Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Skipass-Preisvergleich Schweiz

Dynamische Preise in Schweizer Skigebieten im Vergleich

Wir haben die dynamischen Skipasspreise Ende November zu verschiedenen Saisonzeiten (Vorsaison, Weihnachten, Fasching, Mitte März) in den Skigebieten St. Moritz und Zermatt verglichen. Hier sieht man jeweils den kalkulierten Preis bei einer frühzeitigen Buchung für die unterschiedlichen Zeiträume. Zum Vergleich sieht man den statischen Preis (in Klammern) aus der letzten Saison, um die Veränderung der Preise nachzuvollziehen.

Preise in St. Moritz

Preiskalkulation für einen Erwachsenen

Die Preise in Klammern entsprechen dem Preis der Wintersaison 2017/2018 und dienen als Vergleich zur aktuellen Saison. Alle Preise sind in CHF dargestellt.

1 ErwachsenerVorsaison Mitte DezemberWeihnachtenFaschingMitte März
1 Tag (Sonntag)45 (79)59 (79)66 (79)59 (79)
2 Tage (Samstag, Sonntag)86 (156)112 (156)125 (156)112 (156)
6 Tage (Sonntag-Freitag)222 (376)306 (376)276 (376)243 (376)
7 Tage (Sonntag-Samstag)253 (422)347 (422)314 (422)277 (422)

(Stand: 30.11.2018)

Preiskalkulation für zwei Erwachsene und zwei Jugendliche

Die Preise in Klammern entsprechen dem Preis der Wintersaison 2017/2018 und dienen als Vergleich zur aktuellen Saison. Alle Preise sind in CHF dargestellt.

2 Erwachsene, 2 JugendlicheVorsaison Mitte DezemberWeihnachtenFaschingMitte März
1 Tag (Sonntag)150 (264)196 (264)219 (264)196 (264)
2 Tage (Samstag, Sonntag)287 (520)374 (520)416 (520)374 (520)
6 Tage (Sonntag-Freitag)682 (1254)959 (1254)865 (1254)760 (1254)
7 Tage (Sonntag-Samstag)792 (1408)1088 (1408)983 (1408)867 (1408)

(Stand: 30.11.2018)

Wie in der Tabelle ersichtlich, profitieren alle Frühbucher in St. Moritz von günstigeren Preisen. Wenn der Skipass im Voraus gebucht wird, kann der Skipasspreis mit den österreichischen Skigebieten durchaus mithalten und diesen in der Vor-und Nachsaison sogar unterbieten. Letzte Saison kostete ein Tagesticket noch mehr als 80 CHF, in dieser Saison gibt es Tickets bereits ab 45 CHF in der Vorsaison.

Selbst in den Ferienzeiten kann eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Jugendlichen ein 6-Tagesticket für 865 CHF in den Faschingsferien erwerben. Das ist ein deutlicher Preisnachlass um fast 400 CHF im Vergleich zum letzten Jahr, als der Skipass für die Familie noch 1.254 CHF kostete. Letztes Jahr gab es auch keinen Preisunterschied zwischen Vor- und Hauptsaison, in diesem Jahr gibt es in der Vorsaison weitere Preisvorteile. Die Familie (zwei Erwachsene und zwei Jugendliche) zahlt in der Vorsaison bei rechtzeitiger Buchung 45 % weniger als im letzten Jahr.

Herr Schreiber hat noch einige Tipps für St. Moritz: "Es wird in St. Moritz garantiert, dass der Preis bei kurzfristiger Buchung nicht günstiger ist als bei frühzeitiger Buchung. Selbst wenn die Wetteraussichten sehr schlecht sind und die Nachfrage deutlich geringer ist als gedacht, erhält der Wintersportler bei frühzeitiger Buchung trotzdem den besten Preis. Es wird daher empfohlen, so früh wie möglich zu buchen."

In der folgenden Abbildung wird der Tagespreis für einen Erwachsenen für Ende Februar und März dargestellt. Hierbei sind die günstigen Preise grün hinterlegt. In der Regel sind die Skipässe am Wochenende teurer als an Wochentagen:

Skipasspreise St. Moritz
Beispielansicht Snow-Deal für einen Erwachsenen © Engadin St. Moritz Tourismus AG

Preise in Zermatt

Preiskalkulation für einen Erwachsenen

Die Preise in Klammern entsprechen dem Preis der Wintersaison 2017/2018 und dienen als Vergleich zur aktuellen Saison. Alle Preise sind in CHF dargestellt.

1 ErwachsenerVorsaison Mitte DezemberWeihnachtenFaschingMitte März
1 Tag (Sonntag)87 (92)93 (92)93 (92)87 (92)
2 Tage (Samstag, Sonntag)154 (170)165 (170)165 (170)160 (170)
6 Tage (Sonntag-Freitag)410 (434)439 (434)439 (434)410 (434)
7 Tage (Sonntag-Samstag)472 (494)500 (494)500 (494)467 (494)

(Stand: 30.11.2018)

Preiskalkulation für zwei Erwachsene und zwei Jugendliche

Die Preise in Klammern entsprechen dem Preis der Wintersaison 2017/2018 und dienen als Vergleich zur aktuellen Saison. Alle Preise sind in CHF dargestellt.

2 Erwachsene, 2 JugendlicheVorsaison Mitte DezemberWeihnachtenFaschingMitte März
1 Tag (Sonntag)322 (340)344 (340)344 (340)322 (340)
2 Tage (Samstag, Sonntag)570 (630)610 (630)610 (630)590 (630)
6 Tage (Sonntag-Freitag)1518 (1606)1624 (1606)1624 (1606)1518 (1606)
7 Tage (Sonntag-Samstag)1745 (1828)1850 (1828)1850 (1828)1728 (1828)

(Stand: 30.11.2018)

In Zermatt fallen die Preisunterschiede zwischen der letzten und der aktuellen Skisaison nur geringfügig aus. Zum Teil ist der Preis in den Ferienzeiten sogar höher als in der letzten Saison. Außerdem hat der Buchungszeitpunkt nur eine unwesentlichen Einfluss auf den Preis. Lediglich der Zeitraum, für den die Tickets gültig sind, hat Auswirkungen auf den Endpreis. In der Ferienzeit zahlt man daher einen höheren Preis als in der Vor-und Nachsaison. Laut der Medienabteilung der Zermatt Bergbahnen GmBH ist in der Vorsaison ein Rabatt von bis zu 16 % im Vergleich zum Vorjahrespreis möglich. In der Hauptsaison steigen die Preise um maximal 7 % im Vergleich zum letzten Jahr.

Herr Schreiber erklärt die unterschiedlichen Preisschwankungen zwischen Zermatt und St. Moritz folgendermaßen: "Die tatsächlichen Skipasspreise werden von den Bergbahnen festgelegt. Unser Unternehmen übermittelt nur eine Empfehlung des Preises, basierend auf den Daten der letzten Jahre. Zermatt hält den Preisunterschied überschaubar, um die Skifahrer an die neuen Preise zu gewöhnen."

Nach Oben