Brand am Botta Restaurant Glacier 3000 © https://www.vd.ch/

Warum brannte das Bergrestaurant am Glacier 3000 ab?

21.09.2022
|

Am Montag, 19. September 2022, gegen 04.30 Uhr, wurde ein Brand im Restaurant Botta an der Bergstation des Skigebietes Glacier 3000 bei der Ortschaft Les Diablerets gemeldet. Die Staatsanwaltschaft sucht nach Zeugen ...

Brand gelöscht, Skisaison soll wie geplant starten

Wie die Zeitung nau.ch berichtet, konnte der Brand in dem Gebäude, dass die Bergstation der Gondel ebenso beherbergt wie das Botta Restaurant, im Laufe des Montags gelöscht werden. Die zwei oberen Stockwerke mit dem Restaurant Botta und dem Selbstbedienungsbereich wurden allerdings stark beschädigt.


Zur Zeit des Unglücks befanden sich laut Staatsanwaltschaft keine Betriebsangehörigen auf dem Gelände und es gab keine Verletzten. Der Brand sei gelöscht, sagte der CEO von Glacier 3000, Bernhard Tschannen, am Dienstag zur Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Die ersten Kontrollen des Gebäudes hätten zudem ergeben, dass die tragenden Strukturen keine elementaren Schäden erlitten hätten. Es bestehe weiterhin der Plan, am Eröffnungstermin der Wintersaison (5. November 2022) festzuhalten. Allerdings ohne oder nur mit einem provisorischen Restaurant an der Bergstation.


Die Staatsanwaltschaft sucht unterdessen nach Zeugen. Für die Zwecke der Ermittlungen bittet die Kantonspolizei alle Personen, die Zeugen dieses Brandes waren oder über Hinweise verfügen, die die Ermittlungen voranbringen könnten, die Waadtländer Polizeizentrale (CVP) unter der Nummer +43 (0)21 333 5 333 zu kontaktieren.


Mehr Informationen und bewegte Bilder: www.srf.ch

Aktuelle News aus den Skigebieten:

Artikelvorschaubild
Auszeichnungen zum Saisonabschluss der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

17.05.2024

Die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental konnte sich über den Gesamtsieger-Preis beim Schneehoehen Top-Skigebiete-Award freuen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #Nachhaltigkeit #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Skifahren in Europa – hier ist es auch im Sommer möglich

02.05.2024

Während die meisten Europäer die Sommerferien am Strand verbringen, können Skifahrer auch in der heißen Jahreszeit die Bretter anschnallen ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Black Eyed Peas beenden Rekord-Wintersaison in Ischgl

01.05.2024

Am 30. April sorgten die Black Eyed Peas vor über 15.000 begeisterten Wintersportlern beim „Top of the Mountain Closing Concert” für einen gelungenen Saisonabschluss ...

Ischgl

#Aus den Skigebieten #Events #Konzerte #Musik #News

Artikelvorschaubild
Kein Trainingsbetrieb mehr am Gletscher: Zermatt schließt Weltcup-Athleten aus

23.04.2024

Keine Rennen, kein Training - die Zermatt Bergbahnen wollen keine Weltcup-Athleten in ihrem Sommerskigebiet mehr ...

#Aus den Skigebieten #Infos

Artikelvorschaubild
Neue 8SBK Teufeltalbahn im Skigebiet Gerlos

18.04.2024

Zum höchsten Punkt im Gerloser Skigebiet entsteht zum nächsten Winter 2024/25 eine neue Sesselbahn ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Neuheiten Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Winter 2024/25

15.04.2024

Während der Sommermonate investiert der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn erneut in die Komfortverbesserung für alle Wintersportler ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Um- und Neubau Motta Naluns in Scuol

08.04.2024

Die Erfolgsgeschichte der Bergbahnen Scuol und der Tourismusregion soll weitergehen. Der Dreh- und Angelpunkt Motta Naluns wird großflächig umgebaut ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Das Kultskirennen: Der weiße Rausch in St. Anton

05.04.2024

Am 20. April 2024 startet die 25. Ausgabe des Skirennens!

20.04.2024
St. Anton

#Aus den Skigebieten #Events

Artikelvorschaubild
Tourismus in Graubünden ist auf Erfolgskurs

05.04.2024

Der Bündner Tourismus ist auf Erfolgskurs: In der Hotellerie Graubündens konnte 2023 das zweitbeste Resultat seit 2010 erzielt werden ...

#Aus den Skigebieten #News

Artikelvorschaubild
Lawine am Riffelberg in Zermatt fordert drei Todesopfer

02.04.2024

Bei einem Lawinenabgang in Zermatt sind am Ostermontag drei Menschen ums Leben gekommen ...

#Aus den Skigebieten #News #Schnee

Mehr Artikel laden