Innerkrems

geschlossen

Pistenplan Innerkrems
Pistenplan Innerkrems  © Seilbahnen Innerkrems
Vollbild
Abfahrt im Skigebiet
Abfahrt im Skigebiet  © Seilbahnen Innerkrems
Vollbild
Flying Fox in Innerkrems
Flying Fox in Innerkrems  © Seilbahnen Innerkrems
Vollbild
Safety Academy Innerkrems
Safety Academy Innerkrems  © Seilbahnen Innerkrems
Vollbild
Schneeschuh wandern in Innerkrems
Schneeschuh wandern in Innerkrems  © Seilbahnen Innerkrems
Vollbild
Skitour Innerkrems
Skitour Innerkrems  © Seilbahnen Innerkrems
Vollbild
12 Lifte

Sessellifte

2

Schlepplifte

7

Weitere

3

36 km Pisten
19%
75%
6%

Pisten leicht7 km

Pisten mittel27 km

Pisten schwer2 km

Liftkapazität: 9250 Pers. / h

Beschneiung: 65%

Höhe:1542 m - 2119 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:25.12.2021 - 20.03.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Das kleine Familienhotel Koch

Krems in Kärnten, Kärnten, Österreich

ab55.6€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

6°C / 12°C

- cm

Talwetter

9°C / 19°C

- cm

Skipass

44,-€ / Tag

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 2
  • Snowpark

 Anzeige

Innerkrems liegt in den Kärntner Nockbergen

Das Skigebiet von Innerkrems liegt inmitten der Nockberge im österreichischen Bundesland Kärnten. Innerkrems ist durch einen Sessellift, der über die Blutige Alm führt, mit dem Skigebiet Schönfeld-Karneralm verbunden.

Innerkrems ist schneesicher von Dezember bis April

Durch seine Höhe zwischen 1.550 und 2.200 Metern gilt Innerkrems als eines der schneesichersten Skigebiete Kärntens und bietet von Dezember bis April stabile Schneebedingungen. Zusätzlich können 65 % der Pisten beschneit werden.

Das bietet das Skigebiet Innerkrems

  • 15 präparierte Pisten und zwölf Liftanlagen
  • Beleuchtete Rodelbahn
  • Funpark
  • Nachtskilauf

Für wen eignet sich das Skigebiet?

Sieben Schlepplifte, zwei Sessellifte und drei Übungslifte erschließen 36 Pistenkilometer, die sich über 75 Hektar Fläche verteilen. Die leichten bis mittelschweren Abfahrten sind ideal für Familien und auch für Snowboarder bestens geeignet. Attraktiv ist das Gebiet auch für Tourengeher, die abseits der belebten Pisten, unter Führung kundiger Skilehrer, unberührte Winterlandschaften erleben können.

Auch die Profis fühlen sich hier wohl

Wer Rennläufern schon immer einmal live bei ihrem Training zusehen wollte, ist hier genau richtig: Denn Innerkrems ist offizieller Trainings- und Wettkampfstützpunkt des Austria Skiteams und Trainingszentrum zahlreicher Teams.

Skivergnügen bei Nacht

Jeden Donnerstag findet bis 19 Uhr abends Nachtskilauf im Skigebiet Innerkrems statt. Das Nachtskilauf-Ticket is ab dem 2-Tages-Skipass inklusive, sonst muss die Karte extra bezahlt werden.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelbahn Sonnalm Stubeck

Länge: 6,0 km

Frido Kordon Hütte, Stubeck

Länge: 12,0 km

Angebote in Innerkrems

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Innerkremser Seilbahnen GmbH & CoKG
Innerkrems 134
Kremsbrücke
Österreich
Tel.: +43 4736 600

Eisentratten

Innerkrems, Kärnten,

Eisentratten, ein Ort mit GeschichteEisentratten gehört zur Flächengemeinde Krems, die im Norden Kärntens, nahe der Grenzen zu Salzburg und der Steiermark, liegt. Zusammen mit Innerkrems, Kremsbrücke und Leoben bildet Eisentratten das Quartett der Hauptorte.Der Name des Ortes verrät die Geschichte. Der Eisenerzabbau und die Verarbeitung sind urkundlich bereits für das 14. Jh. belegt. In Eisentratten gab es im beginnenden 15. Jh. ein Hammerwerk und Mitte des 16. Jh. wurde der erste Hochofen errichtet.Heute jedoch ist dieser Hochofen nur noch das Wahrzeichen der Gemeinde Krems. Die Natur spielt eine viel größere Rolle. Der Nationalpark Nockberge und das Skigebiet Innerkrems sorgen für einen steten Strom von Besuchern, die hier herzlich willkommen sind.Skifahren, Wandern, Langlauf, Eisstockschießen, Rodeln - im Winter wird hier eine Menge geboten. Um einen ruhigen Tag zu verbringen, bieten sich die zahlreichen interessanten Kirchen der Großgemeinde zu einem Besuch an.Die evangelische Kirche in Eisentratten beherbergt einen Barockaltar aus dem Jahr 1805, die Erasmuskirche in Nöring wurde bereits 1398 erwähnt und die noch ältere Filialkirche Hl. Nikolaus besitzt einen Hochaltar aus dem 17. Jh.
...

