Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ski-Weltcup-Finale in Andorra

Finale des Weltcup-Winters

Vom 11. bis 17. März 2019 steigt das Finale des Alpinen Ski-Weltcups auf den Pisten des Skigebiets Grandvalira in Andorra. Nach den insgesamt neun Rennen werden besten Skifahrer und Skifahrerinnen der Saison in den Einzeldisziplinen und im Gesamtweltcup geehrt.

Skirennfahrerin in Grandvalira
Skirennfahrerin in Grandvalira © Grandvalira

Größtes Sportevent für den Kleinstaat

Für Andorra ist die Austragung des Weltcup-Finals etwas ganz besonderes: Zum ersten Mal findet ein derart großes Sport-Event in dem Kleinstaat statt. Die Wettbewerbe werden im Sektor Soldeu des Skigebiets Grandvalira ausgetragen. Für Slalom und Riesenslalom steht die Avet-Abfahrt zur Verfügung, wo 2012 bereits ein Damen-Slalom im Rahmen des Weltcups stattfand. Die Speed-Disziplinen werden auf der Piste Aliga ausgetragen.

Die Rennen und die Athleten

Für das Skiweltcup Finale sind die besten 25 Sportler der jeweiligen Disziplinenwertung qualifiziert, dazu kommen noch alle Athleten, die in der Gesamtwertung mindestens 500 Punkte haben und der aktuelle Juniorenweltmeister in der entsprechenden Disziplin. So sind beim Finale nur die besten Skirennläufer am Start, was ein erstklassiges Starterfeld und spannende Rennen verspricht. Ausgetragen werden Rennen für Damen und Herren in den Disziplinen Slalom, Riesenslalom, Super-G und Abfahrt, im Anschluss wird der beste Skirennläufer der Saison in der jeweiligen Disziplin mit der kleinen Kristallkugel geehrt. Außerdem wird ein Nationen Team Event ausgetragen, bei dem Läufer aus einer Nation im Parallelslalom gegeneinander antreten. Der Höhepunkt der Finalwoche ist die Verleihung der großen Kristallkugel für den Gesamtweltcupsieger bei den Damen und den Herren.

Zielbereich in Soldeu
Zielbereich in Soldeu © Grandvalira

Das Programm in Soldeu 2019

Nach zwei Trainingstagen am Montag und Dienstag finden jeden Tag zwei Rennen statt. Den Auftakt machen am Mittwoch, den 13. März 2019 die beiden Abfahrtsrennen, am folgenden Tag steht der Super-G auf dem Programm. Am Freitag wird das Nationen Team Event ausgetragen, bevor dann am Wochenende die letzten Rennen im Riesenslalom und Slalom stattfinden.

Weitere Infos unter: www.grandvalira.com

Programm Ski-Weltcup-Finale Soldeu 2019

Montag, 11.03.2019

  • Abfahrtstraining Damen und Herren

Dienstag, 12.03.2019

  • Abfahrtstraining Damen und Herren

Mittwoch, 13.03.2019

  • Abfahrt Damen
  • Abfahrt Herren

Donnerstag, 14.03.2019

  • Super-G Damen
  • Super-G Herren

Freitag, 15.03.2019

  • Team Event

Samstag, 16.03.2019

  • Slalom Damen
  • Riesenslalom Herren

Sonntag, 17.03.2019

  • Riesenslalom Damen
  • Slalom Herren
Publikum im Zielstnad in Grandvalira

Copyright Bild oben:

Publikum im Zielstand in Grandvalira © Grandvalira

Nach Oben