Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Flims Laax Falera

1100 m – 3018 m

Bewertung Schneehoehen.de 4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne

Pistenplan Flims Laax Falera
Pistenplan Flims Laax Falera
Saison:
03.11.2018 bis 22.04.2019
Pisten- und Liftverteilung Flims Laax Falera:
Leichte Pisten
88 km
Mittelschwere Pisten
118 km
Schwere Pisten
18 km
Gesamt:
224 km
Schlepplifte
8
Sessellifte
9
Gondel
8
Sonstige:
3
40410 Personen /h
Skipass ab € 61,45 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
-4° C
Wetter in Flims Laax Falera
Schneehöhe Berg:
40 cm
Schneebericht Flims Laax Falera

Das zeichnet das Skigebiet Flims Laax Falera aus:

  • Größtes Skigebiet Graubündens
  • Großartige schwarze Pisten und Freeridemöglichkeiten
  • Hütten mit gutem Angebot (Schweizer Qualität)
  • Treffpunkt der Snowboard-Szene
  • 4 Snowparks, Superpipe & Minipipe, Freestyle Piste und Freestyle Academy
  • Internationale Konzerte, DJ-Sets, Partys und trendige Bars

Video Laax: Tales from the Crap

Laax Teaser © Laax.com

Flims Laax Falera liegt in der Region Surselva in Graubünden

Das Skiparadies Flims-Laax-Falera ist das größte Skigebiet Graubündens. Hier erwarten den Wintersportler 224 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, fünf beschneite Talabfahrten, 28 Liftanlagen, vier Snowparks, die größte Halfpipe Europas und die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Indoor-Halle. Nicht umsonst erhielt das Skigebiet 2013 im Rahmen der World Ski Awards die Auszeichnung "bestes Schweizer Ski-Resort". Zudem gilt die Region als eines der schneesichersten Wintergebiete Europas.

In Laax (wie das Skigebiet Flims Laax Falera kurz genannt wird) wird besonderer Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt. Nach und nach soll das Skigebiet so umgebaut und erweitert werden, dass es zum ersten weltweit sich selbst versorgenden Winterresort wird.

Laax Snowpark
Laax Snowpark - © Laax.com

Flims Laax Falera ist ein ausgezeichnetes Familien-Skiparadies

Dass Familien sich hier ausgesprochen wohl fühlen, zeigt auch das Gütesiegel "Familien willkommen", das das Skigebiet vom Schweizer Tourismusverband erhalten hat. Zum einen machen die breiten, überschaubaren Pisten das Gebiet für Familien so interessant.

Zum anderen befindet sich hier auch die einzigartige Skischule Flims-Laax-Falera "Ami Sabi Schneewunderland", in der die Kinder Geschichten hören, Lieder singen und vieles über den Wald, die Tiere und die Berge erfahren.

Und nebenbei lernen die Kleinen in den drei Schneewunderländern an den Talstationen von Flims, Laax und Falera spielerisch das Skifahren. Im Kinderhort in Laax und Flims werden die Kleinsten liebevoll von erfahrenem Personal betreut, während die Eltern in aller Ruhe die Pisten genießen können.

Für Freestyler gibt es in Flims Laax Falera gleich vier Snowparks

Skifahrer in Laax
Skifahrer in Laax - © Laax.com

Das Skigebiet ist ein wahres Eldorado für Snowboarder und Freerider: Vier Snowparks für unterschiedliche Könnerstufen, Minipipe, Freestyle Piste und die mit 200 m längste Halfpipe der Welt gibt es hier. Bestens Freeriden kann man am Freeride-Berg Crassons.

Die Freestyle Academy an der Talstation Laax ist ein großer Indoor-Spielplatz auf rund 1000 m², in dem ganzjährig – unabhängig vom Wetter – trainiert werden kann. Neben Trampolin und Skateramps gibt es für Snowboard, Ski und Bike unterschiedliche Kicker, eine Quarterpipe und einen Snowflex-Übungshang.