Gmünd in Kärnten

Innerkrems, Kärnten,

Gmünd, ein Städtchen voller Kunst und KulturGmünd in Kärnten liegt umgeben von mehreren Skigebieten am Rande des Nationalparks Hohe Tauern. Die Landstadt hat ca. 2600 Einwohner und ist nach der Mündung der Malta in die Lieser benannt.Skigebiete in der NäheGmünd in Kärnten lädt mit drei wunderschöne Skigebiete in der näheren Umgebung dazu ein, dynamisch durch den Winter zu gondeln. Die Skigebiete Innerkrems, Katschberg-Aineck und Goldeck sind zusammen mit über 130 Pistenkilometern und 37 Skiliften der ideale Ausgangspunkt für das perfekte Skivergnügen.Neben präparierten Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade bieten Snow- und Funparks Fahrspaß für die ganze Familie. Ortsskibusse fahren einen von mehreren Sammeltreffpunkten direkt in die Skigebiete.Weitere WintersportmöglichkeitenDer Rodelberg Stubeck mit einer 8km langen Naturrodelbahn und die kostenlos zugängliche Eislaufbahn am Sportplatz eröffnen Wintersportlern Ausweichmöglichkeiten zum Skifahren. Bequem, gemütlich und in warme Decken gehüllt können sich Wintersportler bei Kutschfahrten durch tiefverschneite Winterlandschaften verzaubern lassen.Zusätzlich gibt es Eisstockbahnen und die Möglichkeit zum Winterwandern und Langlaufen. Wer besonders naturverbunden ist, findet weitere Loipen, die durch die anliegenden Nationalparks führen.SchlechtwettertippsWenn das Wetter zum Wintersport nicht optimal ist, bieten das Porsche Automuseum und das Pankratium, das Haus des Staunens, Urlaubern die Möglichkeit zu einer Besichtigung. Auf zwei Etagen sind in dem Porschemuseum alte Modelle und deren Geschichten ausgestellt. Daneben nimmt das Pankratium den Besucher in eine Welt visuell-akustischer Wunder mit. Denn das Motto im Haus des Staunens lautet: "Mit den Augen hören, mit den Ohren sehen".Auch das Alte und das Neue Schloss sowie die Stadtbefestigung sollten sich Besucher anschauen. Neben der Pankratiuskirche und der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt ist die Geteilte Kirche am Kreuzbichl besonders interessant: Die Kirche besteht aus zwei Teilen und mitten hindurch führt eine befahrene Straße.
...

Innerkrems

Innerkrems, Kärnten,

Innerkrems ist ein Teil der Gemeinde Krems. Diese liegt auf einer Höhe von 1.480 Metern in Kärnten, Österreich. Die Ortschaft hat 78 Einwohner. Seit 1996 trainieren einheimische wie ausländische Sportler im Alpinen Leistungszentrum Innerkrems für Wettkämpfe und Weltmeisterschaften.WintersportmöglichkeitenIn Innerkrems gibt es Pisten mit 36 km Länge sowie zwölf Aufstiegsanlagen. Die Abfahrten sind überwiegend mittelschwer, hier kommen Skifahrer und Snowboarder voll auf ihre Kosten. Wintersportler schätzen das Skigebiet wegen seiner vielfältigen Ski-, Carving-, und Snowboardangebote. In "Bobo‘s KINDER-CLUB" lernen Kinder ab drei Jahren erste Techniken für die Abfahrt.Was ist sonst noch los in der Region?Weiterhin gibt es in der nahen Umgebung ein reiches Angebot an Winterwanderwegen, Schneeschuhtrails und Loipen. Besonders beliebt ist der Erzwanderweg, der in zwei Varianten begehbar ist. Es gibt sogar ein GPS-basiertes App-Spiel zum Thema Bergbau, das historische Hintergründe mit viel Spaß vermittelt. Auch die Knappenkirche St. Andreas sollte man während eines Besuchs in Innerkrems besichtigen.IndooraktivitätenAuch bei schlechtem Wetter muss man nicht auf dem Hotelzimmer versauern. Innerkrems bietet ein umfangreiches Sportangebot von Hallenbad mit Solarium, über Indoor-Tennisplätze bis hinzu Kletterhallen. Die vielen traditionellen Cafés im Ort laden zum guten Gespräch bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen ein. Liebevoll gefertigte Handwerkskunst aus der Region findet man auf Wochenmärkten und in Souvenirgeschäften.VerkehrsinformationenIn Innerkrems bringt der ortseigene Skibus die Wintersportler bequem zu den Skigebieten und fährt auch andere interessante Orte in der Region an. Außerdem gibt es einen zuverlässigen Bus- und Taxitransfer und natürlich auch ein Flughafentransfer von und nach Innerkrems.
...

