Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Skiflug-Weltmeisterschaften 2018 in Oberstdorf

Vom 18. bis 21. Januar werden Einzel- und Teamweltmeister gekürt

Auf der Heini-Klopfer-Schanze bei Oberstdorf finden vom 18. bis 21. Januar 2018 die Skiflug-Weltmeisterschaften statt. Neben einem Einzelwettbewerb wird auch das beste Skiflug-Team gesucht.

Die Skiflug-WM

Weltmeisterschaften im Skifliegen werden seit 1972 ausgetragen und finden im zweijährigen Rhythmus statt. Dabei wechseln sich die fünf Skiflug-Schanzen, die es weltweit gibt, als Austragungsort ab. So ist die Skiflug-Elite nach zehn Jahren Pause zum 5. Mal in Oberstdorf zu Gast. Bei der Skiflug-WM wird in vier Durchgängen der beste Skiflieger gesucht, außerdem gibt es einen Teamwettbewerb, bei dem pro Nation vier Skiflieger an den Start gehen und jeweils zwei Flüge zeigen. Titelverteidiger sind Peter Prevc aus Slowenien und das norwegische Skiflug-Team.

Die Austragungsstätte

Blick auf die Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf
Blick auf die Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf © Jeses (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Die Heini-Klopfer-Schanze liegt etwas außerhalb von Oberstdorf im Allgäu. Benannt ist die Schanze nach Heini Klopfer, einem Skispringer und Schanzenbauer, der 1950 den ersten Skiflug von dieser Schanze machte. Seit ihrem Bau wurde die Schanze mehrfach umgebaut und modernisiert, zuletzt in den letzten eineinhalb Jahren im Vorfeld der diesjährigen WM. Die Schanzengröße (Hill Size) beträgt 213 Meter, der Schanzenrekord liegt bei 238 Metern und wird gehalten von Andreas Wellinger.

Das Programm

Donnerstag, 18. Januar 2018

  • 12.00 Uhr: Stadioneinlass
  • 13.30 Uhr: Offizielles Training
  • 16.00 Uhr: Qualifikation

Freitag, 19. Januar 2018

  • 12.00 Uhr: Stadioneinlass
  • 15.00 Uhr: Probedurchgang
  • 16.00 Uhr: 1. Durchgang
  • Anschließend: 2. Durchgang

Samstag, 20. Januar 2018

  • 12.00 Uhr: Stadioneinlass
  • 15.00 Uhr: Probedurchgang
  • 16.00 Uhr: 3. Durchgang
  • Anschließend: 2. Durchgang

Sonntag, 21. Januar 2018

  • 12.00 Uhr: Stadioneinlass
  • 15.00 Uhr: Probedurchgang
  • 16.00 Uhr: 1. Durchgang Teamwettbewerb
  • Anschließend: 2. Durchgang Teamwettbewerb

Das Rahmenprogramm

Jeden Abend während der Skiflug-WM wird beim Winterfest Oberstdorf mit Live Musik und Essen der örtlichen Gastronomen gefeiert. Im Nordic Park findet am 18. Januar 2018 um 19.30 Uhr außerdem die offizielle Eröffnung und am 20. Januar 2018 um 20 Uhr die Siegerehrung des Einzelwettbewerbs statt.

Wer die Schanze und den Wettbewerb einmal aus einer anderen Perspektive betrachten möchte, kann die “Special Backstage Touren” buchen. Im Rahmen der Tour kommt man Bereiche, in denen sich sonst nur Athleten, Funktionäre und Journalisten zutritt haben.

Anreise zum Event

Vom Ortszentrum Oberstdorf kann man über einen gut ausgeschilderten Weg in 45 Minuten Gehzeit zur Heini-Klopfer-Schanze laufen. Alternativ verkehren ab dem Bahnhof Oberstdorf kostenlose Pendelbusse.

Parkplätze gibt es am Langlaufstadion im Ried (15 Minuten Fußweg zum Stadion), parken kann man außerdem am Ortseingang von Oberstdorf, von dort verkehrt der Pendelbus.

  • Günstigstes Hotel in Deutschland
  • Oberstdorf Hostel
    Hotel
    Oberstdorf Hostel
    ab € 20,– pro Tag
    Alpen / Allgäu – Deutschland
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad