Biathlon-Weltcup 2020/2021

Insgesamt über 70 Rennen warten auf die Teilnehmer

Nach erneuten Anpassungen hat der Biathlon-Weltverband IBU seinen Wettkampfkalender 2020/2021 veröffentlicht. Ursprünglich waren elf Austragungsorte für den Weltcup geplant. Insgesamt umfasst der Weltkampfkalender in diesem Jahr acht Stationen. Die beiden deutschen Weltcups finden dieses Jahr in Oberhof statt, ursprünglich war das zweite Event in Ruhpolding geplant.

Die Wettkämpfe im Biathlon Weltcup

Ausgetragen werden die Rennen in zwölf verschiedenen Disziplinen, den Einzelwettkämpfen Sprint, Supersprint, Verfolgung, Massenstart und Einzel, der Staffel, der Mixed-Staffel und der Single-Mixed-Staffel. Die verschiedenen Disziplinen unterscheiden sich in der Länge der gelaufenen Strecke, der Anzahl der Schießen und der Art der Bestrafung bei Schießfehlern: Strafrunde, Strafminute oder Nachladen. Dabei wird der Sprint am häufigsten ausgetragen: In sieben von acht Wettkampforten steht er auf dem Programm. Das Einzelrennen gibt es dagegen nur drei Mal im Laufe des Winters, Staffel und Single-Mixed-Staffel werden insgesamt vier Mal ausgetragen.

Der Wettkampfkalender Biathlon Weltcup 2020/2021

  • 28. November bis 29. November: Kontiolahti (Finnland)
  • 03. bis 06. Dezember 2020: Kontiolahti (Finnland)
  • 11. bis 13. Dezember 2020: Hochfilzen (Österreich)
  • 07. bis 10. Januar 2021: Oberhof (Deutschland)
  • 13. bis 17. Januar 2021: Oberhof (Deutschland)
  • 21. bis 24. Januar 2021: Antholz (Italien)
  • 02. bis 08. März 2021: Nové Mesto na Morave (Tschechien)
  • 10. bis 21. Februar 2021: Pokljuka (Slowenien)
  • 26. Februar bis 01. März 2021: Peking (China)
  • 11. bis 14. März 2021: Nové Město (Tschechien)
  • 18. bis 21. März 2021: Oslo (Norwegen)

Biathlon in Deutschland Weltcup in Oberhof

Anfang Januar macht der Weltcup im thüringischen Oberhof am legendären Grenzadler Station. Die Strecken gehören zu den schwierigsten im Weltcup und bei jedem Rennen. In den vergangenen Jahren jubelten meist über 20.000 Zuschauer vor Ort den Athleten zu. Dieses Jahr wird die Besucherzahl voraussichtlich beschränkt werden müssen. In diesem Jahr wird der Wettkampf vom 07. bis 17. Januar in Oberhof ausgetragen. Die Teilnehmer können in den Disziplinen Sprint-, Verfolgungswettkampf, Mixed Staffel und Massenstart gegeneinander antreten.

Nach Oben