Krems in Kärnten

Innerkrems, Kärnten,

Krems in Kärnten befindet sich im Bezirk Spittal an der Drau in Österreich. In der viertgrößten Gemeinde Kärntens leben rund 1.700 Menschen.WintersportmöglichkeitenDas Skigebiet Innerkrems ist ein vielseitiges und familiäres Skigebiet. Es ist eingebettet in die Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge. Zwischen 1.500 und 2.266 m bietet es Ski- und Snowboardfahrern auf 36 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden eine Menge Spaß. Die optimalen Schnee- und Pistenverhältnisse sind auch für Langläufer gut geeignet.Der kostenlose Skibus bringt die Besucher direkt bis zur Talstation, von wo aus sie auf den Gletscher fahren können. Weiterhin stehen eine Vielzahl kostenloser Parkplätze zur Verfügung. In Innerkrems ist es ebenfalls möglich, nachts unter freiem Himmel die Pisten zu erkunden. An zwei Tagen die Woche sind die Abfahrten nachts beleuchtet.Abseits der PistenDiejenigen, die die Winterwelt mal nicht auf Ski oder auf dem Snowboard genießen möchten, können dies auch abseits der Pisten tun. So kann man hier auch rodeln, eine Schneeschuhwanderung oder eine Skitour unternehmen. Ob auf eigene Faust oder mit einer geführten Gruppe, bleibt jedem selbst überlassen.Weitere Highlights im OrtDie Gemeinde Krems in Kärnten hat zahlreiche kulturelle Angebote zu bieten. Hierzu zählt beispielsweise das Almwirtschaftsmuseum Zechner-Alm. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für schöne Almspaziergänge.Das alte Bauernbad Karlbad ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel, denn es ist das letzte seiner Art.Gerade bei langen Spaziergängen und Wanderungen bietet sich hier Entspannung. Gerade für Architekturinteressierte ist die evangelische Kirche in Eisentratten mit ihrer außergewöhnlichen Bauweise ebenfalls einen Besuch wert.
...

Malta

Innerkrems, Kärnten,

Malta - Das Tal der stürzenden WasserIm Bundesland Kärnten in Österreich liegt Malta. In der Gemeinde leben rund 2.000 Einwohner. Der Ort nimmt einen Großteil des Maltatals ein, die meisten Ortschaften liegen im Talgrund des Flusses Malta auf Schwemmkegeln.Das Maltatal wird aufgrund der zahlreichen Wasserfälle auch "Tal der stürzenden Wasser" genannt. Im Laufe der Jahre haben sie sich zu einem der beliebtesten Ausflugsziele entwickelt. Die zahlreichen Wintersportangebote in der Umgebung lassen ebenfalls kaum Wünsche an den Urlaubsort Malta unerfüllt.Skifahren in Malta und UmgebungOb im Skigebiet Innerkrems oder in den Skigebieten Katschberg-Aineck und Goldeck, wer Skifahren möchte, der hat wirklich viele Möglichkeiten. Im Skigebiet Innerkrems warten insgesamt 36 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden auf die Wintersportler. Darüber hinaus ist es möglich sich auf 25 Kilometer Freeriderouten zu erproben. Zwei Snow- und Funparks, zwölf Lifte, Skischulen und vieles mehr bieten für alle einen tollen und erholsamen Urlaubstag.70 Kilometer sehr gut präparierte Pisten bietet das Skigebiet Katschberg-Aineck. 16 Lifte bringen Wintersportler schnell auf die gewünschte Abfahrt. Während die Eltern die eine oder andere Abfahrt genießen, können sich ihre Kinder im Skigebiet Katschberg-Aineck in Katschi‘s Kinderwelt vergnügen.Im Skigebiet Goldeck warten 25 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden und sechs Lifte auf Skifahrer jeden Alters. Der Snowpark im Skigebiert Goldeck bietet Spaß für Jung und Alt.Keine Lust auf Skifahren?Auch abseits der Pisten gibt es viel zu erleben: Winterurlauber können Eisklettern oder einen der tiefverschneiten Wasserfälle des Maltatals besuchen. Darüber hinaus kann man rodeln, was auf diversen Rodelbahnen auch abends möglich ist. Romantische Pferdeschlittenfahrten, Ski- und Snowboardschulen sowie Schneeschuhwandern runden das Angebot ab.Wer einen abwechslungsreichen Winterurlaub verleben möchte, der ist hier genau richtig. Übrigens ein Besuch im Nationalpark Hohe Tauern ist ebenso zu empfehlen wie eine Besichtigung der gotischen Pfarrkirche Maria Hilf Assumptio mit dem erstaunlichen Christopherus-Fresko.

Unsere Partner

... ... ... ... ...