Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Beliebte Snowkite-Gebiete und Schulen

Beliebte Spots zum Snowkiten

Snowkiting-Spots gibt es mehr als man denkt – man muss eben nur wissen, wo sie sind. Der Natur und der Sicherheit zuliebe sollte wirklich nur auf ausgewiesenen Snowkite-Plätzen gefahren werden.

Wir stellen einige der beliebtesten Spots vor - von Deutschland über Österreich und die Schweiz bis nach Italien findet man überall Snowkite-Spots.

Natürlich stellen wir auch Snowkite-Schulen vor, bei denen man vor dem Snowkite-Urlaub erst noch einen Kurs machen kann.

Snowkiten an der Wasserkuppe
Snowkiten an der Wasserkuppe © Bbb, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Wasserkuppe Rhön, Deutschland

Dieser Platz wird schon seit etwa 80 Jahren (seit Beginn der Segelflugbewegung) von der "Gesellschaft zur Förderung des Segelfluges auf der Wasserkuppe e.V." als Flugplatzgelände genutzt. Da die Wasserkuppe ein Teil des UNESCO Biosphärenreservats "Rhön" ist, sollten hier einige gesonderte Regeln beachtet werden (min. 10 cm Schneedecke, nur Sportgerate mit Kufen oder Snowboards, etc.), um der Natur nicht zu schaden. Im neu erbauten Flugcenter gibt es eine Chill-Out-Lounge, einen Shopbereich mit Testmöglichkeit, Unterrichtsräume, einen Kite-Reparaturservice und Kite-Verleih.

Silvaplana, Schweiz

Silvaplana ist ein beliebter Ganzjahres-Spot im Oberengadin. Wo auf dem Silvaplana-See im Sommer die Kitesurfer ihr Unwesen treiben, übernehmen im Winter die Snowkiter die Herrschaft über die gefrorene Wasserfläche. Im Sportzentrum Mulets gibt es ein Kitecenter mit einer großen Auswahl an Kite-Equipment, Vermietung von Ausrüstung, einer Reparaturwerkstatt, einer Kiterbar und selbstverständlich einer Kiteschule.

Zell am See & Loferer Alm, Österreich

Snowkiten lernen in Österreich bei der Kiteschule Skywalker in Zell am See und auf der Loferer Alm. Die Snowkite- Profis aus Österreich haben sich darauf spezialisiert, jeden Winter neue Snowkiter zu Skywalkern nach KSA & IKO Standard auszubilden.

Snowkiten am Feldberg
Snowkiten am Feldberg © Kiteschule Skywalker

Feldberg, Deutschland

Auf über 1400 Metern liegt das traumhafte Snowkiterevier des Schwarzwalds nahe der Stadt Freiburg. Aus ganz Deutschland reisen Snowkiter an, um dieses ideale Plateau an der Feldbergspitze kennenzulernen. Das einmalige Alpenpanorama von der Zugspitze bis zum Mont Blanc gibt es gratis dazu! Die Kiteschule Skywalker bietet nicht nur Kurse am Feldberg an, sie ist auch eine der führenden Testcenter für Flysurfer, GIN, JN und North Kites. Durch die enge und langjährige Zusammenarbeit mit der Skischule Thoma besteht die Möglichkeit zur Miete von Ski & Snowboards.

Am Feldberger Seebuck gibt es eine weitere Kiteschule. Das GlobalXTeam ist eine lizensierte VDWS-Kiteschule und vermittelt dadurch professionell und mit viel Know-How alles an nötigem Wissen für diesen Sport. Im eigenen Shop finden die Gäste sämtliche Ausrüstung, die man zum Kiten benötigt. Das GlobalXteam steht euch dazu mit Rat und Tat zur Seite.

Simplonpass, Schweiz

Der Hauptsitz der Swiss Snowkiting School liegt auf dem Simplon Pass im Wallis. Dort gibt es einen Kiteshop mit Testcenter. Man gelangt direkt mit Auto oder Bus von dort aus zum Snowkite Spot Simplon.

Obertauern, Österreich

2005 war das Snowkiterevier in Obertauern schon Austragungsort der Snowkite-WM. Auf einer Höhe von 1.740 bis 2.350 Metern ist Schnee von November bis Ende April garantiert! Mehrere Kiteplätze inkl. Schulungsgelände sorgen dafür, dass sich die Kiter so schnell nicht in die Quere kommen. Pure Snowkiteaction, wenn woanders der Schnee schon geschmolzen ist oder noch garnicht liegt. Donnerstags ist hier Fluchtlinienkiten möglich.

Snowkiten am Reschensee
Snowkiten am Reschensee © IDM Südtirol, Alex Filz

Reschensee, Italien

Wind gibt es hier immer – ob stabiler Südwind oder böiger Nordwind, für Kitespaß ist gesorgt. Sommer wie Winter treffen sich hier die Freunde des Drachensports.

Thalgau (nähe Salzburg), Österreich

Eine perfekte Infrastruktur, konstanter Wind und unfassbar gute Erreichbarkeit zeichnen den Thalgauer Spot aus. Der Kitesurfing – Snowkiting – Speedriding Spot und zugehörige Kite-Schule bieten die volle Bandbreite an actionreichen Kite-Sportarten. Von hier aus werden auch Kiteboat-Trips an der Adria oder Besuche der "Kitezone" am Schwarzen Meer in Bulgarien organisiert.

Snowkite-Kurs der Kiteschule Skywalker
Snowkite-Kurs der Kiteschule Skywalker © Kiteschule Skywalker

Snowkite-Schulen

In der Regel kann man davon ausgehen, dass in der Nähe eines öffentlichen Spots auch eine Snowkite-Schule betrieben wird. Wir stellen einige Schule in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor.

Snowkite-Schulen in Deutschland

Snowkite-Schulen in Österreich

Snowkite-Schulen in der Schweiz

Nach Oben