Geplante Bergstation der neuen Sonnkogelbahn
Geplante Bergstation der neuen Sonnkogelbahn © Schmittenhöhebahn AG

Neu: Sonnkogelbahn auf der Schmittenhöhe

19.05.2023
|

Die Schmittenhöhebahn AG betreibt insgesamt 28 Liftanlagen. Um zum einen die rechtlichen Voraussetzungen zu gewährleisten, aber auch um unseren Vorstellungen von Komfortverbesserung und Steigerung der Sicherheit gerecht zu werden, wird die bestehende „Sonnkogelbahn“ (3er-Sessellift) durch eine Kombibahn neuester Technik ersetzen.

Kombibahn ist vielseitig einsetzbar

Die 1984 errichtete „Sonnkogelbahn“ wird zur Gänze demontiert und durch die geplante Kombibahn ersetzt. Aufgrund der ganzjährigen Nutzung der Seilbahn (Winter- und Sommerbetrieb) ist es vorgesehen, dass im Sommer 8er-Kabinen eingesetzt werden und im Winterbetrieb die Anlage mit 6er-Sesseln betrieben wird. Um die Sicherheit entsprechend zu steigern, sind verriegelbare Schließbügel vorgesehen. Außerdem soll der Komfort durch Einbau einer Sitzheizung sowie der Ausführung von Wetterschutzhauben verbessert werden. Zur Erleichterung beim Einstieg wird die Anlage mit einem Förderband ausgeführt. Für die neue kuppelbare Kombibahn ist im Winter eine Förderleistung von 2.500 P/h und im Sommer eine Förderleistung von 1.200 P/h geplant. Die Fahrzeit der Anlage beträgt bei einer Fahrgeschwindigkeit von 5 m/s circa 4,6 Minuten.

Visualisierung der neuen Talstation Sonnkogelbahn
Visualisierung der neuen Talstation Sonnkogelbahn © Schmittenhöhebahn AG

Talstation

Die Situierung der Talstation auf einer Meereshöhe von ca. 1.385 m bleibt unverändert. Das Bestandsgebäude wird durch eine neue Station ersetzt, wobei die Hauptbaumasse mit Kellerbahnhof unterirdisch vorgesehen ist. Das Raumprogramm umfasst in der Talstation zwei Kommandoräume und Sanitäranlagen für Gäste und Seilbahnbedienstete.

Anzeige

-
-

-

-

Bergstation

Die Bergstation befindet sich auf einer Meereshöhe von ca. 1.835 m und soll ca. 20 m Richtung Osten verschoben werden, da sich die neue, geplante Anlage, aus Platzgründen nicht mehr in das Gebäude integrieren lässt. Das vorhandenen Stationsgebäude soll zur Adaptierung des bestehenden Restaurants genutzt werden. Der Antrieb der Anlage befindet sich in der Bergstation.

Strecke

Auf der Strecke werden insgesamt 12 neue Seilbahnstützen errichtet. Die Spurweite soll 6,90 m betragen und die Trasse wird auf ca. 16m verbreitert. Die Streckenführung weist eine durchschnittliche Neigung von ca. 40,5 % auf und überwindet auf einer Länge von rund 1.200 m einen Höhenunterschied von 450 m.


Die neue Sonnkogelbahn wird im Sommer 2023 errichtet.


Quelle: Schmittenhöhebahn AG

News aus der Seilbahnbranche:

Artikelvorschaubild
Neue Bergbahnen, neue Lifte, neue Infrastruktur für 2023/24

13.09.2023

Im Sommer 2023 herrschte geschäftiges Treiben in vielen Regionen der Alpen. Eine große Anzahl an Bauprojekten wurde und wird aktuell noch umgesetzt ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Empfohlen

Artikelvorschaubild
Großprojekt in Großarl: Neue Kabinenbahn, neue Pisten und vieles mehr

12.09.2023

Im Großarltal investiert man rund 70 Millionen Euro in den Skigebietsausbau ...

#Aus den Skigebieten #Empfehlungen #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Weltneuheit in Flims Laax Falera: Der neue FlemXpress

08.09.2023

Die Gondelbahn FlemXpress setzt auf die neue "Ropetaxi"-Technologie.

#News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Bauarbeiten für neue Bergstation am Dachstein sind gestartet

07.09.2023

Am Mittwoch, den 6. September, wurde im Rahmen einer Kick-off Veranstaltung die wohl höchstgelegene Baustelle Österreichs eröffnet ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Alpiner Skibetrieb am Jenner wird 2023/24 stark eingeschränkt

07.09.2023

Weniger Präparierung, weniger Beschneiung, die Mitterkaserbahn wird gar nicht mehr betrieben - am Jenner wird ein neues Konzept gefahren ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
So teuer werden die Skipässe 2023/24

24.08.2023

Viele Skigebiete werden für die Saison 2023/24 ihre Skipasspreise deutlich erhöhen ...

#Aus den Skigebieten #Infos #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Neu ab Winter 2023/24 in der Zillertal Arena: 10er-Gondelbahn Wilde Krimml

09.08.2023

In der Zillertal Arena entsteht bis zum Start der Wintersaison eine moderne Gondelbahn ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Neues Seilbahngebäude für die Ehrwalder Almbahn

07.08.2023

Gäste im beliebten Skigebiet Ehrwalder Alm können sich im kommenden Winter auf mehr Komfort im Tal freuen ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Goodbye hello: Fieberbrunn baut bis 2024 die Streubödenbahn neu

07.08.2023

Ab dem Sommer 2024 wird eine neue 10er-Umlaufbahn auf den Lärchfilzkogel führen ...

#Aus den Skigebieten #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Spatenstich für Gondelbahn am Loser

02.08.2023

Mit einiger Verspätung geht es nun los mit dem Bau der neuen Loser-Gondelbahn - geplante Eröffnung ist Mitte des Jahres 2024.

#News #Seilbahnen

Mehr Artikel laden