Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

42. Pustertaler Ski-Marathon

Auf Langlaufski von Prags nach Sexten

Am 12. Januar 2019 wird im Hochpustertal der 42. Pustertaler Ski-Marathon veranstaltet - zur Wahl stehen die Originalstrecke mit 60 km Länge und eine verkürzte Strecke von 35 km Länge. Die Strecken führen von Prags nach Sexten.

Die Strecken beim Pustertaler Ski-Marathon

Die 60 km lange Classic-Strecke bei Pustertaler Ski-Marathon startet im Dorfzentrum Prags, das Ziel ist Waldheim bei Sexten. Vom Start führt die Strecke nach Niederhof, nach Toblach, zum Drei-Zinnen-Blick, nach Innichen bis ins Sextner Tal. Läufer der 35 km-Strecke lassen die Runde über den Drei-Zinnen-Blick aus, der Rest der Strecke ist gleich.

Langläufer am Start zum Pustertaler Ski-Marathon
Zahlreiche Skisportler stehen bereit © wisthaler.com / ski-marathon.com

Das Programm beim Pustertaler Ski-Marathon

Bereits am Freitag können die Starter zwischen 14 und 19 Uhr im Vereinshaus gegenüber dem Startgelände ihre Startnummern abholen, alternativ ist dies auch noch am Samstagmorgen von 6:30 bis 9:00 Uhr möglich. Der Startschuss zu den Rennen fällt am 12. Januar 2019 um 8:30 Uhr für die 60 km Strecke und um 9:45 Uhr für die 35 km-Strecke. Um 14:00 Uhr wird die Siegerehrung stattfinden.

Für den Nachwuchs: Puschtra Mini

Für den Langlauf-Nachwuchs gibt es den Puschtra Mini am 12. Januar 2019. Ab 18 Uhr findet dieses Event in der Nordic Arena Toblach statt. Die Strecken betragen zwischen 500 und 1.000 m. Es gibt fünf Kategorien, die je nach Jahrgang eingeteilt werden. Von Baby (Jahrgänge 2009 bis 2010) über Kinder, Schüler und Zöglinge bis zu den Anwärtern (Jahrgänge 2001 bis 2002).

Anmeldung zum Rennen

Zum Rennen kann man sich bis 9. Januar 2019 online oder per Mail anmelden. Danach ist noch eine Nachmeldung vor Ort möglich. Die Teilnahme kostet ab 50 Euro, bei Nachmeldung 71 Euro.

  • Günstigstes Hotel in Österreich
  • Stoffngut
    Ferienwohnung
    Stoffngut
    ab € 20,– pro Tag
    Salzburger Land – Österreich
    • Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad

Nach Oben