schneehoehen.de Logo

Blizzard ZERO G85 (Skitest 2022/2023)

Facts: Blizzard ZERO G85

Getestete Länge: 164 cm
Radius: 19 m
Sidecut: 115-85-99
Gewicht: 1.110 g/Ski
Erhältliche Längen: 150, 157, 164, 171, 178
Empfohlener VK-Preis: 650,00 Euro

Testermeinung

Der Blizzard Zero G85 erweist sich als solider Tourenski, der bei unseren Testerinnen einen guten Gesamteindruck hinterlässt. Vor allem das einfache Handling der Felle sowie die Fahreigenschaften beim langen und kurzen Schwung wurden positiv wahrgenommen. Für sehr gute Skiläuferinnen ist der „Zero G85“ sicher eine Option, da sie den erhöhten Kraftaufwand locker kompensieren können.

Testergebnis

Testnote
gut
Mittelwert
41,8 (von max. 60 Punkten)
Handling, Felle
7,6
Langer Schwung
7,0
Kurzer Schwung
7,3
Laufruhe
6,7
Kraftaufwand
6,9
Gesamteindruck
6,3

Herstellerbeschreibung

Mit 85 mm Breite unter der Bindung ist der Zero G 85 die beste Wahl für lange Touren und frühmorgendliche Bergauf-Workouts. Während er sich schmal und leicht hält, sorgt eine aktualisierte Iteration von Blizzards bewährter Carbon Drive-Technologie in Version 3.0 für ein gleichmäßigeres, stabileres Gefühl bei der Abfahrt. Egal, ob du hoch in den Alpen auf der Jagd nach langen Strecken bist oder einfach nur fit bleiben und Spaß haben willst – sei gewiss, dass der Zero G 85 an jeder Gelegenheit wächst – so wie du.


Technische Daten:


  • Konstruktion: Sandwich Compound Partial Sidewall (Carbon), Carbon Drive Technology 3.0 with carbon reinforcements
  • Kern & Materialien: Pawlonia
  • Empfohlene Bindung: MARKER ALPINIST 10
  • Empfohlenes Skifell: Skin Zero G 85 S (150-164), L (171-178); Skin Zero G 85 - KOHLA
  • Rocker: Rocker-Camber-Rocker
  • Kantentuning Unten: 0,9°
  • Kantentuning Seite: 87,7°
Women2Women - Connections © Blizzard Tecnica

Weitere Skitests aus der Kategorie Tourenski Damen

Hier geht es zu Skitests aus anderen Kategorien

Finde den passenden Skitest:

© schneemenschen.de2023