Saisonstart in Laax: Erste Pisten am Vorabgletscher öffnen

23.11.2022
|

Die kalten Temperaturen und die Schneefälle der letzten Nächte machen es möglich: Laax startet am kommenden Wochenende vom 26. bis 27. November 2022 mit der Eröffnung des Vorabgletschers in die Wintersaison 2022/23. Grund zur Freude bereitet jedoch nicht nur der Saisonstart, sondern auch die Auszeichnungen, die das Skigebiet Flims Laax im Rahmen der World Ski Awards erhalten hat. So geht der Award «World’s Best Freestyle Resort» erneut nach Laax. Das rocksresort kann sich mit dem Award «World’s Best Green Ski Hotel» küren.

Zwei Pisten bei Top-Bedingungen präpariertt

Es ist soweit: Die ersten Schwünge im Wintersportgebiet Laax lassen sich ziehen. Am Samstag, 26. November 2022 startet Laax mit der Eröffnung des Vorabgletschers in die Wintersaison 2022/23. Wintersportlerinnen und Wintersportlern stehen die Pisten Nummer 32 und 33 am Vorabgletscher zur Verfügung. Die Schneefälle der vergangenen Tage versprechen traumhafte Bedingungen auf bestens präparierte Pisten. Freestyler dürfen sich bereits auf ein kleines Snowpark-Angebot am Vorab freuen. Auch in den weiteren Teilen des Wintersportgebiets laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit Gäste bald ein grösseres Angebot am Berg genießen können. Ski-Gäste können sich im Restaurant Vorab auf 2570 m über dem Meer verpflegen.


Der Gletscherbetrieb findet ab Samstag, 26. November 2022 täglich statt, sofern es die Wetterverhältnisse zulassen. Die erste Bergfahrt ab Laax Murschetg ist um 08.30 Uhr, die letzte Talfahrt ist um 16.30 Uhr. Die aktuelle Wettersituation und die Bahnbetriebszeiten werden tagesaktuell über die Live-Seite oder über die INSIDE LAAX App kommuniziert. Lifttickets sind über den Webshop, via App und vor Ort an der Bergbahnkasse verfügbar. Die dynamischen Preise gelten sowohl offline als auch online.

Zwei Auszeichnungen bei den World Ski Awards 2022

Die World Ski Awards feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Jährlich zeichnen sie per Jury- und Publikumsvoting die beliebtesten Destinationen und Hotels in der internationalen Wintersportbranche aus.


Auch in diesem Jahr gehört LAAX an den World Ski Awards zu den Gewinnern und erhält gleich mehrere Auszeichnungen. Zum siebten Mal geht der Award «World’s Best Freestyle Resort» in die Bündner Destination. Seit der Einführung dieser Kategorie im Jahr 2016 ist LAAX unangefochtener Gewinner, was für das vielseitige Outdoor-Angebot, die 5 Snowparks und die zwei Halfpipes spricht.


Das rocksresort darf sich mit dem Award «World’s Best Green Ski Hotel» küren. Diese Auszeichnung erhält das rocksresort Design Hotel™ bereits zum vierten Mal. Das nach Minergie-Standard erbaute Ski-in-ski-out Hotel verfolgt einen bewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen und setzt auf einen nachhaltigen Betrieb.

Aktuelle News aus den Skigebieten:

Nach Oben