Advent im Salzburger Land 2021

16.11.2021
|

Weihnachtsmärkte Land Salzburg

Christkindlmarkt Salzburg


Der Salzburger Christkindlmarkt mit historischem Akzent soll bereits am 18.11.2021 beginnen und seine Besucher bis einschließlich 01.01.2022 begrüßen. Man kann hier ab 10 Uhr bis in die frühen Abendstunden auf dem wunderschönen Domplatz die traditionellen hübschen Buden mit dem Sternenhimmel besuchen. Es ist ein Erlebnis für Groß und Klein, denn der Weihnachtsmarkt bietet ausgefallene Handwerkskunst, viele Buden mit herrlichem Christbaumschmuck und auch vielerlei aus der Weihnachtsbäckerei. Ein Highlight ist das Turmblasen der Salzburger Turmbläser, das mehrmals pro Woche stattfindet.

Advent im Großarltal

Inmitten der verschneiten Berge präsentiert sich der Großarltaler Weihnachtsmarkt vom 26.11. bis 19.12.2021 jeweils freitags, samstags und sonntags sowie Dienstag, den 8. Dezember. Der besinnliche Weihnachtsmarkt ist sehr verträumt, überall hört man weihnachtliche Musik und es riecht nach Orangen und Nelken. Das Highlight dieses Weihnachtsmarkts ist die Krippenausstellung mit handgefertigten wunderschönen Figuren. Die Kinder können im Christkindl-Postamt die Zettel mit ihren Wünschen an das Christkind verschicken und in der Backstube Kekse nach Großarltaler Rezepten selbst backen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist aber leider noch nicht sicher, ob das Programm wie gewohnt stattfinden kann.

Advent in Gastein

Auch die Weihnachtsmärkte in Gastein sind ein Erlebnis, regionale Produkte und auch viel Kunsthandwerk wird hier angeboten. Außer den vielen süßen Leckereien und dem Glühwein oder Punsch gibt es hier auch einen Gospelchor und ein Hirtenspiel. Besonders interessant sind auch die Glas- und Weihnachtsbläser, die hier ihre Kunstfertigkeit vorführen. Für die Kinder wird an den Nachmittagen ein extra Programm geboten und Interessierte können an einem Kerzenschnitz-Workshop teilnehmen. Auch hier gibt es ein Christkindlpostamt für die Wünsche der Kinder.

Adventzauber in Hellbrunn

Ein ganz besonderes Ambiente bietet der Hellbrunner Adventzauber im Schlosshof vom Schloss Hellbrunn. Der Markt verzaubert seine Besucher mit leckeren Weihnachtsnaschereien, einem Schlitten mit echten Rentieren und vielen bunt geschmückten leuchtenden Weihnachtbäumen. Insbesondere Kinder und Jugendliche werden hier begeistert sein, denn es gibt ein Pfadfinderlager mit Lagerfeuer, einen Streichelzoo und Ponyreiten sowie ein Weihnachtspostamt und eine Keksbackstube. Die vielen idyllischen Stände zwischen den Weihnachtsbäumen mit Schmuck, Glas- und Steinkunst, Keramik und Lederwaren locken zum Einkaufen. Der Markt für 2021 ist in Planung, jedoch kann es aufgrund der Corona-Pandemie noch zu Änderungen kommen.

Weihnachtsmärkte Wolfgangsee

Am Wolfgangssee glitzert und funkelt es in anderen Jahren gleich auf drei Weihnachtsmärkten, nämlich in St. Wolfgang, Strobl und St. Gilgen am See. Diese Märkte werden am 19. November eröffnet und laden ihre Gäste jeweils an den Wochenenden von Donnerstag bis Sonntag mit viel Weihnachtsstimmung, Bratäpfeln, Lebkuchen, Punsch und Glühwein zu einem Besuch ein. Bei den Ständen steht hier das traditionelle Handwerk im Mittelpunkt und ein Bummel über einen der Märkte lohnt sich immer, da diese auch über das Wolfgangseeschiff verbunden sind und somit leicht erreichbar.

Weihnachtsmarkt Zell

Der Zeller Sternenadvent-Markt beginnt am 26. November und ist bis zum 24. Dezember 2021 geöffnet. Für die Kids gibt es hier ein Nostalgie-Karussell. Am Abend werden die Besucher mit stimmungsvoller Weihnachtsmusik bei ihrem Rundgang um den Markt begleitet.

Weihnachtsmarkt Adventmarkt Salzburg - Salzburger Bergadvent Grossarl © Tourismusverband Großarltal

Stand der Informationen: Anfang November 2021, bitte beachtet die aktuellsten News der jeweiligen Veranstalter!

Nach Oben