Madonna di Campiglio

geschlossen

Pistenplan Madonna di Campiglio
Pistenplan Madonna di Campiglio  © Madonna di Campiglio
Vollbild
Blick auf die Piste Madonna di Campiglio
Blick auf die Piste Madonna di Campiglio  © Madonna di Campiglio
Vollbild
Ort Madonna di Campiglio
Ort Madonna di Campiglio  © C. Baroni
Vollbild
Blick in den Ort Madonna di Campiglio
Blick in den Ort Madonna di Campiglio  © C. Baroni
Vollbild
Mittagspause im Skigebiet Madonna di Campiglio
Mittagspause im Skigebiet Madonna di Campiglio  © A. Trovati
Vollbild
Madonna di Campiglio bei Nacht
Madonna di Campiglio bei Nacht  © A. Chiacchio
Vollbild
Blick auf die Funpiste in Madonna di Campiglio
Blick auf die Funpiste in Madonna di Campiglio  © Schneemenschen GmbH
Vollbild
Skifahren in Madonna di Campiglio
Skifahren in Madonna di Campiglio  © A. Trovati
Vollbild
Skifahrer in Madonna di Campiglio
Skifahrer in Madonna di Campiglio  © A. Trovati
Vollbild
Skigebiet Madonna di Campiglio
Skigebiet Madonna di Campiglio  © Schneemenschen GmbH
Vollbild
Nachthimmel über Madonna di Campiglio
Nachthimmel über Madonna di Campiglio  © Schneemenschen GmbH
Vollbild
20 Lifte

Sessellifte

13

Gondelbahnen

5

Schlepplifte

1

Weitere

1

60 km Pisten
48%
38%
13%

Pisten leicht29 km

Pisten mittel23 km

Pisten schwer8 km

Liftkapazität: 33200 Pers. / h

Beschneiung: 50%

Höhe:1396 m - 2508 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:27.11.2021 - 24.04.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Ciclamino 1-6 Pers.

Madonna di Campiglio, Trentino, Italien

ab276€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

5°C / 6°C

- cm

Talwetter

11°C / 15°C

- cm

Skipass

65,-€ / Tag

Skikurs

ab 30,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Snowpark
  • Halfpipe

 Anzeige

Warum Skifahren in Madonna di Campiglio?

  • Gehört zu den Top Ten der italienischen Wintersportgebiete
  • Pisten in allen Schwierigkeitsgraden
  • Anbindung an die Skigebiete Folgarida, Marilleva und Pinzolo

Madonna di Campiglio liegt im italienischen Trentino

Eingebettet zwischen den Brenta-Dolomiten und der Adamello-Presanella-Gruppe liegt Madonna di Campiglio auf einer Höhe von 1.550 m im italienischen Trentino. Der bekannte Wintersportort ist nicht nur bei Touristen sehr beliebt. Auch die Italiener selbst kommen gerne in den Ort und verbringen hier ihren Urlaub. Schließlich gehört der Ort zu den zehn besten Skigebieten Italiens. Hier vermischen sich Tradition und Moderne, italienischer Charme mit mondänem Flair.

Madonna di Campiglio bietet Abfahrten für alle Könnerstufen

Madonna di Campiglio bietet 60 Pistenkilometer und 20 moderne Liftanlagen. Das Angebot bedient alle Ansprüche und Könnerstufen. Von leichten Familienabfahrten bis zu anspruchsvollen schwarzen Abfahrten wie die berühmte FIS-Piste 3-Tre, auf der jährlich der Weltcup-Slalom ausgetragen wird, ist hier alles vorhanden.

Teil der Skiarea Madonna di Campiglio Val Rendena Val di Sole

Seit 2011 ist Madonna di Campiglio außerdem über eine Seilbahnanlage mit Pinzolo verbunden, wodurch sich den Wintersportlern ein Skiparadies von 150 Pistenkilometern eröffnet. Ohne die Skier abschnallen zu müssen, kann man die Skigebiete Madonna di Campiglio, Pinzolo, Folgarida und Marilleva genießen.

Madonna di Campiglio bietet Fun im Ursus Snowpark

Snowboarder und Freerider kommen im Ursus Snowpark voll auf ihre Kosten. Schließlich gehört der Park zu den bekanntesten in ganz Europa. Der Snowpark befindet sich im Grosté-Gebiet und bietet auf 70.000 m² jede Menge Elemente: Rails, Boxen, Kicker sowie eine Boardercross-Strecke sorgen für ausreichend Adrenalin!

