Nordkette-Seegrube

geschlossen

Pistenplan Nordkette
Pistenplan Nordkette  © Innsbrucker Nordkettenbahnen Betriebs GmbH
Vollbild
Blick auf Innsbruck und die Nordkette
Blick auf Innsbruck und die Nordkette  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Wintersportler im Bereich Hungerburg
Wintersportler im Bereich Hungerburg  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Station Hungerburg der Nordkettenbahn
Station Hungerburg der Nordkettenbahn  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Nordkette Skylinepark
Nordkette Skylinepark  © © www.gotit.a
Vollbild
Freeriden an der Nordkette
Freeriden an der Nordkette  © © Innsbrucker Nordkettenbahnen - Webhofer
Vollbild
Ausblick beim Freeriden in Richtung Inntal
Ausblick beim Freeriden in Richtung Inntal  © © Innsbrucker Nordkettenbahnen - Webhofer
Vollbild
6 Lifte

Sessellifte

2

Gondelbahnen

2

Weitere

2

14 km Pisten
7%
57%
36%

Pisten leicht1 km

Pisten mittel8 km

Pisten schwer5 km

Liftkapazität: 3000 Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:867 m - 2261 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:11.12.2021 - 24.04.2022

Unterkünfte im Skigebiet
App Hofer-Alps Living

Innsbruck, Tirol, Österreich

ab35€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

7°C / 12°C

- cm

Talwetter

14°C / 23°C

- cm

Skipass

40,-€ / Tag

Skikurs

ab 180,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 4
  • Halfpipe
    Anzahl: 2

 Anzeige

Die Nordkette ist nur 20 Minuten von Innsbruck entfernt

Das Skigebiet Nordkette ist mit der Nordkettenbahn vom Zentrum der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck aus in nur 20 Minuten zu erreichen - und dort erwartet Wintersportler und Ausflügler ein spektakulärer Blick über das Inntal, die Stubaier und Zillertaler Alpen bis nach Italien.

Das macht die Nordkette so besonders

  • Stadtnah: In 20 Minuten von Innsbruck auf die Piste
  • Kafelekarrinne: Eine der steilsten Skirouten Europas mit einem Gefälle von bis zu 70 %
  • Skylinepark: Der einzige Incity-Snowpark der Welt
  • Cloud9: Die höchstgelegene Sonnenterrasse Innsbrucks

Für Freestyler gibt es an der Nordkette den Skylinepark

Für alle Freestyler und Snowboarder lockt auf der Nordkette der Skylinepark nicht nur mit einer perfekten Aussicht, sondern mit ideal geshapten Obstacles und einer perfekten Linienführung - deshalb hat sich der Park zu einem Treffpunkt der internationalen Snowboardszene entwickelt. Im Park finden sich unter anderem eine 120 m lange Halfpipe, Kicker von sechs bis zehn Metern Größe, eine Quarterpipe, Rails und vieles mehr. Bequem nach oben geht es mit einem 2er-Sessellift parallel zum Snowpark.

An der Nordkette kann man eiskalt entspannen auf der Cloud9

Auf knapp 2.000 Metern über der Stadt lädt die Iglu Bar an der Seegruben-Station zur Einkehr ein. Im Inneren der Iglus sind kunstvolle Eisschnitzerein zu sehen und draußen genießt man bei schönem Wetter die höchstgelegene Sonnenterrasse Innsbrucks. Und jeden Freitag wird das Iglu zum Club: Bis 23 Uhr legen dann international bekannte DJs auf.

Das kann man rund um die Nordkette noch tun

Rund um Innsbruck warten noch mehr Skigebiete auf die Wintersportler: Zur Olympia Skiworld Innsbruck gehören insgesamt neun Skigebiete, darunter auch der Patscherkofel, das Axamer Lizum, Kühtai und der Stubaier Gletscher. Mit dem Olympia Skiworld Pass können alle Liftanlagen genutzt werden.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Nordkette-Seegrube

...
Seegrube bei Innsbruck

Höhenwert1.905m

...
Hafelekar bei Innsbruck

Höhenwert2.256m

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Kühtai

Länge: 2,5 km

Grinzens

Länge: 5,8 km

Gries im Sellrain

Länge: 5,0 km

Gries im Sellrain

Länge: 1,5 km

Hafelekarrinne

Schwarze Piste Länge: 0,8 km

Angebote in Nordkette-Seegrube

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Innsbrucker Nordkettenbahn Betriebs GmbH
Höhenstraße 145
Innsbruck
Österreich
Tel.: +43 512 293344

...

Igls

Nordkette-Seegrube, Tirol,

Den Winter genießen in IglsIgls ist nur 5 km von Innsbruck entfernt und liegt auf einem sonnigen Plateau in 900 m Höhe. Igls bietet viel, wenn es um das Vergnügen seiner Gäste geht: Skilauf, Langlaufservice, Eislaufen, Rodelbahn, Olympia-Bobbahn, Pferdeschlittenfahrten, Winterwandern, Tennis und Squash. Im Skigebiet Patscherkofel - über den Dächern von Innsbruck, können die Besucher Skispaß pur auf olympia- und weltcuperprobten Abfahrten für alle Könnerstufen genießen. Und für Snowboardfans empfiehlt sich das Gebiet von Nordkette-Seegrube.Gleich zweimal war Igls Schauplatz der Olympischen Winterspiele und wurde so weltweit bekannt.Olympische Kunsteisbahn Bob - Rodeln ? SkeletonFür die Olympischen Winterspiele im Jahr 1976 wurde in Igls die einzige Kunsteis-Rodelbahn Österreichs geschaffen, auf der laufend hochkarätige internationale Bewerbe für Bob, Rodeln und Skeleton abgehalten werden. Diese phantastische Anlage ist zu Fuß in etwa 30 Minuten zu erreichen. Eine besondere Attraktion sind die Gäste-Bobfahrten, bei denen man als aktiver Teilnehmer in einem Bob, gelenkt von einem erfahrenen Piloten, den Eiskanal hinuntersausen können. Diese Fahrten finden regelmäßig statt.
...

Innsbruck

Nordkette-Seegrube, Tirol,

Willkommen in InnsbruckStadt, Natur und Kultur sind in Innsbruck auf das engste miteinander verknüpft. Innsbruck ist traditionsreich aber auch lebendig und bunt.Innsbrucks besondere Stärke ist aber die einmalige Lage, eingebettet in eine herrliche Bergwelt, mit großartigen Naturschönheiten.`Stadt trifft Natur` ist nicht umsonst auch das Motto des Congress Innsbruck, eines der modernsten Kongresszentren Europas. Mit der wunderschönen historischen Altstadt, den vielen Sehenswürdigkeiten und der traumhaften Lage inmitten der Natur ist Innsbruck seit jeher Anziehungspunkt für Gäste aus der ganzen Welt.Wintersport im Herzen der AlpenDie schneesicheren Skigebiete der `Olympia SkiWorld Innsbruck` mit insgesamt 282 Pistenkilometern, sind ein Eldorado für Skifahrer, Freerider, Snowboarder und Powderfans. Unterwegs laden gemütliche Hütten zum Verweilen ein.Das hochalpine Geländer von Nordkette-Seegrube hat sich vom Geheimtipp zum Snowboard-Paradies gemausert und der Patscherkofel ist sozusagen der Hausberg der Stadt.

Unsere Partner

... ... ... ... ...