Zugspitze

geschlossen

Pistenplan Zugspitze
Pistenplan Zugspitze  © Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn
Vollbild
Das Zugspitzplateau
Das Zugspitzplateau  © Zugspitze
Vollbild
Neue Seilbahn auf die Zugspitze
Neue Seilbahn auf die Zugspitze  © Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn
Vollbild
Gipfel-Gletscherbahn
Gipfel-Gletscherbahn  © Zugspitze
Vollbild
Pistenplan Garmisch Classic und Zugspitze
Pistenplan Garmisch Classic und Zugspitze  © Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn
Vollbild
Paar auf der Zugspitze
Paar auf der Zugspitze  © Zugspitze
Vollbild
Rodelspaß an der Zugspitze
Rodelspaß an der Zugspitze  © Zugspitze
Vollbild
Skifahren an der Zugspitze
Skifahren an der Zugspitze  © Zugspitze
Vollbild
Pause in der Hütte
Pause in der Hütte  ©  Zugspitze
Vollbild
9 Lifte

Sessellifte

2

Gondelbahnen

2

Schlepplifte

4

Bahn

1

20 km Pisten
35%
65%

Pisten leicht7 km

Pisten mittel13 km

Liftkapazität: - Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:2038 m - 2694 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:18.11.2022 - 01.05.2023

Unterkünfte im Skigebiet
Zugspitz Resort

Ehrwald, Tirol, Österreich

ab126€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

2°C / 4°C

- cm

Talwetter

6°C / 12°C

- cm

Skipass

57.00€ / Tag

Skikurs

ab 235,-€ / Tag

Bewertung
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1

 Anzeige

Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands

Die Zugspitze ist mit 2.962 m der höchste Berg Deutschlands und so findet sich hier auch das höchstgelegene deutsche Skigebiet. Die 20 Pistenkilometer erstrecken sich auf einer Höhe zwischen 2.000 und 2.720 Metern und sind dank des Gletschers besonders schneesicher. Da die Zugspitze zum Wettersteingebirge gehört, das die natürliche Grenze zwischen Österreich und Deutschland bildet, ist der Zugang zum Skigebiet auch von Tirol aus möglich.

Das zeichnet das Skigebiet Zugspitzplatt aus

  • 20 Pistenkilometer und neun Liftanlagen
  • Skifahren auf dem höchsten Berg Deutschlands
  • Bis zu sieben Monate Skibetrieb pro Jahr
  • Dank der privilegierten Höhenlage zwischwen 2.000 und 2.720 m Naturschnee satt
  • Auszeichnung "Prädikat geprüftes Skigebiet" als erstes deutsches Skigebiet

Auffahrt auf Deutschlands höchsten Gipfel

Seit Dezember 2017 erschließt die neue, topmoderne Seilbahn Zugspitze den höchsten Berg des Landes vom Bahnhof Eibsee aus. Außerdem kann man mit der Zahnradbahn der Bayerischen Zugspitzbahn sowie der Tiroler Zugspitzbahn auf den Gipfel der Zugspitze gelangen. Von dort fährt man mit der Gletscherbahn hinunter auf das Zugspitzplatt, wo sich die Pisten und sechs Liftanlagen befinden.

Die Zugspitze hat nur noch einen Gipfel

Eigentlich hatte die Zugspitze drei Gipfel, von denen nur noch der Ostgipfel in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Der Ostgipfel mit 2.962 Metern liegt vollständig in Deutschland. Der Mittelgipfel wurde im Jahr 1930 zugunsten einer Seilbahn-Bergstation verändert und der Westgipfel mit einer Höhe von 2.964 Metern wurde im Jahr 1938 gesprengt. Hier war eine Flugleitstelle geplant, die allerdings nie gebaut wurde.

Freeriden an der Zugspitze

Jede Menge Pulverschnee auf unberührten Hängen lockt Freerider auf die Zugspitze. Für Sicherheit sorgen die beiden neuen Freeride-Checkpoints an der Zahnradbahn und der Gletscherbahn. Sie informieren die Off-Piste-Fahrer über die richtige Ausrüstung und die aktuelle Schnee- und Wetterlage und bieten die Möglichkeit, ihre LVS-Geräte zu überprüfen. Wer sich beim Fahren abseits der gesicherten Pisten noch unsicher fühlt, kann an den Freeride-Kursen teilnehmen, die regelmäßig im Skigebiet stattfinden.

Die Zugspitze für Wanderer

Nicht-Skifahrer können die Zugspitze mit der Zugspitz-Rundreise aus verschiedenen Perspektiven erleben. Dabei fährt man mit der Zahnradbahn zum Schneeferner-Gletscher, genießt dort die Aussicht auf die Skipisten und den Aufenthalt im Gletscherrestaurant, bevor es mit der Gletscherbahn zum Gipfel geht. Von hier hat man einen atemberaubenden Ausblick auf über 400 Gipfel der Alpen. Zurück ins Tal geht es mit der Eibsee-Seilbahn und anschließend mit der Zahnradbahn nach Grainau oder Garmisch-Partenkirchen.

Das kann man außerdem an der Zugspitze unternehmen

Rodelfans kommen am Schneefernerkopf und auf den Rodelbahnen Sonnenkar und Wetterwandeck voll auf ihre Kosten: Hier stehen ausgezeichnete Rodelbahnen zur Verfügung!

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Obergrainau

Länge: 1,0 km

Super G

Rote Piste Länge: 2,9 km

Angebote in Zugspitze

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
Olympiastraße 27
Garmisch-Partenkirchen
Deutschland
Tel.: +49 8821 7970

...

Ehrwald

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Ehrwald - Skiurlaub am Fuße der ZugspitzeMit etwa 2.600 Einwohnern ist die österreichische Gemeinde Ehrwald im Bezirk Reutte ein idyllischer Ort, der jede Menge Spaß und Spannung bietet. Ehrwald liegt direkt an der Zugspitze und grenzt an das Wettersteingebirge sowie an das Becken des Lermooser Moos.Skigebiete für JedermannEine sagenhafte Aussicht auf die natürliche Berglandschaft und ein Hauch von Adrenalin macht bei dem familienfreundlichen Ski- und Snowboardparadies in Tirol Lust auf mehr, denn gleich drei Skigebiete liegen in unmittelbarer Nähe.Bestens präparierte Pisten und moderne Liftanlagen garantieren Sicherheit, womit dem ereignisreichen Vergnügen im Schnee nichts mehr im Wege steht. Für die ganze Familie wird das Skifahren durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade zu einem echten Erlebnis. Sowohl das deutsche Skigebiet an der Zugspitze als auch das österreichische Skigebiet Ehrwalder Wettersteinbahnen garantieren einen abwechslungsreichen Skispaß. Nicht entgehen lassen sollte man sich das bei Freeskiern und Boardern beliebte Skigebiet Ehrwalder Alm.Alternativer Freizeitspaß in EhrwaldFür die Nichtskifahrer stehen alternativ Winterwanderwege mit atemberaubender Aussicht als eine Aktivität alleine oder in der Gruppe offen. Nach einer langen Wanderung lohnt sich ein Besuch im Tirolerhaus. Die Berggastronomie, die sich an der Bergstation der Ehrwalder Almbahn befindet, lädt zum Verweilen ein und sorgt für die verdiente Entspannung nach einem ereignisreichen Tag.Sportbegeisterte kommen mit der Rodelbahn Ehrwalder Alm oder bei der Dreitagestour im Mieminger Gebirge auf ihre Kosten. Für erholsame Stunden eignet sich das Hallenbad Ehrwald. Das Bad ist ein Ort der Entspannung mit einem unvergleichlichen Ausblick auf die idyllische Landschaft. Alternativ bietet sich das Naturresort Schloss Fernsteinsee an. Um Energie zu tanken und sich inmitten des Paradieses zu erholen, ist das Resort ideal und ein familienfreundliches Ausflugsziel.Sehenswert ist neben der Martinskapelle und dem Brunnen an der Touristeninformation auch die Pfarrkirche Mariä Heimsuchung. Ehrwald ist verkehrsmäßig ideal über den Fernpass nach Reutte und Garmisch-Partenkirchen angeschlossen, weshalb es sich empfiehlt, auch die Umgebung einmal anzuschauen.
...

