht und ist der vielseitigste Tourenski in der Kästle Linie. Als zusätzliches Highlight bietet das neue, leuchtende HOLLOWTECH 3.0 mehr Sicherheit beim beliebten Night-Touring.


Der perfekte Allrounder für Kenner wie die Österreichischen Berg- und Skiführer, denen der Aufstieg genauso wichtig ist, wie die Abfahrt! Konstruktion und Mittelbreite sind so abgestimmt, dass die Skitour vom Aufstieg bis zur Abfahrt im anspruchsvollen Gelände ein unvergessliches Erlebnis wird.


Holzkern: Paulownia
Konstruktion: Semi-Cap Sandwich-Sidewall
Hollowtech: Hollowtech 3.0 Luminous
Camber: Low
Shovel: Hook Free
Tail: Hook Free
Rise: Progressive Rise
Radius: Elliptical

Weitere Skitests aus der Kategorie Tourenski Herren 88-95 mm

Hier geht es zu Skitests aus anderen Kategorien

Finde den passenden Skitest:

© schneemenschen.de2022