Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Eishotels in Skandinavien

Hotels aus Eis und Schnee in Skandinavien

Vor allem in Skandinavien, in der Nähe des Polarkreises, gibt es wegen der idealen Wetterverhältnisse zahlreiche Eis- und Schneehotels. Das Icehotel, das größte und älteste Eishotel, liegt in Jukkasjärvi in Schweden. Doch auch in Norwegen und Finnland gibt es verschiedene Eishotels, die einen Besuch wert sind.

Alle Themen im Special

Hier finden Sie weiteren Informationen zu den Eishotels in aller Welt:

Eishotels in Norwegen

Sorrisniva Iglu Hotel

In norwegischen Alta liegt das Sorrisniva Iglu Hotel. Von Ende Januar bis Anfang April können Hotelgäste in einem der 30 Zimmer übernachten. Besucher können sich auch ohne Übernachtung das Eishotel zu bestimmten Uhrzeiten besichtigen.

Die gesamte Innen- und Außenausstattung des Hotels besteht aus Eis und Schnee. Neben den 30 Zimmern gibt es spezielle Iglu-Suiten, eine Kapelle aus Eis und eine Eisbar. Direkt neben dem Eishotel befindet sich das Servicecenter, in dem sich die Hotelgäste aufwärmen können: Es gibt neben einem Restaurant auch Toiletten, Duschräume und zwei Außen-Whirlpools.

Snowhotel Kirkenes

Kirkenes liegt 10 km von der russischen Grenze entfernt. In dem kleinen Ort gibt es seit 2006 ebenfalls ein Eishotel. In insgesamt 20 Schnee-Suiten können es sich die Gäste bequem machen. Jede der Suiten ist nach einem anderen Thema gestaltet und eingerichtet. Damit die Hotelbesucher bei der Übernachtung nicht frieren, sind die Betten im Snowhotel Kirkenes nicht vollständig aus Eis gebaut. Außen mit Eisblöcken versehen, liegt in der Mitte des Betts eine bequeme Matratze mit spezieller Wärmeauflage.

Eishotels in Finnland

Arctic SnowHotel Sinettä

Eissauna im Arctic SnowHotel in Sinettä
Skandinaviens einzige Schnee-Sauna / © Arctic SnowHotel

Das Arctic SnowHotel liegt 30 km vom Polarkreis entfernt und hat in jedem Jahr von Dezember bis Ende April geöffnet.

Gäste können in Zimmern oder Suiten aus Eis übernachten. Neben einer Kirche aus Eis gibt es auch ein Eisrestaurant. Wem das zu kalt ist, kann sich im Blockhaus-Restaurant aufwärmen. Außerdem gibt es für die Hotelgäste einen Whirlpool und eine Sauna. Wer es besonders ausgefallen liebt, sollte der aus Eis gebauten Sauna einen Besuch abstatten. Im Arctic SnowHotel gibt es die einzige Schneesauna Skandinaviens.

Snow Village Ylläs

Eisrestaurant im Snow Village Finnland
Eisrestaurant im Snow Village Ylläs / © SnowVillage Finland

Das nördlichste Eishotel Finnlands liegt 200 km über dem Polarkreis. Im Jahr 2012 hat es bereits zum zwölften Mal seine Pforten geöffnet. Das Snow Village ist immer von Anfang Dezember bis Anfang April geöffnet. Hotelgäste können in diesem Zeitraum ihren Aufenthalt genießen. Auch Besuchern stehen die Türen des Snow Villages immer offen: Täglich kann das Schneehotel von 10 bis 22 Uhr gegen einen geringen Preis besichtigt werden. Auch Führungen durch das Hotel sind möglich.

Doppelzimmer im SnowVillage Finnland
Doppelzimmer im SnowVillage Finnland / © SnowVillage Finland

Das Hotel ist vollständig aus Schnee und Eis errichtet: Für den Bau werden jährlich ca. 1,5 Millionen Tonnen Schnee und 300.000 kg Eis verwendet. Das Eis wird vor allem für den Innenausbau und die Gestaltung von Skulpturen verwendet. Die Inneneinrichtung und das Design des Hotels variieren von Jahr zu Jahr. Das Schneehotel hat 15 Doppeliglu-Zimmer und acht künstlerisch gestaltete Eis-Suiten, in denen man übernachten kann. Im warmen Kellerbereich befinden sich u.a. der Saunatrakt und die Badezimmer.

Im Außenbereich des Snow Villages gibt es für die Besucher viel zu entdecken: So gibt es eine Rutschbahn und einen Irrgarten aus Schnee. Neben einer Eisbar gibt es auch ein Blockhausrestaurant mit 120 Sitzplätzen. Wer gerne außergewöhnlich heiraten möchte, kann sich im Snow Village trauen lassen: Hochzeitspaare haben die Wahl zwischen einer traditonellen Holz-Kapelle oder einer ausgefallenen Kapelle aus Eis und Schnee.

Schneeschloss LumiLinna

Flitterwochen-Suite im Schneeschloss LumiLinna
Flitterwochen-Suite im Schneeschloss LumiLinna / © SnowCastle Kemi, Fotograf: Timo Laapotti

Auch das Schneeschloss LumiLinna in Kemi wird jedes Jahr neu erbaut und sieht so stets anders aus. Kemi liegt an der Nordspitze des Bottnischen Meerbusens südlich des Polarkreises. Das Schneeschloss öffnet für Gäste meist Ende Januar und schließt in der ersten Aprilwoche. Das Eishotel ist einer Burg aus Schnee und Eis nachempfunden.

Neben der Flitterwochen-Suite gibt es mehrere Doppelzimmer und zwei Gruppenzimmer, in denen mehrere Gäste auf einmal übernachten können.

Seit 1995 gibt es bereits das Schneeschloss, das immer wieder aufs Neue thematisch dekoriert wird. Die Flitterwochen-Suite wird in jedem Jahr von Designstudenten entworfen und eingerichtet. Im Hotel herrscht eine Temperatur von -6° C. Für Kinder gibt es einen eigenen Bereich mit Eisrutschen und Skulpturen, in dem sie sich austoben und spielen können. In der Kapelle des Schneeschlosses sind Trauungen möglich. Hier finden bis zu 100 Personen Platz, so dass Paare eine große Hochzeit mit vielen Gästen feiern können.

Iglu Dorf Kakslauttanen

Luftaufnahme Igludorf Kakslauttanen
Luftaufnahme vom Igludorf Kakslauttanen / © Iglu Dorf Kakslauttanen

Das Iglu Dorf Kakslauttanen unterscheidet sich von den anderen Eishotels, da es nicht vollständig aus Eis und Schnee gebaut wurde.

Das Iglu-Dorf besteht aus 20 Glas-Iglus, die nebeneinander im Schnee stehen und einem samischen Kota, einer Art Zelt. Insgesamt stehen des Gästen des Igludorfs 60 Betten zur Verfügung. Geöffnet ist das Iglu-Dorf jeweils von Dezember/Januar bis Ende April. In der Schneekapelle lassen sich über 40 Paare pro Jahr trauen.

Im Igludorf gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten: Besonders beliebt sind Goldwaschen, die Rotwild-Safari und Fahrten mit dem Hundeschlitten.

Die neueste Attraktion ist allerdings das Weihnachtsmann-Resort. Hier wohnt der Weihnachtsmann das ganze Jahr über. Zum Haus des Weihnachtsmanns gelangt man über die Brücke, die über den Goldfluss führt. Des Weiteren gibt es die Elfenschmiede, in der man unter Anleitung der Elfen Gold waschen kann.

Eishotels in Skandinavien

Nach Oben