Fassatal

geschlossen

Pistenplan Fassatal
Pistenplan Fassatal  © Val di Fassa
Vollbild
Bergansicht Val di Fassa
Winteransicht Val di Fassa  © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
 © Tourismusverband Fassatal
Vollbild
77 Lifte

Sessellifte

37

Gondelbahnen

23

Schlepplifte

16

Weitere

1

207 km Pisten
29%
59%
12%

Pisten leicht60 km

Pisten mittel122 km

Pisten schwer25 km

Liftkapazität: 118230 Pers. / h

Beschneiung: 98%

Höhe:1321 m - 2907 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:27.11.2021 - 11.04.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Garni Eden 1-23 Pers.

Soraga, Trentino, Italien

ab780€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

0°C / 4°C

- cm

Talwetter

12°C / 19°C

- cm

Skipass

55,-€ / Tag

Skikurs

ab 37,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Snowpark
  • Halfpipe

 Anzeige

Warum Skiurlaub im Fassatal?

  • 152 Pisten in allen Schwierigkeitsgraden
  • Sieben Snowparks und zahlreiche Freeride-Pisten
  • 83 Aufstiegsanlagen
  • Sieben unterschiedliche Skigebiete
  • Tolles Angebot für Kinder

Das Fassatal liegt in den italienischen Dolomiten

Das Fassatal in den italienischen Dolomiten ist im Winter ein wahres Skiparadies, mit seinen 209 km traumhaften Skipisten und unzähligen Verbindungen zu den angrenzenden Skigebieten - und das alles umgeben von dem traumhaften Bergpanorama der Dolomiten. Hinter Pozza und Vigo di Fassa thronen die Dolomitentürme des Rosengartens, der dank seines Magnesium- und Calciumgehalts bei Sonnenuntergang dem Zuschauer eine vielfältige Farbenpracht von pink bis hin zu violett bietet.

Das Fassatal bietet abwechslungsreiches Skivergnügen

Eins der Highlights im Fassatal ist die Möglichkeit, sich jeden Tag in einem anderen Skigebiet bewegen zu können und mit angeschnallten Skiern Zugang zu den berühmtesten Skikarussells zu haben. Da wäre unter anderem die Sellaronda, die sich um den majestätischen Dolomitenpass windet, das 3-Täler-Karussell zum Giro della Grande Guerra, das die Stätten des Ersten Weltkriegs umschließt, oder die neue Skitour Panorama von Alba di Canazei zum Pozza di Fassa. In jeder Ortschaft bietet sich morgens die Gelegenheit neue Skistrecken mitten in den Dolomiten in Angriff zu nehmen.

Im Fassatal findet man Pisten für alle Könnerstufen

Der Besucher kann im Val di Fassa die Abwechslung genießen und zwischen mehreren kleineren Skigebieten wählen. Unterhalb des Rosengartens wedeln beispielsweise die Genießer. Gegenüber, am Buffaure, kann man die lohnende Aussicht auf sich wirken lassen. Besonders schön ist die lange Abfahrt ins Tal nach Pozza di Fassa. Die Ciampac-Region, die über Penia und Alba liegt, bietet ein besonderes Schmankerl für die Freunde der schwarzen Abfahrten: Die Talabfahrt hat es in sich.

Snowparks und Freeride-Pisten sorgen für Action im Fassatal

Insgesamt sieben Snowparks in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und mit unzähligen, abwechslungsreichen Elementen bietet das Val di Fassa. Auch das Angebot an traumhaften Freeride-Pisten lässt das Herz eines Pistenfreaks höher schlagen.

Eine Übersicht über die Snowparks: Der Dolomiti Snowpark befindet sich im Zentrum der Skiarea Belvedere, der Sanpe Snowpark am St. Pellegrino Pass, der Lusia Boardercross auf der Südseite der Lusia Alm-Richtung Bellamonte im Skigebiet Trevalli-Moena, der Morea Snowpark liegt auf dem Südhang des Alpe di Lusia, gegen Castelir. Der Ston8 Snowpark befindet sich in der Ciampac-Mulde, der Buffaure Snowpark erstreckt sich am Fuße des Rosengartens und der Carezza Snowpark ist mit dem Skilift Moseralm zu erreichen.

Am Abend gibt es Nachtskilauf im Val di Fassa

Auf der Piste des Ski Stadiums Aloch in Pozza di Fassa kann man zwei Mal pro Woche auch am Abend unter Flutlicht Skifahren. Von Dezember bis März hat die 1,6 km lange Piste von 19.30 bis 22.00 Uhr geöffnet. Für Besitzer einer Mehrtageskarte ist der Nachtskilauf kostenlos.

Ein breites Angebot für Kinder bietet das Fassatal

Schließlich finden auch Eltern in den Orten gute und professionelle Kinderbetreuung und können so unbesorgt auch mal alleine auf die Piste gehen. Fast jedes Skigebiet bietet Spielparks, Übungsgelände, Kindergärten und Betreuungsangebote. Und in den zahlreichen Skischulen lernen die Kleinen die ersten Schritte auf Skiern.

