schneehoehen.de Logo

Elan Ripstick Tour 88 W (Skitest 2022/2023)

Facts: Elan Ripstick Tour 88 W

Getestete Länge: 163 cm
Radius: 15,6 m
Sidecut: 127-88-106
Gewicht: 1150 g/Ski
Erhältliche Längen: 148, 156, 163, 170, 177
Empfohlener VK-Preis: 649,95 Euro

Testermeinung

Der Ripstick Tour 88W schafft auch in diesem Jahr den Sprung auf Stockerl und erreicht mit perfekten Fahreigenschaften den verdienten zweiten Platz. Neben seiner Performance beim Aufstieg und der Abfahrt wurde das einfache Handling der Felle des Elans besonders gelobt. Ein Tourenmodell, mit dem Damen mit Sicherheit Spaß am Berg haben. Unser Tipp: Kaufen!

Testergebnis

Testnote
sehr gut
Mittelwert
49,3 (von max. 60 Punkten)
Handling, Felle
8,7
Langer Schwung
8,4
Kurzer Schwung
8,0
Laufruhe
8,1
Kraftaufwand
7,9
Gesamteindruck
8,2

Herstellerbeschreibung

Auf den Elan Ripstick Tour 88 W hat die Skitourenwelt geradezu gewartet. Geringes Gewicht, guter Auftrieb, schnell, stabil, stark und vielseitig - vereint in einem Ski. Unsere Freeriderinnen und Guides verlangen absolute Perfektion, egal wo sie unterwegs sind. Mit ihnen haben wir diese bahnbrechende Konstruktion entwickelt, die es uns ermöglicht, das Gewicht auf ein Minimum zu reduzieren und gleichzeitig die Perfomance auf ein Maximum hochzuschrauben. Trotzdem bleibt der Ski spielerisch und vielseitig für jedes Gelände einsetzbar. Mit einer Mittelbreite von 88mm ist der er sehr leicht und einfach zu fahren, was ihn zu einem hochmodernen Tourenski macht.


Free Touring ist der Trend im Alpinismus. Die Mischung aus leichter Ausrüstung, die mit Performance im Powder und Stabilität bei schwierigen Verhältnissen überzeugt, ist essenziell. Der Ripstick Tour 88 W ist breit genug, um sich in den Abfahrten sicher zu fühlen und schmal genug, um lange Aufstiege bequem zu meistern. Das macht ihn zum Multitalent im Tourensegment. Mit einem Gewicht von etwa 1170 g pro Ski haben wir das Idealgewicht eines Damen-Tourenskis erreicht, ohne dabei an Stabilität und Performance Kompromisse einzugehen. Mit der bewusst integrierten Carbon Bridge Technologie haben wir Karbonverstärkungen verbaut, die für ein rundes Fahrgefühl und eine verspielte Reaktionsfreudigkeit sorgen. Die Länge der Karboneinsätze wurde so gewählt, dass Vibrationen und Unruhen in der Schaufel minimiert werden. Das reduzierte Design der Seitenwangen gibt dem Ski einen unverkennbaren Look und bringt den Vorteil einer weiteren Gewichtsreduktion. Vollständige Seitenwangen erhöhen den Kantendruck und Kontakt zum Untergrund. Mit dem optimalen Verhältnis von Gewicht zu Performance sorgt das Freerideprofil dieses Skis für unvergessliche Erlebnisse im freien Gelände egal bei welchen Verhältnissen.


  • Maximale Effizienz
  • Fantastischer Auftrieb
  • Bester Kantengriff
  • Agile Kurvenein- und ausfahrt
  • Verspielter Rebound
  • Geringes Gewicht

Weitere Skitests aus der Kategorie Tourenski Damen

Hier geht es zu Skitests aus anderen Kategorien

Finde den passenden Skitest:

© schneemenschen.de2023