Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Drei Zinnen Dolomiten

1130 m – 2200 m


Pistenplan Drei Zinnen Dolomiten
Pistenplan Drei Zinnen Dolomiten
Saison:
24.11.2018 bis 07.04.2019
Pisten- und Liftverteilung Drei Zinnen Dolomiten:
Leichte Pisten
44,9 km
Mittelschwere Pisten
52,8 km
Schwere Pisten
11,4 km
Gesamt:
109,1 km
Schlepplifte
18
Sessellifte
6
Gondel
6
Sonstige:
4
33000 Personen /h
Skipass ab € 42,50 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
-3° C
Wetter in Drei Zinnen Dolomiten
Schneehöhe Berg:
10 cm
Schneebericht Drei Zinnen Dolomiten

Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten liegt im Südtiroler Hochpustertal

Das berühmte Bergmassiv der Drei Zinnen befindet sich in den Sextner Dolomiten zwischen Südtirol und Belluno. Die Pragser und Sextener Dolomiten bilden das beeindruckende Ambiente des Hochpustertales. Das Skigebiet dort erstreckt sich rund um die fünf Hauptorte Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags.

Blick auf das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten
Blick auf das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten © KOTTERSTEGER

Das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten auf einen Blick:

  • 93 km Pisten
  • 32 Liftanlagen
  • Zwei Snowparks: Drei Zinnen und Toblach
  • Kids Skicross Park am Haunold

Drei Zinnen Dolomiten sind ein Paradies für Familien

Dank der übersichtlichen Pisten, familienfreundlicher Arrangements und tollem Kinderprogramm wie der Expedition der Zwerge ist das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten (ehemals: Sextner Dolomiten) gut für Familien geeignet. Die ortsansässigen Skischulen kümmern sich um den Nachwuchs und der Märchen-Schneepark lässt Kinderherzen höher schlagen. Ein Highlight für Groß und Klein ist auch die 5 km lange Erlebnisrodelbahn direkt von der Berg- zur Talstation der Kabinenbahn.

© 3 Zinnen

Das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten besticht durch jede Menge Tiefschnee

Skitourengehen erfreut sich auch im Hochpustertal immer größerer Beliebtheit, denn hier warten eine große Anzahl an unberührten Tiefschneepisten. Der Klassiker auf dem Gebiet ist die Tour durch das Fischleintal zu den Drei Zinnen. Grundvoraussetzung für die Touren sind allerdings eine gute Kondition, skifahrerische Fähigkeiten, passende Ausrüstung und Kenntnisse über Wetter- und Schneeverhältnisse in den Bergen.

Die steilste Piste Italiens findet sich im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Eine besondere Herausforderung ist die "Holzriese": Diese berüchtigte Piste ist mit einem Gefälle von 71 Prozent die steilste Piste in allen italienischen Skigebieten und auch für Könner nicht leicht zu meistern. Übrigens: Beim "Free Fall Ride" kann man erleben, wie die Piste präpariert wird. Man fährt in der Pistenbully mit und erhält einmalige Einblicke in die Arbeit der Pistenraupenfahrer. Einfacher geht es dagegen auf der Rudi-Rentier-Piste für Familien zu, eine schöne Strecke für Kinder ist auch der Kids-Ski-Cross in Toblach. Außerdem gibt es im Skigebiet eine Snow-Tubing-Bahn und einen Skilehrpfad.

Weitere tolle Erlebnisse im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

  • Tagestour "Dolomites by Ski and Heli" mit abschließendem Helikopterflug
  • "Drei Zinnen Mountain Brunch" mit Skitour und Frühstücksbuffet
  • "Night Skiing & Snowbar" mit Lagerfeuer
  • Pistenbully-Fahrt auf der steilsten Piste Italiens
  • Rentierfütterung auf der Rotwand
Schneeschuhtour unterhalb der Drei Zinnen
Schneeschuhtour © Harald Wisthaler

Dolomiti Superski verbindet zwölf Skigebiete in den Dolomiten

Das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten (ehemals: Sextner Dolomiten) ist Teil des Skiverbunds Dolomiti Superski, in dem sich zwölf Skigebiete in den Dolomiten zusammengeschlossen haben. Insgesamt kann man im Verbund über 1.200 km Pisten befahren. Neben den Pisten in den Sextner Dolomiten kann man so unter anderem auch die Abfahrten in Cortina d'Ampezzo, Alta Badia und Kronplatz mit nur einem Skipass nutzen.

