Das jährliche Audi FIS Weltcup-Rennen in Madonna di Campiglio

27.02.2017
|

2017 bereits seit 60 Jahren in Madonna di Campiglio

Schon seit 60 Jahren wird in dem mondänen Skiort Madonna di Campiglio das 3Tre Rennen der Herren (und dreimal auch der Damen) ausgetragen. Der traditionsreiche Slalom in Madonna di Campiglio auf der Piste Canalone Miramonti gilt als einer der schwierigsten und schönsten im gesamten alpinen Skiweltcup. Hier kämpften sich schon legendäre Skifahrer wie der Italiener Alberto Tomba und der Österreicher Benjamin Raich die Piste hinunter.

Audi Skipic © Schneemenschen GmbH

Was bedeutet eigentlich 3Tre?

Anfang der 1950er Jahre wurden die Weltcuprennen im Trentino in drei Skigebieten ausgetragen – deswegen auch 3 Tre. Erst Ende der 1950er Jahre, im Jahr 1957, kam das Weltcuprennen das erste Mal nach Madonna di Campiglio. Bis Mitte der 1980er wurden alle Disziplinen des Weltcups gefahren: Abfahrt, Riesenslalom, der Super-G sowie eine Kombinationswertung um den Gesamtsieg. Seit 30 Jahren wird in dem Skiort nur noch der Slalom ausgetragen, der aber seit jeher für Furore sorgt. Immer im Dezember vor Weihnachten dürfen sich Ski-Fans auf den Slalom Weltcup in Madonna di Campiglio freuen.

Alex auf der 3 tre Strecke © Schneemenschen GmbH
3Tre Worldcup Strecke © Schneemenschen GmbH

Die Weltcup-Pisten in Madonna di Campiglio

Allen voran kennt die "Weltöffentlichkeit" die Canalone Miramonti: Diese Piste lässt schon seit Jahrzehnten das Slalom-Herz höherschlagen. Hier hatte Alberto Tomba 1985 seinen ersten Weltcup-Auftritt, insgesamt vier Mal sollte der italienische Skistar der Herzen hier bis zum Ende seiner Karriere gewinnen. Heute wird die Piste mit Flutlicht ausgeleuchtet, so kann man auch als Normalo nachts ein wenig Sportglamour tanken.


Ein anderes Kaliber: Die Spinale Direttissima mit der Schumacher Streif am Ende des Hangs. Wie man sich schon denken kann, zeichnet sich diese Piste durch eine extreme Steigung aus. 70% Hangneigung machen diese Piste zu einer der steilsten Weltcup-Pisten im Alpenraum. Das letzte Stück der Piste wurde nach Michael Schumacher benannt – wohl wegen des immensen Tempos der alpinen Skiläufer auf dieser Piste.


"Funfact": Auf der Canalone Miramonti Piste passierte es bei einem Weltcuprennen vor wenigen Jahren übrigens auch, dass dem Österreichischen Skifahrer Marcel Hirscher fast eine Kameradrohne zum Verhängnis wurde, die ihm vor den Ski auf die Piste krachte. Die Bilder gingen damals um die Welt.

Skigebiet Campiglio Dolomiti 2017 | Madonna di Campiglio © schneehoehen_alpenguide
Artikelvorschaubild
Studie: Gondelbahn in Kandersteg ist realisierbar

03.07.2024

Die Machbarkeitsstudie der Seilbahn zwischen Kandersteg und dem Ski- und Wandergebiet Elsigen-Metsch ergab: Der Bau ist möglich! ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
So teuer werden die Skipässe 2024/25

03.07.2024

Viele Skigebiete werden für die Saison 2024/25 ihre Skipasspreise deutlich erhöhen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Ski Opening 2024 Schladming-Dachstein

25.06.2024

Das Ski-Opening in Schladming vom 6.-8. Dezember präsentiert gleich drei Weltstars ...

06.12. - 08.12.2024
Schladming Dachstein

#Aus den Skigebieten #Events #Infos #Konzerte #Musik #News

Artikelvorschaubild
Neue 10er-Gondelbahn in Berwang

19.06.2024

Ab der Wintersaison 2025/2026 steht Skifahrern und Snowboardern in der Skiarena Berwang eine moderne 10er-Gondelbahn bis hinauf ins Obere Kar zur Verfügung ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Matterhorn Gotthard Bahn: Tunnelbau zwischen Täsch und Zermatt

10.06.2024

Im Jahr 2035 soll ein neuer Bahntunnel zwischen Täsch und Zermatt eröffnet werden, der Mattertal Tunnel ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News

Artikelvorschaubild
Alpin Unlimited erwirbt über 30 Prozent Anteile an der Bergbahn AG Kitzbühel

05.06.2024

Alpin Unlimited, eine Tochtergesellschaft von LongRange Capital, hat fast ein Drittel der Aktienanteile der Kitzbüheler Bergbahnen erworben ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Tiroler Tourismus beschließt Wintersaison mit positivem Ergebnis

22.05.2024

Mit April ist eine erfolgreiche Wintersaison 2023/24 im Tiroler Tourismus zu Ende gegangen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Auszeichnungen zum Saisonabschluss der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

17.05.2024

Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental konnte sich über den Gesamtsieger-Preis beim Schneehoehen Top-Skigebiete-Award freuen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #Nachhaltigkeit #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Skifahren in Europa – hier ist es auch im Sommer möglich

02.05.2024

Während die meisten Europäer die Sommerferien am Strand verbringen, können Skifahrer auch in der heißen Jahreszeit die Bretter anschnallen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Black Eyed Peas beenden Rekord-Wintersaison in Ischgl

01.05.2024

Am 30. April sorgten die Black Eyed Peas vor über 15.000 begeisterten Wintersportlern beim „Top of the Mountain Closing Concert” für einen gelungenen Saisonabschluss ...

Ischgl

#Aus den Skigebieten #Events #Konzerte #Musik #News