Sie sind hier:

Dynastar bringt neue Freetouring- und Race-Ski

14.04.2021
|

M-Tour 86, M-Tour 99 & Speed 963 heißen die neuen Ski von Dynastar

Mit den neuen Freetouring-Modellen will Dynastar die Schere zwischen Aufstiegs- und Abfahrtsperformance verkleinern, der Speed 963 hingegen ist die neue Race-waffe des Ski-Herstellers, die es in sich hat.

Must-Haves für Freetourer: M-Tour 86 und M-Tour 99

Der brandneue M-Tour 86 aus dem Hause Dynastar soll gleichermaßen mit Leichtigkeit, Wendigkeit und Kraft punkten. Das neue Aushängeschild im Bereich Freetouring ist laut Dynastar sowohl im Anstieg wie auch in der Abfahrt mit herausragender Leistungsfähigkeit und hohem Komfort gesegnet. Entwickelt und hergestellt am Fuße des Montblanc ist der M-Tour 86 wie gemacht für alle, die auf der Suche nach Abenteuern sind und die Bergwelt in all ihren Facetten erkunden möchten. Der M-Tour 86 zeichnet sich im Aufstieg durch seine Leichtigkeit aus. Gerade einmal 2.300 Gramm bringt das „Must-have“ der kommenden Saison in der Länge 160 cm auf die Waage. In der Abfahrt zeigt er sich spritzig, griffig und präzise. Der Ski will die ideale Balance aus Leichtigkeit und Komfort gepaart mit Performance bieten. Möglich wird dies unter anderem durch einen wegweisenden Kern, bestehend aus Paulownia-Holz und Microcell, der für ein überaus leichtes Gewicht und einen weichen Schneekontakt sorgt. Neben der außergewöhnlichen Leistung und Funktionalität überzeugt der Ski mit einem edlen und dennoch sportlichen Design.



Der M-Tour 99 ist der Nachfolger des legendären „Mythic“ und deutlich breiter als der vielseitige M-Tour 86. Der Hybrid-Kern aus leichtem Paulownia-Holz und PU sollen dem Ski Kraft, Wendigkeit, Leichtigkeit und viel Fahrgefühl geben. Die Verwendung von Basalt sorgt darüber hinaus für ein geringes Gewicht und eine passende Balance aus Widerstandsfähigkeit, Elastizität und Dynamik. Dank der Full Sidewall-Konstruktion tragen vertikale Kanten über die gesamte Länge des Skis zur Maximierung von Griff, Präzision, Balance und Kraft bei.

Neue Race-Maschine: Der Speed 963

In der Saison 2021/2022 wartet Dynastar mit einem weiteren Glanzstück auf: Die brandneue Skilinie Speed aus der S-Line mit dem Aushängeschild, dem Speed 963, richtet sich vorrangig an ambitionierte Skifahrer, die auf gut präparierten Pisten zu Hause sind. Die Modelle sollen mit hoher Leistungsfähigkeit bei herausragendem Komfort punkten.


Der Pistenski Speed 963 mit Tip Rocker überzeugt unter anderem mit der Hybrid Core-Technologie. Der Hybrid-Kern aus Pappel-Holz und PU ermöglicht ein einzigartiges Schneegefühl. Holz verleiht dem Ski Kraft und Agilität. PU hingegen ist bekannt für sein hohes Maß an Leichtigkeit und Dämpfungsfähigkeit. Es bildet somit das ideale Gegengewicht zu dem Holz für einen gedämpften Schneekontakt. Agilität, Leichtigkeit und Kraft – geschmeidige Schwünge und ein überaus intensives Fahrgefühl sind garantiert. Darüber hinaus überzeugt das Modell mit einer Titanaleinlage sowie der neuen, patentierten Technologie V-Tech: Diese ermöglicht ein hohes Maß an Steifigkeit, Kraft und Torsionskontrolle. Gleichzeitig sind Schaufel und Skiende jedoch leichter gestaltet. Die Folge: ein hohes Maß an Komfort und Agilität. Zudem wartet der Ski mit einem trendigen Design in angesagten Farben auf. Das neu gestaltete Top-Sheet ist besonders langlebig und robust.

Nach Oben