Paul-Ausserleitner-Schanze in Bischofshofen
Paul-Ausserleitner-Schanze in Bischofshofen © OK Vierschanzentournee

Dreikönigsspringen Bischofshofen

17.10.2022
|

Abschlussspringen auf der Paul-Ausserleitner-Schanze

Vom 5. bis 6. Januar 2023 treffen sich Skispringer und Fans der 71. Vierschanzentournee zum großen Finale in Bischofshofen. Der Kampf um den heißbegehrten Siegerpokal geht hier in die letzte Runde.

Finaler Absprung

In den vergangenen Jahren jubelten 30.000 Fans den Sportlern beim Dreikönigsspringen begeistert zu. Die Paul-Ausserleitner-Schanze in Bischofshofen ist die größte Schanze der Tournee. Die Hillsize liegt bei 140 Metern, der Schanzenrekord bei 145 Metern (Dawid Kubacki, 2019). Bis zu 25.000 Zuschauer passen in das Stadion, damit ist die Schanze zugleich eine der größten Sportstätten in Österreich. Zur diesjährigen 71. Vierschanzentournee ist wieder absolute Hochstimmung zu erwarten.

Das Programm beim finalen Wettbewerb

Zum finalen Sprungwettbewerb von der Paul-Ausserleitner-Schanze setzen die Skispringer am 5. Januar 2023 um 16:30 Uhr mit der Qualifikation an.


Am Finaltag wird es ab 16:30 Uhr richtig spannend, wenn die 50 qualifizierten Springer zum ersten Wertungsdurchgang starten. Im anschließenden Finale entscheidet sich, wer von den 30 verbleibenden Athleten den Tagessieg und den Gesamtsieg der Vierschanzentournee für sich entscheiden kann. Die Erstplatzierten des vierten Wettbewerbs in Bischofshofen und die Gewinner der Gesamttournee werden bei der anschließenden Siegesfeier im Stadion gebührend gefeiert.


Weitere Programminfos

Ticketinfos Bischofshofen 2023

Qualifikation


  • Freie Platzwahl: 12 Euro

Dreikönigsspringen


  • Sitztribüne: 62 Euro
  • Stehplatz: 25 bis 34 Euro

2-Tages-Pass


  • Sitzplatz: 69 Euro
  • Stehplatz: 32 bis 42 Euro

Kinder der Jahrgänge 2017 und jünger haben freien Eintritt.


Weitere Ticketinfos!

Bischofshofen Programm

Donnerstag, 05. Januar 2023


  • 13:00 Uhr: Stadioneinlass
  • 14:30 Uhr: Offizielles Training
  • 16:30 Uhr: Qualifikation

Freitag, 06. Januar 2023


  • 13:00 Uhr: Stadioneinlass
  • 15:30 Uhr: Probedurchgang
  • 16:30 Uhr: 1. Durchgang
  • Anschließend: Finaldurchgang
  • Anschließend: Siegerehrung
Nach Oben