Schneeschuhwandern und Langlaufen bietet Madonna di Campiglio abseits der Alpin-Pisten

Langläufer können in Madonna di Campiglio auf über 22 Loipenkilometer im Campo Carlo Magno die herrliche Winterlandschaft genießen. Beliebt sind auch Schneeschuhwanderungen zur Malga Mondifrà oder der Malga Vaglianella.

In Madonna di Campiglio gibt es Après-Ski vom Feinsten

So ausgewählt wie das Publikum – berühmte Persönlichkeiten aus Film und Sport, aus Kultur und Kunst, Geschäftsreisende und internationales Volk – ist auch der Après-Ski. Tolle Bars, Diskotheken und Clubs sorgen für jede Menge Abwechslung.

Wer es lieber ruhiger mag, bleibt einfach in einem der Restaurants in der Höhe, genießt die wundervolle Trentiner Küche und gleitet später auf Skiern in einem Fackelzug durch die frische Nachtluft ins Tal hinab.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Madonna di Campiglio

...
Grostè Madonna di Campiglio
...
Madonna di Campiglio

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Pradalago facile

Blaue Piste Länge: 3,7 km

Spirale Direttissima

Länge: 1,9 km

Angebote in Madonna di Campiglio

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Madonna di Campiglio
Via Pradalago 4
Madonna di Campiglio
Italien
Tel.: +39 0465 447501

...

Dimaro

Madonna di Campiglio, Trentino,

Dimaro - Ein LanglaufparadiesDie Gemeinde Dimaro liegt im Val di Sole. Die Gemeinde besteht aus den Fraktionen Folgarida und Carciato. Zahlreiche kulturell wertvolle Stätte machen Dimaro zu einer echter echten Schatztruhe. Hier lässt sich an jeder Ecke etwas spannendes entdecken.Im Winter kann der Aktivurlauber hier punkten. Das Skigebiet Folgarida-Marilleva verfügt über 50 Kilometer Pistenspaß pur. Auch Langläufer können hier etwas erleben. Rund 70 Kilometer Loipen warten hier.
...

Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio, Trentino,

Madonna di Campiglio - Die Welt des WintersportsMadonna di Campiglio ist ein besonders bei den Italienern sehr beliebter Wintersportort, gelegen in der Region Trentino. Vom Snowboard bis zum Carving, mit 5 Skischulen und über 150 Skilehrern, mit seinen Traditionen und seiner Geschichte der Bergführer.Madonna di Campiglio bietet auch viel für Snowboardfahrer. In der Wintersaison finden Veranstaltungen auf höchstem Niveau statt, wie die Wettkämpfe um den Weltcup bis zu den FIS Weltmeisterschaften.
...

Monclassico

Madonna di Campiglio, Trentino,

Urlaub im Tal der SonneAuf einer Höhe von 790m liegt das kleine Gebirgsdorf Monclassico im Sonnental "Val di Sole" im Trentino. Umrahmt vom imposanten Bergmassiv der Brenta-Dolomiten bietet die Gemeinde einen erholsamen Winterurlaub abseits des großen Skirummels.In kürzester Zeit im Großraum-SkigebietDank der phantastischen Lage des Dorfes erreicht die Wintersportler bequem eines der besten Skigebiete Italiens innerhalb von wenigen Minuten. Die berühmten Skigebiete Folgarida, Marilleva und Madonna di Campiglio bieten zusammen 150 km Pistenspaß und über 60 Aufstiegshilfen und bilden eines der größten Skigebiete des Trentino.Sehenswertes in MonclassicoIn Monclassico warten eine Vielzahl von kunsthistorischen Schätzen auf die Urlauber. Viele alte historische Herrenhäuser zieren das Ortsbild. Einen Besuch wert ist auch die Kirche San Vigilio mit ihren schönen Holz- und Marmoraltären. Die im Völkerkunstmuseum in Innsbruck ausgestellte Trentiner Stube stammt hier aus Monclassico.Ein Besuch bei den BraunbärenMonclassico liegt am Naturpark Adamello-Brenta, der sich über die vier Täler Val di Sole, Val Giudicarie, Val Rendena und Val di Non erstreckt. Das größte Naturschutzgebiet im Trentino beherbergt viele seltene Pflanzen- und Tierarten, darunter auch Braunbären und Steinböcke sowie zahlreiche andere typischen Bergtiere. Auch im Winter werden Ausflüge mit Führungen durch den Naturpark angeboten, bei denen die Teilnehmer viel Interessantes und Wissenwertes über die Flora und Fauna eines Naturschutzgebietes erfahren.

Unsere Partner

... ... ... ... ...