Ein breites Wintersportangebote abseits der Pisten in Flims Laax Falera

Wer nicht Skifahren will, findet in Laax auch viele andere tolle Angebote. 100 km Winterwanderwege warten darauf, erkundet zu werden. Besonders schön ist die einstündige Wanderung zur Aussichtsplattform Conn, von der aus man in die Rheinschlucht schauen kann. Auch Langlauffans finden hier ein abwechlungsreiches Loipennetz: In der Region gibt es 55 km doppelt gespurte Loipen

Auch zwei Rodelbahnen sorgen für Abwechslung. Eine Strecke führt auf drei Kilometern von Foppa nach Flims. Zwei Mal in der Woche (dienstags und samstags) ist dieser Schlittelweg auch nachts bis 22 Uhr beleuchtet. Die zweite Schlittelpiste geht von Curnius nach Falera. Diese Piste ist speziell fürs Nachtschlitteln ausgelegt: Immer freitags von 18 bis 22 Uhr ist die Rodelbahn beleuchtet und verspricht optimales Schlittelvergnügen.

In Flims Laax Falera herrscht gute Stimmung beim Après-Ski und in den Hütten

Skifahren macht Appetit und deshalb gibt es im ganzen Skigebiet zahlreiche Restaurants, Bars und urige Hütten mit jeder Menge gastronomischer Abwechslung. Egal, ob man schnell und günstig den Hunger stillen will oder lieber sich lieber in einem gemütlichen Restaurant verwöhnen lässt – hier findet man alles, was das Herz begehrt. Genauso vielfältig ist das Angebot an trendigen Bars und Clubs – Partys und internationale Konzerte inklusive.

Der perfekte Skitag in Flims Laax Falera:

  • 9.00 Uhr: Von Laax auf den Crap Sogn Gion und auf der frisch präparierten Piste nach Plaun
  • 10.00 Uhr: Weiter nach La Siala und die großartige 12-Kilometer-Abfahrt nach Flims in Angriff nehmen
  • 12.00 Uhr: Mittagessen in Spalegna (kurzer Abstecher von der Talabfahrt nach Flims) und Fondue essen
  • 13.30 Uhr: Lifteln Richtung Vorab und Abfahrt zur Alp Ruschein
  • 15.30 Uhr: Zurück zum "Crap" und in der Rock Bar den Boardern in der Superpipe zusehen
  • 16.30 Uhr: Après-Ski in der Crapbar in Laax – Cocktails statt Willis
  • 19.00 Uhr: Essen in einem der Restaurants des rocksresorts
  • 22.00 Uhr: Party oder Konzert im "Riders Palace"

Besondere Pisten in Flims Laax Falera

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Vorab Gletscher - Flimslängstemittel17,00 km
Fatschas vom Crap Sogn Gionschwersteschwer5,00 km

Rodelbahnen Flims Laax Falera

Schlittelbahn Curnius - Falera
Länge: 3,50 km
Nachtschlitteln jeden Freitag im Februar.
Schlittelpiste Foppa - Flims
Länge: 3,00 km
Nachtrodeln jeden Dienstag und Samstag von Januar bis März

Beschneiung

Gebiet bis zu 30 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Flims Laax Falera

Karte Flims Laax Falera

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Skigebiete in der Umgebung
Brigels Waltensburg Andiast
Elm
Ferienregionen im Sommer
Flims Laax Falera

Kommentare zum Skigebiet

Bella
22.11.2017, 22:19 Uhr
Die Skipasspreise sind nicht geheim! Ein Blick auf de Seite sollte reichen. Ausserdem gibt es die LaaxApp ...
Weiterlesen!
Frauke *
07.04.2017, 20:46 Uhr
Uns hat es nicht gefallen... das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht. Der Skipass ist doppelt so ...
Weiterlesen!
MarkusS *****
13.01.2016, 11:25 Uhr
Dort passt´s.....
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Flims Laax Falera

23.03.2018, Laax, Event

Pleasure Spring Session 2018

Zum großen Saisonfinale in LAAX dürfen sich die Besucher bis zum 15. April auf eine Menge Powder, Action, Spaß und Party im Snowpark freuen.

16.03.2018, Laax, Event

Schnulz im Sulz 2018

Das legendäre Schlagerfestival auf der Alp Nagens in Laax findet am 31. März statt.

04.12.2017, Laax, Event

Radical Snowboard Test 2017/18

Im Rahmen der Test Tour dürfen sich Wintersportfans zunächst in Laax auf ein großes Testival freuen.


Kommentare zum Skigebiet

Bella
22.11.2017, 22:19 Uhr
Die Skipasspreise sind nicht geheim! Ein Blick auf ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!


Aktuelle Meldung Flims Laax Falera

Gestern, 20.11.2018, 12:02 Uhr. Zur Zeit kein Skibetrieb möglich!



Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Mountain Vision AG
Via Murschetg 17
7032 Laax
Schweiz Zum Kontaktformular

Nach Oben