Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ski-Weltcup Val d'Isère 2019

Zu Gast auf den Olympia-Strecken

Im legendären Skiort Val d'Isère an der französisch-italienischen Grenze macht der Ski-Weltcup 2019 im Dezember an zwei Wochenenden Station. Am 14. und 15. Dezember tragen die Herren ihre Rennen aus, vom 21. bis 22. Dezember werden die Damen in den französischen Alpen zu Gast sein.

© FIS Alpine

Rennen mit olympischem Flair

Auf den Pisten in Val d'Isère fahren die Spitzensportler auf olympischem Terrain: Die alpinen Skiwettbewerbe der Männer der Olympischen Spiele 1992 in Albertville wurden hier ausgetragen. Erneut um Medaillen gekämpft wurde auf den Pisten im Rahmen der Ski-Weltmeisterschaften 2009.

Skirennläufer in Val d'Isère
Rasante Talfahrt © Office du Tourisme Val d'Isère

Das Programm beim Skiweltcup in Val d'Isère

Zunächst sind die Herren des Skiweltcups in Val d'Isère zu Gast: Am Samstag, 14. Dezember 2019 tragen sie einen Riesenslalom aus, gefolgt von einem Slalom am folgenden Tag. Am Wochenende darauf machen die Damen Station in Frankreich: Zunächst ist für den 21. Dezember ein Abfahrtsrennen angesetzt, am nächsten Tag steht die Alpine Kombination auf dem Programm.

Weitere Infos unter: worldcup-valdisere.com

Programm Ski-Weltcup Val d'Isère 2019

Samstag, 14. Dezember 2019

  • Riesenslalom Herren

Sonntag, 15. Dezember 2019

  • Slalom Herren

Donnerstag, 19. Dezember 2019

  • Abfahrt Training Damen

Freitag, 20. Dezember 2019

  • Abfahrt Training Damen

Samstag, 21. Dezember 2019

  • Abfahrt Damen

Sonntag, 22. Dezember 2019

  • Alpine Kombination Damen
Nach Oben