Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Die sportliche Weltelite im Sauerland

Events in der Wintersport-Arena 

Zu den größten Wintersportregionen Deutschlands zählt die Wintersport-Arena Sauerland. Hier finden sich eine Vielzahl von Wettkampf- und Trainingsstätten der Weltelite des Wintersports. In der Saison 2017/2018 stehen drei Weltcups und zahlreiche Wintersportveranstaltungen an. Weltberühmte Sportstätten wie zum Beispiel die Willinger Mühlenkopfschanze, die Bobbahn Winterberg oder die VELTINS EisArena bieten hierzu ideale Bedingungen.

Die Eiszeit ist eingeläutet

Jahr für Jahr dürfen sich Fans von Skeleton-, Bob- und Rennrodel wieder auf spannende Events in der VELTINS EisArena Winterberg freuen und die Athleten kräftig anfeuern. 15 Steilkurven und eine Höhendifferenz von 110 Metern fordern den Sportlern alles ab. 

Bobfahrer beim Anschieben am Start.
© j. & p. ruth / Wintersport-Arena Sauerland

25.11. bis 26.11.2017, 2. Viessmann Rennrodel-Weltcup und 1. BMW Sprint-Weltcup 

Trainingstage vom 21. bis 24.11.2017

Der Winterberger Eiskanal steht wieder im Fokus der internationalen Sportöffentlichkeit. Ende November werden mit Spannung die weltbesten Rennrodler in der VELTINS EisArena erwartet. Hier zeigt sich ob die heimischen Athleten Ihren Aufwärtstrend auch in der Saison 2017/2018 fortsetzen können. 

Zeitplan Renntag

Samstag den 25.11.2017

  • Herren Einsitzer, 10:00 Uhr - 1. Lauf, 11:35 Uhr - 2. Lauf
  • Doppelsitzer, 13:10 Uhr - 1. Lauf, 14:30 Uhr 2. Lauf
  • Anschließende Siegerehrungen in der Zielarena

Sontag den 26.11.2017

  • Damen Einsitzer, 11:30 Uhr - 1. Lauf, 12:45 Uhr - 2. Lauf
  • BMW Sprint-Weltcup, 14:05 Uhr - Herren
  • BMW Sprint-Weltcup, 14:40 Uhr - Damen
  • BMW Sprint-Weltcup, 15:25 Uhr - Doppelsitzer
  • Anschließende Siegerehrungen in der Zielarena
Mit dem Viererbob durch den Eiskanal bei der BMW FIBT Bob & Skeleton WM  2015
© Wintersport-Arena Sauerland

08. bis 10.12.2017, BMW IBSF Weltcup Bob & Skeleton

Trainingstage vom 04. bis 07.12.2017

Die besten Bobsportler und Skeletonis des Kontinents lösen im Januar das Ticket nach Winterberg. Die Disziplinen Herren Zweier- und Viererbob, Damen Zweierbob sowie Skeleton Damen und Herren rücken den Sauerländer Wintersportort ins weltweite Blickfeld. Hier zeigt sich wer sich in die Favoritenrolle fährt und sich für die olympischen Spiele 2018 qualifiziert.

Zeitplan Renntag

Freitag den 08.12.2017

  • Skeleton Frauen, 10:00 Uhr - 2 Läufe. Anschließende Siegerehrung
  • Skeleton Männer, 13:30 Uhr - 2 Läufe. Anschließende Siegerehrung

Samstag den 09.12.2017

  • Zweierbob Frauen, 9:45 Uhr - 2 Läufe. Anschließende Siegerehrung
  • Zweierbob Männer, 13:30 Uhr - 2 Läufe. Anschließende Siegerehrung

Sonntag den 10.12.2017

  • Viererbob 11:30 Uhr - 2 Läufe. Anschließende Siegerehrung

Wenn die Adler fliegen

Auch in diesem Jahr findet sich in Willingen die Weltelite der Skispringer zum Weltcup Skispringen ein. Rund 30.000 Zusschauer erleben dabei Spitzensport und Top-Events, vor der beeindruckenden Kulisse der Mühlenkopfschanze. Seit 1995 ist sie Austragungsort des Weltcup-Skispringens des internationalen Skiverbandes. 

02. bis 04.02.2018, FIS Skisprung Weltcup Willingen

Beste Stimmung an der Mühlenkopfschanze Willingen
Mühlenkopfschanze Willingen © Weltcup-Willingen.de

Der Kartenvorverkauf für die zwei Einzel-Weltcups ist bereits gestartet. Man erwartet auch 2018 wieder ein bis auf den letzten Platz gefülltes Stadion. Viele Sauerländer Wintersportler werden in der Weltcupserie mit dabei sein. So werden beim „Heimspiel“ auch die deutschen Skispringer aus dem Team von Erfolgs-Bundestrainer Werner Schuster wieder an der Spitze mitmischen. Der Ausnahmeathlet Severin Freund feiert nach einer Verletzung sein Comeback und auch Andreas Wellinger sowie Markus Eisenbichler vom Deutschen Skiverband (DSV) werden 2018 erwartet. Der Athlet Stephan Leyhe vom SC Willingen, der im DSV Nationalteam wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, möchte seine erste Olympiateilnahme in Angriff nehmen.Dazu ist der Auftritt in der Heimat beim FIS Skisprung Doppelweltcup in Willingen eine hervorragende Generalprobe.

Zeitplan

Freitag den 02.02.2018 - Training & Qualifikation

  • 13:00 Uhr - Einlass
  • 15:30 Uhr - Offizielles Training 
  • 18:00 Uhr - Qualifikation 
  • Anschließend Eröffnungsfeier mit Mannschaftspräsentation und Feuerwerk

Samstag den 03.02.2018 - Einzel-Weltcup 

  • 11:00 Uhr - Einlass
  • 15:00 Uhr - Probedurchgang 
  • 16:00 Uhr - 1. Wertungsdurchgang, danach Finaldurchgang mit anschließender Siegerehrung im Stadion an der Mühlenkopfschanze

Sonntag den 04.02.2018 - Einzel-Weltcup

  • 8:00 Uhr - Einlass
  • 9:30 Uhr - Probedurchgang 
  • 10:20 Uhr - 1. Wertungsdurchgang, danach Finaldurchgang mit anschließender Siegerehrung im Stadion an der Mühlenkopfschanze
  • Günstigstes Hotel in Deutschland
  • Oberstdorf Hostel
    Hotel
    Oberstdorf Hostel
    ab € 20,– pro Tag
    Alpen / Allgäu – Deutschland
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad