Neue Söllereckbahn offiziell gesegnet

11.08.2021
|

Die 10er-Kabinenbahn ist seit Ende Mai 2021 in Betrieb

Mit dem Bau der neuen Söllereckbahn wurde im April 2020 begonnen und die Bahn wurde plangemäß im Dezember 2020 fertiggestellt. Wegen des Lockdowns konnte sie ihren Betrieb allerdings erst zu Beginn der Sommersaison aufnehmen, nun folgte die offizielle Weihung durch Pfarrer Maurus B. Mayer und Pfarrer Roland Sievers.

Neue Talstation der Söllereckbahn
Neue Talstation der Söllereckbahn © Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Die moderne 10er-Kabinenbahn von LEITNER ropeways bringt Besucher direkt vom Parkplatz hinauf auf 1.400 m. Die Bahn ist barrierefrei. Auch die Tal-, Mittel- und Bergstationen wurden erneuert und fügen sich nun dank begrünter Dächer harmonisch in die Umgebung ein und sind ein architektonisches Highlight. Die neue Söllereckbahn ist Teil eines Gesamtkonzepts für den Berg: Bis 2022 soll das Söllereck der modernste Ganzjahres-Familienberg im Allgäu werden. Deshalb wurde bereits 2019 der 6er-Sessellift Schrattenwang modernisiert.

Mehr Infos zu neuen Projekten in den Skigebieten

Nach Oben