Ski-Weltcup Val d'Isère 2019

Zu Gast auf den Olympia-Strecken

Im legendären Skiort Val d'Isère an der französisch-italienischen Grenze macht der Ski-Weltcup 2019 im Dezember an zwei Wochenenden Station. Am 14. und 15. Dezember trugen die Herren ihre Rennen aus, vom 21. bis 22. Dezember waren zwei Damen-Rennen in den französischen Alpen geplant, die allerdings wegen starken Schneefalls abgesagt werden mussten.

© FIS Alpine

Keine Damen-Rennen in Val d'Isère

Nachdem am vorherigen Wochenende bereits der Riesenslalom der Herren ausfallen musste, hatten auch die Damen wenig Glück mit dem Wetter: Starker Schneefall machte sowohl am Samstag, als auch am Sonntag ein Rennen unmöglich. Zunächst war die Startzeit der Abfahrt nach hinten, dann auf Sonntag verschoben worden, aber auch am Sonntag war kein Rennen möglich.

Pinturault siegt im verschobenen Slalom

Der Slalom war wegen Schneefalls und heftigem Wind am Samstag abgesagt worden und auf den Sonntag verschoben worden, dafür fiel der Riesenslalom aus. Obwohl sich Val d'Isère am Sonntag bei strahlendem Wetter von seiner besten Seite zeigte, war das Rennen trotzdem voller Tücken und einige Mitfavoriten schieden bereits früh aus. Souverän zeigte sich dagegen Alexis Pinturault: Der Franzose zeigte zwei sehr gute Läufe und gewann am Ende mit einem beachtlichen Vorsprung von 1,44 Sekunden auf den Schweden Andre Myhrer. Dritter wurde Stefano Gross aus Italien. Eine beachtliche Leistung zeigte auch Henrik Kristoffersen: Der Norweger hatte nach dem 1. Durchgang wegen eines großen Patzers kurz vor Ziel nur auf Rang 27 gelegen, konnte sich mit einem phänomenalen 2. Lauf aber noch auf Rang 4 nach vorne verbessern und verpasste das Podium nur um eine Hundertstel Sekunde.

Aus deutscher Sicht reichte es nur für Fritz Dopfer für Weltcup-Punkte: Er kam am Ende auf Rang 21 ein. Sebastian Holzmann, Dominik Stehle, David Ketterer und Stefan Luitz konnten sich nicht für den 2. Durchgang qualifizieren bzw. schieden aus.

Rennen mit olympischem Flair

Auf den Pisten in Val d'Isère fahren die Spitzensportler auf olympischem Terrain: Die alpinen Skiwettbewerbe der Männer der Olympischen Spiele 1992 in Albertville wurden hier ausgetragen. Erneut um Medaillen gekämpft wurde auf den Pisten im Rahmen der Ski-Weltmeisterschaften 2009.

Skirennläufer in Val d'Isère
Rasante Talfahrt © Office du Tourisme Val d'Isère

Das Programm beim Skiweltcup in Val d'Isère

Zunächst sind die Herren des Skiweltcups in Val d'Isère zu Gast: Ursprünglich war geplant am Samstag, 14. Dezember 2019 einen Riesenslalom auszutragen, gefolgt von einem Slalom am folgenden Tag. Aufgrund von starken Schneefällen kommt es aber zu einer Programmänderung: Slalom und Riesenslalom werden getauscht. Los geht es nun mit dem Slalom am Samstag um 9:30 Uhr. Am Wochenende darauf machen die Damen Station in Frankreich: Zunächst ist für den 21. Dezember ein Abfahrtsrennen angesetzt, am nächsten Tag steht die Alpine Kombination auf dem Programm.

Weitere Infos unter: worldcup-valdisere.com

Programm Ski-Weltcup Val d'Isère 2019

Samstag, 14. Dezember 2019

  • 9:30 Uhr: Slalom Herren, 1. Lauf
  • 12:30 Uhr: Slalom Herren, 2. Lauf
  • 17:30 Uhr: Siegerehrung und Startnummernziehung / Avenue Olympique

Sonntag, 15. Dezember 2019

  • 9:30 Uhr: Riesenslalom Herren, 1. Lauf
  • 13:00 Uhr: Riesenslalom Herren, 2. Lauf

Donnerstag, 19. Dezember 2019

  • Abfahrt Training Damen

Freitag, 20. Dezember 2019

  • Abfahrt Training Damen
  • 18:30 Uhr: Eröffnungszeremonie und Startnummernziehung / Avenue Olympique

Samstag, 21. Dezember 2019

  • 10:30 Uhr: Abfahrt Damen
  • 18:15 Uhr: Siegerehrung und Startnummernziehung / Avenue Olympique

Sonntag, 22. Dezember 2019

  • 11:00 Uhr: Alpine Kombination Damen, Super-G
  • 14:00 Uhr: Alpine Kombination Damen, Slalom
Plakat Ski-Weltcup Val d'Isere 2014

Die Rennen im TV

Samstag, 14. Dezember 2019

  • ARD: 09:25 bis 10:23 Uhr und 13:30 bis 14:03 Uhr
  • Eurosport: 09:20 bis 10:30 Uhr und 12:50 bis 14:00 Uhr

Sonntag, 15. Dezember 2019

  • ARD: 09:20 bis 10:15 Uhr und 12:45 bis 13:25 Uhr
  • Eurosport: 09:00 bis 10:30 Uhr

Samstag, 21. Dezember 2019

  • ZDF: 10:30 bis 11:35
  • Eurosport: 10:20 bis 11:45 Uhr

Sonntag, 22. Dezember 2019

  • ZDF: 13:00 bis 13:15 Uhr und 16:50 bis 17:00 Uhr
  • Eurosport: 11:00 bis 12:10 Uhr und 16:45 bis 17:30 Uhr

Ergebnisse Val d'Isère 2019

Herren Slalom

  1. Alexis Pinturault / FRA
  2. Andre Myhrer / SWE
  3. Stefano Gross / ITA

Herren Riesenslalom

ABGESAGT!

Ergebnisse Val d'Isère 2019

Damen Abfahrt

ABGESAGT!

Damen Alpine Kombination

ABGESAGT!

Nach Oben