Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

FIS Alpine Ski WM in Are 2019

Kampf um die Medaillen in Schweden

Bereits zum dritten Mal ist Are in Schweden Austragungsort der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschsaften. Vom 5. bis 17. Feburar 2019 werden rund 600 Athleten aus mehr als 65 Ländern zum Kampf um die Medaillen in den sechs Disziplinen erwartet.

Die Welt zu Gast in Schweden

Are war schon 1954 und 2007 Austragungsort der Ski-WM, außerdem ist das Skigebiet im Jämtland regelmäßig Teil des Ski-Weltcups, so fand im vergangenen Jahr das Weltcup-Finale in Are statt. Are ist das älteste Skigebiet in Schweden. Der kleine ORt hat nur 1.400 Einwohner, begrüßt aber jedes Jahr unzählige Wintersportler. Außerdem ist es das Trainingsgebiet vieler Athleten: Pro Winter zählt das Gebiet 25.000 Trainingstage auf seinen Abfahrten! 

Elf Goldmedaillen werden bei der Ski-WM vergeben

Bei den Ski-Weltmeisterschaften in Are werden elf Rennen ausgetragen. Damen und Herren starten jeweils in den Disziplinen Slalom, Riesenslalom, Super-G, Abfahrt und Alpine Kombination. Außerdem wird das Team Event geben, bei dem Läufer aus einer Nation im Parallelslalom gegeneinander antreten.  

Das Programm in Are 2019

Eröffnet wird die Ski-WM mit der Opening Ceremony am Montag, den 4. Februar 2019. Dann stehen zunächst die Super-G-Rennen auf dem Plan, anschließend folgen Alpine Kombination und Abfahrt. In der zweiten WM-Woche folgen das Team Event, die Riesenslalom- und Slalom-Wettbewerbe.

Programm Ski-WM Are 2019

Montag, 04. Februra 2019

  • 12.30 Uhr: Training Abfahrt Damen
  • 18.30 Uhr: Opening Ceremony und Startnummernverlosung

Dienstag, 05. Februar 2019

  • 10.30 Uhr: Training Abfahrt Herren
  • 12.30 Uhr: Super-G Damen
  • 18.30 Uhr: Siegerehrung und Startnummernverlosung

Mittwoch, 06. Februar 2019

  • 10.30 Uhr: Training Abfahrt Damen
  • 12.30 Uhr: Super-G Herren
  • 18.30 Uhr: Siegerehrung

Donnerstag, 07. Februar 2019

  • 10.30 Uhr: Training Abfahrt Damen
  • 12.30 Uhr: Training Abfahrt Herren

Freitag, 08. Februar 2019

  • 11.00 Uhr: Alpine Kombination Damen - Abfahrt
  • 13.00 Uhr: Training Abfahrt Herren
  • Anschließend: Alpine Kombination Damen - Slalom
  • 18.30 Uhr: Siegerehrung und Startnummernverlosung

Samstag, 09. Februar 2019

  • 10.30 Uhr: Training Abfahrt Damen
  • 12.30 Uhr: Abfahrt Herren
  • 18.30 Uhr: Siegerehrung und Startnummernverlosung

Sonntag, 10. Februar 2019

  • 10.30 Uhr: Training Abfahrt Herren
  • 12.30 Uhr: Abfahrt Damen
  • 18.30 Uhr: Siegerehrung

Montag, 11. Februra 2019

  • 10.00 Uhr: Riesenslalom Qualifikation Damen
  • 11.00 Uhr: Alpine Kombination Herren - Abfahrt
  • 13.00 Uhr: Riesenslalom Qalifikation Damen
  • 14.30 Uhr: Alpine Kombination Herren - Slalom
  • 18.00 Uhr: Siegerehrung

Dienstag, 12. Februar 2019

  • 16.00 Uhr: Team Event
  • Anschließend: Siegerehrung

Donnerstag, 14. Februar 2019

  • 10.00 Uhr: Riesenslalom Qualifikation Herren
  • 13.30 Uhr: Riesenslalom Qualifikation Herren
  • 14.15 Uhr: Riesenslalom Damen, 1. Lauf
  • 16.45 Uhr: Siegerehrung und Startnummernverlosung
  • 17.45 Uhr: Riesenslalom Damen, 2. Lauf

Freitag, 15. Februar 2019

  • 10.00 Uhr: Slalom Qualifikation Damen
  • 13.00 Uhr: Slalom Qualifikation Damen
  • 14.15 Uhr: Riesenslalom Herren, 1. Lauf
  • 16.45 Uhr: Siegerehrung und Startnummernverlosung
  • 17.45 Uhr: Riesenslalom Herren, 2. Lauf

Samstag, 16. Februar 2019

  • 10.00 Uhr: Slalom Qualifikation Herren
  • 11.00 Uhr: Slalom Damen, 1. Lauf
  • 13.30 Uhr: Slalom Qualifikation Herren
  • 14.30 Uhr: Slalom Damen, 2. Lauf
  • 18.00 Uhr: Siegerehrung und Startnummernverlosung

Sonntag, 17. Februar 2019

  • 11.00 Uhr: Slalom Herren, 1. Lauf
  • 14.30 Uhr: Slalom Herren, 2. Lauf
  • Anschließend: Siegerehrung und Abschlussfeier
Nach Oben