Auf der Rennstrecke in Courchevel
Auf der Rennstrecke in Courchevel © Courchevel Tourisme

Alpine Ski-Weltmeisterschaften Courchevel-Méribel 2023

16.08.2022
|

Das Highlight der Saison 2022/23 in den französischen Alpen

Es ist der Höhepunkt der Ski-Weltcup-Saison 2022/23! Die Weltmeisterschaften der alpinen Skisportler finden 2023 vom 5.-19. Februar in den beiden französischen Skiorten Courchevel und Méribel statt. Die Eröffnungsfeier soll am 5. Februar um 18 Uhr in Courchevel über die Bühne gehen, bevor es schon am nächsten Tag auf den Rennpisten ernst wird.

Medaillenvergabe für die schnellsten Skiläufer der Welt

Méribel und Courchevel waren in der vergangenen Saison Austragungsort des Weltcup-Finales und feierten eine erfolgreiche "Generalprobe" für die Ski-Weltmeisterschaften.


Bei der WM werden die Damen-Wettbewerbe primär in Méribel auf der Strecke "Roc de Fer" ausgetragen, die Ziel-Arena der Herren-Bewerbe liegt in Courchevel am Fuß der Rennstrecke "Les Jockeys".


Die Athleten beim Weltcup-Finale


Bei der Alpinen Ski-WM wird natürlich die Creme de la Creme des Rennsports in Frankreich erwartet. Die Favoriten werden sich noch im Laufe der Saison herauskristallisieren, schon jetzt kann man sich aber auf prominente Namen wie Feuz, Kilde, Kristoffersen, Odermatt, Hector, Shiffrin oder Brignone freuen. Insgesamt werden 13 Rennen ausgetragen und 54 Medaillen vergeben werden.

Das Programm der Alpinen Weltmeisterschaften 2023

Die Wettkämpfe der Ski-WM starten am 6. und 7. Februar 2023 mit den Kombinationsrennen der Damen und der Herren. Am 8. Februar gehen die Damen beim Super-G an den Start, die Herren folgen mit ihrem Super-G am 9. Februar. Die Highlights für die Speedrennfahrer, die Abfahrtsrennen, gehen am 11. Februar (Damen) und 12. Februar (Herren) über die Bühne. Nach einem Ruhetag ist am 14. Februar das Team-Event geplant, bevor am 15. Februar der Parallel-Riesenslalom gestartet wird. Am 16. Februar gehen die Damen beim Riesenslalom auf die Rennstrecke, am 17. Februar findet dieser für die Herren statt. Abschließend kämpfen die Frauen und Männer im Stangenwald: Am 18. Februar sind die Damen im Slalom dran, am 19. Februar die Herren. Die Abschlusszeremonie soll am 19. Februar um 18:30 Uhr in Courchevel stattfinden.

Ticketinfos Ski-WM Courchevel-Méribel 2023

Alle Informationen zu Tickets und VIP-Tickets für die WM in Courchevel-Méribel findet ihr unter folgendem Link: www.courchevelmeribel2023.com/en/ticketing/

Video: FIS Ski-Weltmeisterschaften Courchevel-Méribel 2023

© Courchevel Méribel

Programm Alpine Ski-Weltmeisterschaften Courchevel-Méribel 2023

Sonntag, 5. Februar 2023


  • 18:00 Uhr: Eröffnungszeremonie / Courchevel


Montag, 6. Februar 2023


  • 11:00 Uhr: Alpine Kombination Damen / Méribel


Dienstag, 7. Februar 2023


  • 11:00 Uhr: Alpine Kombination Herren / Courchevel


Mittwoch, 8. Februar 2023


  • 11:30 Uhr: Super-G Damen / Méribel


Donnerstag, 9. Februar 2023


  • 11:30 Uhr: Super-G Herren / Courchevel


Samstag, 11. Februar 2023


  • 12:00 Uhr: Abfahrt Damen / Méribel


Sonntag, 12. Februar 2023


  • 12:00 Uhr: Abfahrt Herren / Courchevel


Dienstag, 14. Februar 2023


  • 12:00 Uhr: Team-Event / Méribel


Mittwoch, 15. Februar 2023


  • 12:00 Uhr: Parallel-Riesenslalom Damen & Herren / Méribel


Donnerstag, 16. Februar 2023


  • 10:00 Uhr: Riesenslalom Damen / Méribel


Freitag, 17. Februar 2023


  • 10:00 Uhr: Riesenslalom Herren / Courchevel


Samstag, 18. Februar 2023


  • 10:00 Uhr: Slalom Damen / Méribel


Sonntag, 19. Februar 2023


  • 10:00 Uhr: Slalom Herren / Courchevel
  • 18:30 Uhr: Abschlusszeremonie / Courchevel

Aktuelle Event-Berichte auf Schneehoehen:

Nach Oben