Garmisch-Partenkirchen

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Garmisch-Partenkirchen - Alpiner Urlaub auf höchstem NiveauGarmisch-Partenkirchen ist eine Gemeinde und ein Oberzentrum in Bayern. Garmisch-Partenkirchen ist demnach keine Stadt, sondern ein Markt und umfasst ca. 26.800 Einwohner. Der Markt gehört somit zu einer der 13 kreisangehörigen Gemeinden und ist von einer herrlichen alpinen Bergkulisse umgeben. Zudem gilt Garmisch-Partenkirchen als ein heilklimatischer Kurort in Bayern. Die Zugspitze befindet sich in direkter Nähe und ist der höchste Berg Deutschlands und zudem der Hauptgipfel des Wettersteins.Skigebiete für Profis und GenießerEin sportliches und abwechslungsreiches Skigebiet ist das Skiareal Garmisch-Classic. Das gut erschlossene Skiareal befindet sich genau zwischen dem Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze und bietet Beginnern und Könnern gleichermaßen Wintersportvergnügen. Das Skigebiet umfasst insgesamt knapp 48 Pistenkilometer und vier Talabfahrten. Besondere Highlights sind die berühmte Kandahar-Abfahrt und die speziellen Pisten für Carver und Familien.Für noch mehr Wintervergnügen sorgt das Skigebiet Zugspitze auf 2.000 bis 2.720 Höhenmetern. Acht Liftanlagen befördern die Winterfans zu den 20 Pistenkilometern. Ein traumhaftes Panorama ist mit gigantischen Pisten vereint.Natur pur in Garmisch-Partenkirchen110 Kilometer geräumte Wanderwege laden zum ausgiebigen Winterwandern ein. Zudem werden regelmäßig geführte Wanderungen mit und ohne Schneeschuhe angeboten. Ein besonderes Erlebnis ist es zum Beispiel, an einer Fackelwanderung teilzunehmen. Eine romantische Schlittenfahrt bietet ebenso ein Naturerlebnis. Langläufer können sich zudem auf weitläufige Loipen freuen.Ein Besuch des Königshauses am Schachen von Ludwig II., des Franziskanerklosters St. Anton, der Mariä Himmelfahrt-Kirche oder der Pfarrkirche St. Martin sind nur eine kleine Auswahl der historischen Sehenswürdigkeiten, die man in Garmisch-Partenkirchen besichtigen sollte.
...

Grainau

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Grainau - Das ZugspitzdorfGrainau befindet sich im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und zählt zu den sieben Gemeinden der früheren Grafschaft Werdenfels. Grainau befindet sich zusammen mit Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Farchant, Wallgau und Grün im Wettersteingebirge.Im Gebiet der Gemeinde mit ihren knapp 3.500 Einwohnern befinden sich zwei Gebirgsseen, der Eibsee und der Badersee. Durch einen Gebirgssturz von ca. 3700 Jahren entstand eine Vielzahl von bewaldeten Hügellandschaften.Große Skigebiete mit modernen LiftanlagenDas Skigebiet Garmisch Classic umfasst die Skiberge Kreuzeck, Hausberg und Alpspitze. Dadurch hat das Skiareal gigantische Pistenbedingungen zu bieten. Anfänger und Profis können sich wohlfühlen und eine erlebnisreiche Zeit verbringen. Das Skigebiet umfasst insgesamt knapp 50 Pistenkilometer und besitzt vier präparierte Talabfahrten. Familien mit Kinder und Anfänger fühlen sich besonders am Hausberg wohl und können an sanften Hängen das Skifahren und Snowboarden bestens erlernen.Auch das Skigebiet an der Zugspitze können Wintersportler von Grainau aus schnell erreichen. An Deutschlands höchstem Berg, an dem sich das höchstgelegene deutsche Skigebiet befindet, erwarten Skifahrer und Snowboarder 20 Pistenkilometer leichten und mittleren Schwierigkeitsgrads.Naturverbundene FreizeitaktivitätenDie Gegend rund um Grainau bietet abwechslungsreiche Aktivitäten und Natur pur. Ob Langlaufen, Winterwandern, Schneeschuhwandern, Rodeln oder einfach die herrliche Bergluft genießen - Grainau bietet für jeden Naturfreund beste Unternehmungsmöglichkeiten. Eine alpine Kulisse erwartet die Besucher und lädt zum Verweilen ein.Besondere Freizeiterlebnisse sind Pferdeschlittenfahrten durch die verschneite Berglandschaft oder abenteuerliche Fackelwanderungen für die ganze Familie. Grainau und Umgebung bietet ein alpines Wintervergnügen und ebenso erholsame Unternehmungsmöglichkeiten. Ein Wellnesstag im Zugspitzbad eignet sich zum Aufwärmen und ist für Kinder und Erwachsene ein Genuss.

Hofherr Schiverleih GmbH

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Ski Pepi Pechtl

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Skiverleih Zugspitze

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Sport Kerber

Zugspitze, Alpen / Allgäu,

Unsere Partner

... ... ... ... ...