Biathlon World Cup 2019 Le Grand Bornand © wikimedia commons/ DarDarCH

Biathlon-Weltcup 2023/2024

10.11.2023
|

Der Wettkampfkalender: Von Östersund bis nach Canmore

Am 25. November 2023 beginnt die Biathlon-Saison 2023/2024 mit der Single Mixed Staffel im schwedischen Östersund, den Abschluss bildet Mitte März der Weltcup im kanadischen Canmore. Dazwischen warten Highlights wie die Weltcups in den deutschen Biathlon-Hochburgen Oberhof und Ruhpolding und die Weltmeisterschaften in Nové Město. Insgesamt umfasst der Wettkampfkalender zehn Stationen, darunter macht der Biathlon-Zirkus erstmals seit Jahren wieder Station in Nordamerika mit den beiden Weltcups in den USA und Kanada zum Abschluss der Saison.

Johannes Thingnes Bø und Julia Simon sind die Gejagten

Titelverteidiger des Gesamtweltcups sind ein Norweger und eine Französin: Bei den Männern konnte sich mit Johannes Thingnes Bø der Dominator der vergangenen Jahre seinen vierten Gesamtweltcup-Sieg sichern. Insgesamt war das Männerfeld insgesamt von den Norwegern geprägt: Mit Sturla Holm Lægreid und Vetle Sjåstad Christiansen landeten zwei Landsmänner von Bø auf Platz 2 und 3 des Gesamtweltcups 2022/2023.


Bei den Frauen war die Französin Julia Simon die Beste: Für die 26-Jährige war es der erste Gesamtweltcup-Sieg, sie gewann mit knapp 200 Punkten Vorsprung auf die beiden Italienerinnen Dorothea Wierer und Lisa Vittozzi.


Im kommenden Winter wird es spannend zu sehen, ob der Norweger Johannes Tignes Bø erneut das Männerfeld nach Belieben dominieren kann oder ob der Gesamt-Weltcupsieger von 2021/2022 Quentin Fillon Maillet vielleicht zu alter Form zurückfinden kann und die norwegische Dominanz durchbrechen kann. Und wer wird die beste Frau des Winters? Kann Julia Simon ihren Triumph wiederholen oder wird es - nach vielen Rücktritten wie denen von Denise Hermann-Wick undMarte Olsbu Røiseland - neue Gesichter ganz oben auf dem Podest geben? Es bleibt spannend!

Hanna Oeberg beim IBU World Cup Biathlon in Oberhof 2019 © wikimedia commons/ Steffen Prößdorf

Die Wettkämpfe im Biathlon Weltcup

Ausgetragen werden die Rennen in sieben verschiedenen Disziplinen, den Einzelwettkämpfen Sprint, Verfolgung, Massenstart und Einzel, der Staffel, der Mixed-Staffel und der Single-Mixed-Staffel. Die verschiedenen Disziplinen unterscheiden sich in der Länge der gelaufenen Strecke, der Anzahl der Schießen und der Art der Bestrafung bei Schießfehlern: Strafrunde, Strafminute oder Nachladen. Dabei wird der Sprint am häufigsten ausgetragen: In acht Wettkampfwochen steht er auf dem Programm. Das Einzelrennen gibt es dagegen nur vier Mal im kommenden Winter.


Bei den Weltmeisterschaften in Nové Město werden Medaillen in allen Disziplinen vergeben, insgesamt gibt es zwölf Goldmedaillen zu gewinnen.

Der Wettkampfkalender Biathlon Weltcup 2023/2024

25. November bis 03. Dezember 2023: Östersund (Schweden)


  • 25. November 2023: Single Mixed Staffel und Mixed Staffel
  • 26. November 2023: Einzel Frauen und Einzel Männer
  • 29. November 2023: Staffel Frauen
  • 30. November 2023: Staffel Männer
  • 01. Dezember 2023: Sprint Frauen
  • 02. Dezember 2023: Sprint Männer
  • 03. Dezember 2023: Verfolgung Frauen und Verfolgung Männer

08. bis 10. Dezember 2023: Hochfilzen (Österreich)


  • 08. Dezember 2023: Sprint Männer und Sprint Frauen
  • 09. Dezember 2023: Verfolgung Männer und Verfolgung Frauen
  • 10. Dezember 2023: Staffel Männer und Staffel Frauen

14. bis 17. Dezember 2023: Lenzerheide (Schweiz)


  • 14. Dezember 2023: Sprint Frauen
  • 15. Dezember 2023: Sprint Männer
  • 16. Dezember 2023: Verfolgung Frauen und Verfolgung Männer
  • 17. Dezember 2023: Massenstart Frauen und Massenstart Männer

04. bis 07. Januar 2024: Oberhof (Deutschland)


  • 04. Januar 2024: Sprint Männer
  • 05. Januar 2024: Sprint Frauen
  • 06. Januar 2024: Verfolgung Männer und Verfolgung Frauen
  • 07. Januar 2024: Staffel Männer und Staffel Frauen

10. bis 14. Januar 2024: Ruhpolding (Deutschland)


  • 10. Januar 2024: Staffel Frauen
  • 11. Januar 2024: Staffel Männer
  • 12. Januar 2024: Sprint Frauen
  • 13. Januar 2024: Sprint Männer
  • 14. Januar 2024: Verfolgung Frauen und Verfolgung Männer

18. bis 21. Januar 2024: Antholz (Italien)


  • 18. Januar 2024: Einzel Männer
  • 19. Januar 2024: Einzel Frauen
  • 20. Januar 2024: Single Mixed Staffel und Mixed Staffel
  • 21. Januar 2024: Massenstart Männer und Massenstart Frauen

