Neue Rosskarbahn in Obergurgl

24.08.2021
|

Bahn bringt Vorteile für Fußgänger und Wintersportler

In Obergurgl im Ötztal wird die Rosskarbahn erneuert. Dabei wird die Bergstation versetzt und näher an die Festkogl-Station gerückt. Somit haben Fußgänger eine bessere Anbindung an die Festkogl Alm. Ein weiterer Vorteil der neuen Bahn: Bis zu 2.400 Personen können pro Stunde befördert werden.

Die neue Doppelmayr-Anlage ist mit Omega V-Gondeln ausgestattet, die sowohl Wintersportler, als auch Fußgänger bequem auf den Berg bringen. Die beiden Sektionen der Bahn können auch getrennt betrieben werden.


Auch die nahe gelegene Festkogl-Alm erfährt eine Renovierung: Der Innenbereich wird komplett neu gestaltet, auch der Außenbereich inklusive Terrasse und Schirm wird renoviert.

Mehr News zum Thema Seilbahnen

Nach Oben