Das Fassatal ist ein Langlaufgebiet

Aber nicht nur die alpinen Skifahrer, auch die Langläufer kommen auf ihre Kosten. Das Loipennetz ist sehr gut ausgebaut, jeder Ort hat seine eigenen Loipen. Besonders schneesicher jedoch ist die Route am Ciampac (2.000 m). Den längsten Rundkurs mit 18 km findet man zwischen Canazei und Pozza di Fassa.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Fassatal

...
Pozza di Fassa im Fassatal
...
Canazei im Fassatal

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Canazei Col Die Rossi/Del Bosco

Rote Piste Länge: 6,5 km

Ciampac Piste Ciampac - Alba

Schwarze Piste Länge: 3,0 km

Angebote in Fassatal

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

APT Val di Fassa
Strèda Roma 36 I
Canazei
Italien
Tel.: +39 0462 609500

...

Campitello

Fassatal, Trentino,

Campitello di Fassa: Das Paradies für Aktivurlauber!Die Gemeinde Campitello di Fassa liegt in der italienischen Region Trentino-Südtirol und gehört zu Provinz Trient. Durch seine optimale Lage in den Dolomiten ist Campitello zu einer beliebten Urlaubsdestination gewachsen.Direkt am Fuße des Langkofel gelegen, bietet Campitello ein Ausgangsort für richtig schöne Skitage. Das Skigebiet Col Rodella/Belvedere ist gut an die berühmte Sellaronda angebunden. Zudem lassen sich die Pisten des Grödnertales von hier aus gut erreichen.Wer mal eine Lust auf Skifahren hat, darf sich im Sportzentrum vergnügen. Hier findet jeder die passende Sportart.
...

Canazei

Fassatal, Trentino,

Canazei: Für jeden etwas dabei!Die Gemeinde Canazei liegt in der Region Trentino-Südtirol und im Fassatal. Sie gehört der Provinz Trient an und stellt einen Knotenpunkt der Dolomitenpässe dar.Für Skifahrer ist Canazei ein wahres Paradies. Er stellt den berühmtesten Skiort des gesamten Fassatals dar. Es liegt mittig des außergewöhnlichen Skikarussells "Dolomiti Superski" und gewährt somit Anschluss an vier Skigebieten. Auch Langläufer kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.Idylle findet man hier ebenso. Wildromantische Landschaft und Häuser runden das, durch die Marmolada geprägte, Panorama ab. Am Tage ein Ort von Skisport, Welness und Landschaftsträumen, spielt sich nach Sonnenuntergang ein faszinierendes Nachleben ab.In Canazei gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Euroski Center

Fassatal, Trentino,

...

Fassatal

Fassatal, Trentino,

Das Fassatal inmitten der DolomitenDer Winter, von dem ich träumteDas Val di Fassa, mitten in den Dolomiten gelegen, nimmt den nordöstlichen Teil des Trentino ein, an den Grenzen zu den Provinzen Bozen (Südtirol) und Belluno (Veneto).Vom Süden ist es über den Passo San Lugano und vom Val di Fiemme aus erreichbar, von Norden über den Karer- oder den Sellapass und von Osten über die Pässe Pordoi, Fedaia und San Pellegrino.Es gibt sieben Gemeinden: Moena, Soraga, Vigo di Fassa, Pozza di Fassa, Mazzin di Fassa, Campitello di Fassa und Canazei.Das Tal wird vom Wildbach Avisio durchzogen, der, nachdem er durch die Täler Fiemme und Cembra seinen Weg nahm, in der Nähe der Hauptstadt in die Etsch mündet.Canazei, mit seinen vier Ortsteilen Gries, Chieva, Alba und Penia, ist ? obwohl es nicht der am meist bevölkertste Ort des Tals ist ? sicherlich der bekannteste Fremdenverkehrsort und hat im Winter den größten Zustrom an in- und ausländischen Touristen zu verzeichnen, auch dank seiner günstigen Lage im Schutz der Dolomitenpässe Pordoi, Sella und Fedaia.Die supermodernen Aufstiegsanlagen machen aus dem Gebiet von Canazei eines der Modelle für den Tourismus im Alpenraum, direkt verbunden mit dem Karussell der Sellaronda. Der Ort, in einer malerischen Talmulde gelegen, am Fuße einiger der schönsten Dolomitengipfel, hat in den letzten Jahrzehnten eine beachtliche bauliche Erweiterung durchgemacht.Dennoch blieb Canazei eng mit seinem Ladiner Ursprung und seinen Traditionen verbunden. Dies zeigt sich auch im Baustil und in den erhaltenen Volksbräuchen.Canazei bildet eine ideale Kombination zwischen Natur und Sport, Veranstaltungen und Kultur, Erholung und Nachtleben. Es gibt viele einheimische Lokale, Pubs, Après-Ski und Pianobar, die vor allem im Winter bis in die frühen Morgenstunden besucht werden.Die Freude frei zu sein ...Atemberaubende Panoramen und strahlender Sonnenschein bieten auch im Winter Tage von einmaliger Schönheit. Schnee, Sonne, Wärme ... ein nie endendes Vergnügen!Das Fassatal bietet im Winter über 200 km Skipisten und unzähligen Verbindungen zu den neun angrenzenden Skigebieten.Familie und KinderDas Fassatal für die Kinder: in jedem Dorf finden Sie ein Kinderland, ein Schneepark und Kinderbetreuung Service