07. bis 18. Februar 2024: Nové Město (Tschechien) - Weltmeisterschaft


  • 07. Februar 2024: Mixed Staffel
  • 09. Februar 2024: Sprint Frauen
  • 10. Februar 2024: Sprint Männer
  • 11. Februar 2024: Verfolgung Frauen und Verfolgung Männer
  • 13. Februar 2024: Einzel Frauen
  • 14. Februar 2024: Einzel Männer
  • 15. Februar 2024. Single Mixed Staffel
  • 17. Februar 2024: Staffel Frauen und Staffel Männer
  • 18. Februar 2024: Massenstart Frauen und Massenstart Männer

29. Februar bis 03. März 2024: Oslo (Norwegen)


  • 29. Februar 2024: Einzel Frauen
  • 01. März 2024: Einzel Männer
  • 02. März 2024: Massenstart Frauen und Massenstart Männer
  • 03. März 2024: Single Mixed Staffel und Mixed Staffel

08. bis 10. März 2024: Soldier Hollow (USA)


  • 08. März 2024: Staffel Männer und Sprint Frauen
  • 09. März 2024: Staffel Frauen und Sprint Männer
  • 10. März 2024: Verfolgung Frauen und Verfolgung Männer

14. bis 17. März 2024: Canmore (Kanada)


  • 14. März 2024: Sprint Frauen
  • 15. März 2024: Sprint Männer
  • 16. März 2024: Verfolgung Frauen und Verfolgung Männer
  • 17. März 2024: Massenstart Frauen und Massenstart Männer

Biathlon in Deutschland

Weltcup in Oberhof

Anfang Januar macht der Weltcup im thüringischen Oberhof am legendären Grenzadler Station. Die Strecken gehören zu den schwierigsten im Weltcup und bei jedem Rennen jubeln über 20.000 Zuschauer vor Ort den Athleten zu. 2024 sind vier Wettkampftage eingeplant: Am 4. Januar 2023 steht der Sprint der Männer auf dem Programm, einen Tag später der Sprint der Damen. Samstags sind zwei Verfolgungsrennen angesetzt, am Sonntag, den 07. Januar 2024, gibt es zwei Staffelwettkämpfe.

Volles Haus in Ruhpolding © Ruhpolding Tourismus GmbH

Weltcup in Ruhpolding

In der Chiemgau-Arena von Ruhpolding findet der zweite Heim-Weltcup der deutschen Biathleten statt. Rund 30.000 Besucher fasst die Anlage maximal, in der zuletzt 2012 die Biathlon-Weltmeisterschaften veranstaltet wurden. In der kommenden Saison macht der Weltcup-Tross vom 10. bis 14. Januar 2024 in Oberbayern Station. Am ersten Tag steht die Staffel der Frauen auf dem Programm, einen Tag später folgt die Staffel der Männer. Am 12. Januar wird der Frauen-Sprint ausgetragen, am 13. der Männer-Sprint. Als krönender Abschluss folgen am letzten Wettkampftag die beiden Verfolgungsrennen.

Artikelvorschaubild
Abheben: Skiflug-WM 2024 am Kulm

24.01.2024

Auf der Skiflugschanze werden vom 25. bis 28. Januar 2024 die besten Skiflieger der Welt gesucht.

25.01. - 28.01.2024
Österreich

#Events #Profisport

Empfohlen

Artikelvorschaubild
Biathlon WM 2024 in Nové Město

24.01.2024

Vom 7. bis 18. Februar 2024 treten die besten Biathleten der Welt zu ihren Weltmeisterschaften in Tschechien an.

#Empfehlungen #Profisport

Artikelvorschaubild
Highlight der Nordischen Kombination: Das Nordic Combined Triple 2024

19.01.2024

Vom 02. bis 04. Februar 2024 wird Seefeld wieder zum Mekka des Nordischen Sports.

#Aus den Skigebieten #Profisport

Artikelvorschaubild
Sportliche Highlights in der Wintersport Arena Sauerland

22.12.2023

Bei drei Weltcups trifft sich in diesem Winter im Sauerland die Sport-Elite.

#Profisport

Artikelvorschaubild
Tour de Ski 2023/24

15.12.2023

Das Langlauf-Event Tour de Ski macht vom 30. Dezember 2023 bis 07. Januar 2024 an drei Orten in zwei Ländern Station.

30.12. - 07.01.2024
Langlauf

#Events #Profisport

Artikelvorschaubild
Alle Termine: Der Rennrodel-Weltcup 2023/2024

01.12.2023

Vom 15. Dezember 2023 bis 25. Februar 2024 macht der Rennrodel-Weltcup an fünf Orten Station.

15.12. - 25.02.2024
Sport

#Events #Profisport

Artikelvorschaubild
Skicross Weltcup 2023/2024

23.11.2023

Vom 07. Dezember 2023 bis 24. März 2024 sind die weltbesten Skicrosser im Weltcup unterwegs.

07.12. - 24.03.2024
Skicross

#Events #Profisport

Artikelvorschaubild
Telemark Weltcup 2023/2024

22.11.2023

Der Telemark Weltcup macht im Winter 2023/24 in neun Skigebieten in Europa Station.

15.12. - 21.03.2024
Sport

#Events #Profisport

Empfohlen

Artikelvorschaubild
Vierschanzentournee 2023/2024

26.10.2023

Rund um den Jahreswechsel findet die legendäre Vierschanzentournee im Skispringen statt.

28.12. - 06.01.2024
Skispringen

#Empfehlungen #Events #Profisport

Artikelvorschaubild
Vierschanzentournee in Oberstdorf

24.10.2023

In Oberstdorf startet die 72. Vierschanzentournee mit dem Auftaktspringen.

28.12. - 29.12.2023
Oberstdorf

#Events #Profisport