Sie sind hier:

Dynastar M-Tour 90: Leichtigkeit trifft auf Performance

26.01.2022
|

Dynastar will mit dem neuen M-Tour 90 DIE Benchmark der Saison 2022/2023 im Bereich Freetouring abliefern.

Vielseitiger Einsatzbereich

Der M-Tour 90 soll vor allem mit seinem geringen Gewicht und seiner Agilität überzeugen. In der Abfahrt hingegen soll der Ski energiegeladen und präzise zu steuern sein. Das Modell bietet damit laut Dynastar die ideale Balance aus Leichtigkeit und Komfort gepaart mit bestechender Leistungsfähigkeit. Zudem kommt der Ski mit einem trendigen Design daher.

Freetouring boomt aktuell immer mehr

Schneebegeisterte wagen sich auf der Suche nach der perfekten Line in unbekannte Gefilde und scheuen dabei auch längere Aufstiege nicht. Lange Zeit mussten sich Freetouring-Fans dabei zwischen Komfort und Leistung entscheiden. Dynastar will mit dem neuen M-Tour 90 Leichtigkeit und Performance kombinieren.


Entwickelt und hergestellt am Fuße des Montblanc ergänzt das Modell ideal die Serie M-Tour. Der vielseitige Ski wiegt leichte 2.700 Gramm pro Paar in der Länge von 177 cm. In der Abfahrt soll er spritzig, griffig und präzise sein, was durch den patentierten Hybrid Core ermöglicht werden soll. Dieser besteht aus leichtem Paulownia-Holz und PU, was für ein überaus leichtes Gewicht, gute Dämpfung und einen weichen Schneekontakt sorgt. Neben der Leistung und Funktionalität überzeugt der Ski laut Dynastar mit einem knalligen, sportlichen Design, das sich hervorragend zu der aktuellen Ski-Mode kombinieren lasse.

Weitere News und Berichte aus dem Bereich "Ausrüstung":

Nach Oben