Im Hochpustertal gibt es das größte Langlaufgebiet Italiens

Die Gegend rund um das Hochpustertal gilt als das größte Langlaufgebiet in Italien. Durch das "schönste Tal der Welt" führt ein ausgedehntes Loipennetz, beispielsweise kann man rund um den Pragser Wildsee oder zu den Almgebieten laufen. Außerdem gibt es spezielle Wettkampfloipen und das Toblacher Langlaufstadion für professionelle Langläufer.


Besondere Pisten in Drei Zinnen Dolomiten

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Helm - Vierschachlängste5,00 km
Holzrieseschwerste1,00 km

Rodelbahnen Drei Zinnen Dolomiten

Natur-Rodelbahn Rotwandwiesen
Länge: 5,00 km
Signaue
Länge: 2,20 km
Haunold
Länge: 2,10 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 76 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Karte Drei Zinnen Dolomiten

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Kommentare zum Skigebiet

originalfred ****
08.02.2018, 17:23 Uhr
Wir haben das Skigebiet in diesem Jahr kennengelernt. Die tollen langen Abfahrten sind sehr anspruchvoll. ...
Weiterlesen!
W. Pesche *****
31.12.2016, 19:25 Uhr
Anreise direkt mit dem hochmodernen Südtirolzug und vom Bahnhof direkt in die Gondel. Unglaubliches ...
Weiterlesen!
Katja *
30.12.2016, 07:50 Uhr
Ich habe so eine Landschaft selten gesehen. Wunderbare Langlaufloipen , inmitten einer traumhaften Landschaft ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Drei Zinnen Dolomiten

27.10.2016, Dolomiten, Tipps

TOP 3 Tipps im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Das Skigebiet Drei Zinnen liegt mitten im UNESCO Welterbe der Dolomiten: Wir geben die drei ultimativen Tipps, was man beim Besuch nicht versäumen sollte!

24.10.2016, Südtirol,

Familienurlaub in Südtirol

Zahmen Rentieren begegnen, Snowboarden mit Profis oder Dinos am Pistenrand entdecken - all das ist in Südtirol möglich.

29.09.2016, Südtirol, Winterurlaub

Winterurlaub in Südtirol

Zahlreiche kulinarische und sportliche Erlebnisse warten in Südtirol auf Winterurlauber.

28.09.2016, Südtirol, Urlaubstipp

Winterlebnisse in Südtirol

Diese Wintererlebnisse in Südtirol wecken den Forscher, Abenteurer oder Romantiker in Ihnen.

21.10.2016, Dolomiten, Markenpräsentation

Das Hochpustertal hat einen neuen Namen: 3 Zinnen Dolomiten

Am vergangenen Donnerstag wurde im Grand Hotel Toblach in Anwesenheit von Landeshauptmann Kompatscher, wichtigen Tourismusvertretern und zahlreichen Interessierten die neue Marke der Tourismusregion Hochpustertal präsentiert: 3 Zinnen Dolomites.

14.10.2016, Hochpustertal, News

Neuer Name: Drei Zinnen Dolomiten

Ab sofort präsentiert sich die Region rund um das Südtiroler Hochpustertal unter einem neuen Namen: Dolomitenregion Drei Zinnen.


Kommentare zum Skigebiet

originalfred ****
08.02.2018, 17:23 Uhr
Wir haben das Skigebiet in diesem Jahr kennengelernt. ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!




Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

3 Zinnen Dolomites
Schattenweg 2/F
39038 Innichen
Italien Zum Kontaktformular

Nach Oben