Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Postwiesen-Neuastenberg

610 m – 730 m


Pistenplan Postwiesen-Neuastenberg
Pistenplan Postwiesen-Neuastenberg
Saison:
11.12.2017 bis 11.03.2018
Pisten- und Liftverteilung Postwiesen-Neuastenberg:
Leichte Pisten
4,5 km
Mittelschwere Pisten
3 km
Schwere Pisten
1,5 km
Gesamt:
9 km
Schlepplifte
7
Sessellifte
1
Sonstige:
4
7000 Personen /h
Skipass ab € 19,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
-2° C
Wetter in Postwiesen-Neuastenberg
Schneehöhe Berg:
50 cm
Schneebericht Postwiesen-Neuastenberg

Orte im Skigebiet

Skifahren im Süden des Kahlen Asten

Das Skigebiet Postwiesen - Skidorf Neuastenberg mit einer Größe von 300.000 m² liegt auf der Südseite des Kahlen Asten im Rothaargebirge.

Was die Postwiese auszeichnet

  • 12 Lifte & 16 Pisten
  • Nachtski
  • Snowpark & Kinderland
  • Naturrodelbahn mit Flutlicht
Luftaufnahme des Skigebiet Postwiese-Neuastenberg
Skigebiet Postwiesen-Neuastenberg © Skidorf Neuastenberg

Die Postwiese Neuastenberg

Mit seinen 16 Abfahrten auf neun Pistenkilometern und einer Höhenlage von 610 bis 730 Metern ist das Skigebiet für Jedermann geeignet. Auf die Besucher warten je fünf rote und schwarze Pisten sowie sechs blaue Abfahrten. Erschlossen wird das Skigebiet durch eine Sesselbahn, sieben Schlepplifte und vier kleiner Lifte, die für einen bequemen Aufstieg sorgen.

Nachteulen können jeden Mittwoch, Freitag und Samstag von 18:30 bis 21:30 Uhr unter der Flutlichtanlage auf vier Pistenkilometern fahren. Außerdem bieten sechs Bars, Hütten und Gaststätten die Möglichkeit zur Einkehr zwischendurch und dem Après-Ski am Abend.

Kinder im Schnee

Der Kinder-Schnee-Spielgarten lockt viele kleine Wintersportfans ins Skidorf Neuastenberg. Besonderheiten in den Erlebnis-Arenen sind ein "Fliegender Teppich", Maskottchen Snuki und nicht zuletzt viele nette Skilehrerinnen und -lehrer, die sich alle auf die kleinen Besucher freuen. Ganz wichtig dabei ist mehr Spaß für die Kleinen, damit sie spielerisch und mit viel Begeisterung den Wintersport erleben. Ob Ski- oder Snowboard fahren - stets sind gut ausgebildete Lehrer zu Stelle, um den Spaß an abwechslungsreicher Bewegung im Schnee zu fördern.

Kinder auf der Piste des Skidorfs Neuastenberg
Abfahrt Postwiesen-Neuastenberg © Skidorf Neuastenberg

Shreadland Snowpark

Der Funpark auf der Postwiese ist der erste professionell geshapte Park innerhalb der Wintersport-Arena Sauerland. Er überzeugt mit vielen Obstacles wie Rails, Boxen, Wellen und Rollern auf drei unterschiedlichen Lines - angepasst an die Fähigkeiten der Freestyler.

Abseits der Pisten

Für alle, die mal einen Tag ohne Ski, aber nicht ohne Schnee verbringen wollen, bietet Neuastenberg die einzige Naturrodelbahn des Sauerlands. Freitags und samstags wird die Rodelbahn beleuchtet und ein spezieller Rodellift sorgt für den Aufstieg zurück auf den Berg.

Auch Nordic-Skifahren ist in Neuastenberg auf sechs Kilometern möglich. Rund um den Kahlen Asten erstreckt sich insgesamt ein Netz aus 165 Loipenkilometern, das jährlich zahlreiche Langläufer in die Region lockt.


Besondere Pisten in Postwiesen-Neuastenberg

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Osthang-Heini-Pape-Hanglängsteleicht1,10 km
Wettkampfhangrennstreckeschwer0,25 km

Rodelbahnen Postwiesen-Neuastenberg

Postwiese
Länge: 0,40 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 40 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Postwiesen-Neuastenberg

Kommentare zum Skigebiet

Tidi *
16.12.2012, 11:22 Uhr
Logisch, das Sauerland sind nicht die Alpen, aber die Sauerländer sind in der Lage mit wenig Schnee ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Postwiesen-Neuastenberg

12.09.2017, Sauerland, News

Die Skigebiete im Sauerland investieren für die kommende Saison

Rund fünf Millionen Euro fließen in neue Lifte, Pistenbullys und Schneeerzeuger.


Kommentare zum Skigebiet

Tidi *
16.12.2012, 11:22 Uhr
Logisch, das Sauerland sind nicht die Alpen, aber ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Postwiesenliftgesellschaft GmbH + Co. KG

Neuastenberger Straße 50 59955 Winterberg-Neuastenberg

Deutschland

Zum Kontaktformular