Livio Sport

Fassatal, Trentino,

...

Mazzin

Fassatal, Trentino,

Mazzin: Ein Langlaufparadies!Die Gemeinde Mazzin liegt in der Region Trentino und gehört zur Provinz Trient. Sie beherbergt knapp 500 Einwohner und liegt nahe der Rosengartengruppe. Wer hier Urlaub macht, kann spannende Legenden über das Alpenglühen entdecken.In einer Welt voller Kunst und Kultur ? genau so fühlt man sich hier. Das Dorf wurde dank seiner außergewöhnlichen Dekorateure und Maler, weit über die Grenzen bekannt gemacht.Als Winterdestination lassen sich hier einzigartige Pisten entdecken. Dank der Skibusse kann man hier in mehr als nur einem Skigebiet seinen Spaß haben. Vor allem Langläufer kommen hier auf ihre Kosten. Eine Langlaufloipe führt entlang der Talstrecke der Marcialonga nach Canazei und wieder zurück.
...

Moena

Fassatal, Trentino,

Moena: Skifahren in allen FacettenMoena, eine Kleinstadt in der Region Trentino, gehört der Provinz Trient an und liegt am Fluss Avisio. Bekannt ist der Ort besonders wegen seiner tollen Skifahrmöglichkeiten und die "Rampilonga", die größte italienische Mountainbike-Marathonveranstaltung.Wer zum Skifahren kommt, wird nicht enttäuscht werden. Das Skigebiet von Lusia ist nicht weit entfernt und bietet Anschluss zum Skikarussell Trevalli.Skilangläufer kommen hier auch definitiv nicht zu kurz. Das Skilanglaufzentrum Alochet befindet sich am San Pellegrino Pass und ist auch relativ schnell erreicht.Die vielfältigen Möglichkeiten weiten sich durch die Skibusse und den Anschluss zum Skigebiet Obereggen/Latemar aus.
...

Pozza di Fassa

Fassatal, Trentino,

Pozza di Fassa - Der Schnee ruft!Die Gemeinde Pozza di Fassa liegt in der Region Trentino-Südtirol und gehört der Provinz Trient an. Im Fassatal gelegen, ist die Region nicht nur als Sommerurlaubsziel beliebt.Sobald der Schnee liegt, geht es für die Wintersportler ins Skigebiet Buffaure. Die einzigartigen Pisten des Skigebietes sind schon Grund genug, wieso es als Touristenmagnet gilt. Viele weitere Skigebiete, die an Pozza die Fassa angrenzen, runden das Angebot ab. Nicht nur Skilanglauf ist hier möglich.Viele Events und kulturelle Stätten machen Pozza di Fassa zu einem abwechslungsreichen Urlaubsort.

Ski Paolo Noleggio Sport

Fassatal, Trentino,

...

Soraga

Fassatal, Trentino,

Soraga - Ein LanglaufparadiesDie Gemeinde Soraga, was im Deutschem "Überwasser" bedeutet, liegt in der Region Trentino, im Fassatal und gehört der Provinz Trient an. Von hier aus erreicht man leicht die Gemeinden Pozza di Fassa, Rocca Pietore, Vigo di Fassa, Falcade und Moena.In nur wenigen Minuten kann man dank der Skibusse zu den Skigebieten der Region vorstoßen. Man kann außerdem richtig schöne Langlaufloipen befahren. Von diesen finden sich hier jede Menge.

Sport and Fun Val di Fassa

Fassatal, Trentino,

...

Vigo di Fassa

Fassatal, Trentino,

Vigo di Fassa - Das SchneezentrumDie Gemeinde Vigo di Fassa liegt in der Region Trentino-Südtirol und gehört zur Provinz Trient. Durch ihre optimale Lage in den Dolomiten, ist die Gemeinde ein sehr beliebter und schöner Urlaubsort.Das Skigebiet ist bereits Mitte November ein Anziehungspunk für viele Skibegeisterte. Mit einem einzigartigem Bergpanorama lässt es sich den Berg hinuntergleiten. Die Beschneiungsanlagen sorgen für einen Schneegenuss zu jeder Zeit.

Unsere Partner

... ... ... ... ...