Jenner - Königssee

geschlossen

Pistenplan Jenner
Pistenplan Jenner  © Berchtesgadener Bergbahn AG
Vollbild
Abfahrt am Jenner
Skifahrer bei der Abfahrt  © Jennerbahn
Vollbild
Panorama Bergstation
Panoramablick am Jenner  © Jennerbahn
Vollbild
Sesselbahn am Jenner
Sesselbahn am Jenner  © Jennerbahn
Vollbild
Skifahrer unter dem Sessellift
Skifahrer unter dem Sessellift  © Jennerbahn
Vollbild
8 Lifte

Sessellifte

3

Gondelbahnen

2

Weitere

3

12.8 km Pisten
12%
88%

Pisten leicht1.5 km

Pisten mittel11.3 km

Liftkapazität: 7100 Pers. / h

Beschneiung: 90%

Höhe:626 m - 1776 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:15.12.2021 - 13.03.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Explorer Hotel Berchtesgaden

Schönau am Königssee, Alpen / Allgäu, Deutschland

ab39.8€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

10°C / 18°C

- cm

Talwetter

12°C / 28°C

- cm

Skipass

41,-€ / Tag

Skikurs

ab 63,30€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 3

 Anzeige

Neuigkeiten aus dem Skigebiet
Neue 10er-Kabinenbahn und zwei neue 6er-Sessellifte

Der Jenner liegt am Königssee

Der Jenner ist ein 1.874 m hoher Berg in den Berchtesgadener Alpen. Von seinem Gipfel aus hat man einen hervorragenden Panoramablick auf den Watzmann und den Königssee. Das Skigebiet eignet sich vor allem für Könner und solche, die es werden wollen. Skifahren wird hier zum besonderen Erlebnis und die anspruchsvollen Abfahrten sind ein Geheimtipp unter Ski- und Snowboardfahrern.

Die Highlights am Jenner

  • Sieben Lifte und zehn Pisten
  • Tiefschneehänge
  • Langlauf und Wandern
  • Kinderland an der Talstation

Das bietet das Skigebiet Jenner - Königssee

Mit der Kabinenbahn geht es nicht nur bis auf maximal 1.800 m Höhe sondern auch zu den meisten Abfahrten des Skigebiets. Neben Skifahrern und Snowboardern werden am Jenner auch Tiefschneefans verwöhnt.

Die insgesamt zehn Abfahrten, davon neun mittelschwere, werden durch sieben Lifte erschlossen. An der Talstation der Kabinenbahn befindet sich das Kinderland mit Übungshang und Übungslift.

Ski-Anfänger lernen in einer der Skischulen alles, was man braucht, um am Kursende sicher vom Gipfel ins Tal zu kommen - ein königlicher Moment für alle!

Das kann man abseits der Piste am Jenner erleben

Freunde des klassischen Langlaufs und des Skatings werden rund um Schönau mit einem 15 km langen Loipennetz verwöhnt. Wer dem Wandern verfallen ist, für den gibt es sieben Winterwanderrouten. Rodeln kann man auf den Rodelbahnen in Hinterschönau, Königssee und Faselberg.

Einkehr am Jenner

In der Bergstation sorgt die Jenneralm für Gaumenfreuden jeglicher Art. Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es an der Talstation, der Mittelstation und auf der Mitterkaseralm.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Jenner - Königssee

...
Mitterkaserlift am Jenner

Höhenwert1.802m

...
Bergstation Jennerbahn

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Kühroint - Hinterschönau

Länge: 7,0 km

Vorderbrand - Königssee

Länge: 2,6 km

Spinnerwinklweg - Faselberg

Länge: 1,5 km

IIIB Mittelstation - Talstation

Rote Piste Länge: 3,0 km

Angebote in Jenner - Königssee

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Touristinformation Schönau am Königssee
Seestraße 3
Schönau am Königssee
Deutschland
Tel.: +49 8652 655980

...

Schönau am Königssee

Jenner - Königssee, Alpen / Allgäu,

Die Perle im Alpen-NationalparkVon oben und von unten ? die Schöne Au kann sich immer sehen lassen. Weltbekannt ist die Landschaft rund um den Königssee und inmitten des Nationalparks. Steil aufragende Felswände, der fjordähnliche See, Wasserfälle und die dunklen Wälder des Nationalparks Berchtesgaden bilden eine reizvolle Kulisse.Wer liebt sie nicht, die Fahrt nach St. Bartholomä, der weltbekannten Wallfahrtskirche, wenn das Echo des Flügelhorns von der Felsenwand hallt? Hoch hinaus kommt man in Königssee mit der Jennerbahn, die viele reizvolle Wanderwege erschließt und einen grandiosen Ausblick eröffnet.Im Winter haben Skiläufer, Tourengeher und Snowboarder am Jenner das Sagen. Das Pistenangebot ist vielfältig und seit Jahrzehnten geschätzt. Eine Beschneiungsanlage erhöht zudem die Schneesicherheit. In unmittelbarer Nähe zum See kann man den Rennrodlern und Bobfahrern über die Schulter schauen, die auf der Kunsteisbahn Königssee tollkühn ins Tal sausen. Die Hausbahn des 3-fachen Olympiasiegers Georg Hackl war bereits Austragungsort der Rennrodel Weltmeisterschaft.Königliche ErholungDie ärztlich empfohlenen Terrainkuren lassen sich inmitten des herrlichen Wandergebiets bestens umsetzen. Kureinrichtungen wie Kneippanlagen, ein Solegradierwerk und das beheizte Alpenfreibad ergänzen das wahrhaft königliche Angebot.

Unsere Partner

... ... ... ... ...